Tunesische Häkelei

  • Die tunesische oder Strickhäkelei ist eine Flächenhäkelei, die eine ganz eigene festere Struktur bekommt.

    Benutzt wird eine lange Häkelnadel, auf der man in der Hinreihe alle Maschenschlingen aufnimmt und in der Rückreihe abmascht. Die Häkelei wird nicht gewendet, sondern immer nur auf einer Seite gearbeitet.


    Verfasser: Anne Liebler, 11.11.2012


    Ergänzung:

    Neu im Handel sind tunesische Häkelnadeln mit einem Band, die es ermöglichen, längere Arbeiten als nur mit der Breite der ursprünglichen tunesischen Häkelnadel aufnehmen zu können.





    Beispiel für eine tunesische Häkelarbeit mit Muster.

Share

Anzeige: