Hintere Mitte

  • Als hintere Mitte bezeichnet man den Mittelpunkt des rückwärtigen Schnittteile.

    In der Regel wird damit auch - wenn es im Stoffbruch zugeschnitten wird, die Position des Stoffbruchs beschrieben. Bei Kleidungsstücken ist die Position längs der Körpermitte an der Wirbelsäule.

    Eine hintere Mitte kann aber auch bei anderen Nähmodellen angegeben werden. Zum Beispiel bei Taschen, Kissen oder Kuscheltieren. Die hintere Mitte ist immer die Mitte des rückwärtigen Teiles, unabhängig davon, ob sie eine Naht hat oder nicht.

    Translation

    French
    millieu arrière
    English
    center back
    Dutch
    midden achter
    Spanish
    centri detras
    Russian
    середина спинки
    Italian
    centrale posteriore

Share

Anzeige: