Anzeige:

Die Initiative Handarbeit informiert: Hut ab!

"Mütze, Kappe, Hut und Co.: Kopfbedeckungen sind diese Saison das Must-have unter den Accessoires. Angesagt sind Flausch, Plüsch und gerne ein Hauch von Extravaganz. Das gilt auch für Styling-Begleiter zum Selbermachen. Gestrickte und gehäkelte Accessoires in ausdrucksvollen Farben und Mustern bringen Abwechslung ins Wintergrau – egal ob Mütze, Loop, Schal oder Poncho.

Erhöht wird der Trendfaktor noch mit sogenannten Wohlfühlgarnen wie fedrigem Mohair, weichem Alpaka und edlem Cashmere. Ein großes Thema gerade bei Accessoires sind Multicolorgarne, die für einen tollen Musterverlauf sorgen. Und mit extradicken Chunky-Garnen geht die neue coole Mütze selbst Anfängern leicht und schnell von den Nadeln.

Wen spontan die Lust auf ein modisches Strick- oder Häkelprojekt gepackt hat: Für die aktuelle Herbst-/Winterkollektion haben sich die Designer der Initiative Handarbeit zahlreiche DIY-Accessoires von klassisch bis ausgefallen einfallen lassen. Alle Anleitungen für kleine und große Accessoire-Fans gibt es kostenlos zum Download unter www.initiative-handarbeit.de"


In den vergangenen Jahren waren, seitdem es myBoshi gab Häkelmützen sehr begehrt und verbreitet. Eigentlich, so dachte nicht nur ich, ist das Thema "durch" und wir alle sind mit ausreichend Mützen versorgt. Aber die neuen Modelle bringen in Teilen einen neuen Style in die Mützenmode und insbesondere das Zipfelmützchen gefällt mir sehr gut. Auch der dazu gehörige Poncho wird mit der Anleitung beschrieben,

Alle Modelle findet ihr wie im Pressetext beschrieben auf der Internetseite.

    Teilen

    Anzeige: