Anzeige:

Kellerfalte

  • Der Begriff der Kellerfalte bezeichnet eine gestalterische, formgebende Falte bei einem Bekleidungsstück. Bei einer Kellerfalte stoßen die Brüche von zwei, zueinander gelegten Falten in der Mitte der Faltentiefe aneinander. Zusätzlich werden an jeder Kante die Falten an den darunterliegenden Stoff angenäht. An der Stelle an der diese Naht endet, bildet sich dann eine tiefe Springfalte. Ein Synonym für die Kellerfalte lautet Quetschfalte.

    Verfasser: jeluma, 05.11.2012

Teilen

Anzeige: