Posts by CharmingQuilts

    Hallo


    das ist schön :herz: Oder auch nicht ;)


    Ja, aber ich ersaufe in Arbeit..... seit der Messe hab ich mich nur langsam erholt, der Husten hat sich ziemlich breit gemacht (ist aber endlich fast abgeklungen) und zur Rüsselpest hat sich der Heuschnupfen gesellt - ganz fiese Mischung.


    Ich arbeite im Moment ca 10 Stunden pro Tag nur Aufträge ab. Dazu kommt noch die Büroarbeit und mein Mann ist dauernd auf Achse, d.h. ich bin praktisch alleinerziehend. Das fordert mir grad doch einiges ab. Und in 2 Wochen ist die -vorerst letzte- nächste Messe in Österreich.


    Also - es gibt mich noch - es ist alles in Ordnung mit mir - aber ich hab so garkeine Zeit, irgendwas außer den Aufträgen zu wuppen..... Aber es werden auch wieder andere Zeiten kommen.


    Vielleicht sollte ich mal den Blumengarten wieder fotografieren ;) Der ist nämlich gewachsen, während ich abends gepflegt auf der Couch rumgelümmelt bin. Die Häkeldecke übrigens auch - die ist schon zur Hälfte fertig ;)


    Machts hübsch, ihr Lieben :herz:

    Hallo


    selbstverständlich - Termin ist wirklich rechtzeitig und Ort mir persönlich egal - ich fahre gerne für Wichtiges.


    Aber für gewerbliche ist 1 Jahr Vorplanung halt eben auch fürs Geschäft wichtig und es kann sein, dass ich da einfach schlicht und ergreifend auf Messe stehe und arbeite....


    Ich würde mich freuen, wenn ich kommen kann, es sieht aber im Moment leider nicht danach aus....

    Eine super Sache! Ich finde es toll, dass ihr euch so viele Gedanken macht :herz:


    Sollte ich kommen können (was leider noch nicht feststeht, der Termin ist bei mir kritisch!) - dann mach ich auch gerne eine Fahrgemeinschaft aus dem Rhein-Main-Gebiet.

    Vielleicht sollten wir dann noch einen Strang mit Mit-Fahr-Gemeinschaften machen!

    Guten Abend,


    ich pfeife mir gleich das Wick MediNait rein, dass mir meine Mama per Papa Lieferkurier vorbei gebracht hat ;)


    Ja, ich habe immer sehr schnell Fieber. Was ich ja auch nicht sofort unterdrücke, denn es heilt ja. Aber was zu viel ist, ist eben zuviel. Aber bisher hab ich immer noch alles in den Griff bekommen - schließlich bin/war ich Pharmazeutin in Leben vor meinem Nähfimmel :D


    Danke euch!

    Hallo


    noch nix Neues - außer: mich hats mal wieder gelegt :( Sobald bei mir ein wenig Streß nachläßt, haut es mich IMMER aus den Latschen :weinen:


    Gestern Abend hab ich mich nicht wohlgefühlt - dann die ganze Nacht wieder mit Fieber verbracht und seit heute morgen krieg ich keinen Bissen mehr runter und liege mit Schüttelfrost im Bett......... schöne Ostern auch!


    Same procedure as every year......

    Hallo


    ruhig war es mal wieder.... aber nicht im Atelier. Aber die Aufträge vor Ostern lassen nach, die Leute haben mal wieder Panik, dass es nicht mehr rechtzeitig ankommt :D Also habe ich heute nur 6 Aufträge gehabt und somit freie Zeit.... jippieh!


    Sofort genutzt: erstmal 2 Stunden das Atelier ein wenig aufgeräumt. Huuuust. Und danach noch ein wenig Seelen-Futter gegönnt: ich habe den Flirt-Quilt weiter genäht.


    Nachdem ich mich entschieden hatte, dass ich die einzelnen Blöcke mit Sashing nähen möchte, aber mit Eckstücken in türkis, ging es eigentlich doch recht flott von der Hand.


    Ich habe erstmal alle Blöcke ausgelegt und sortiert. Nachdem die mir dann gefallen haben, wurden alle mit jeweils 2,5 inch breiten Streifen mit 9 inch Länge (ja, die Blöcke sind ohne nochmal nachzuschneiden alle 9x9 inch groß!) an der rechten Seite benäht. Danach habe ich mir die Streifen für die unteren Blöcke geschnappt und gleich die Ecken dran genäht und diese wieder um an die Blöcke dran.


    Wenn man das quasi im Akkord macht, also schön Kette näht (und vorher ein Bild vom Layout macht!) gehts flott. Alles nähen, alles bügeln, wieder nähen.


    Ich habe die Blöcke 4 in der Breite und 5 Reihen ausgelegt. Nachdem ich es fertig genäht hatte, wollte ich eigentlich noch einen weiteren weißen Rand mit 2,5 inch (und eventl. 4 Ecken in türkis) annähen. Aber die Größe des Quilts gefällt mir so richtig gut und es soll ja eher Kindergröße haben (er ist exakt 1 m breit) lasse ich ihn jetzt so wie er ist.


    Morgen oder spätestens übermorgen soll er auf die Longarm, weil die Auftragslage das gerade zulässt. Und da ich Batting und Rückseite sowie Quiltmuster schon ausgesucht habe, muss ich morgen erstmal nur aufspannen und vielleicht schaffe ich sogar das Quilten morgen!


    Hier in der Galerie ist übrigens das Bild des Quilt-Tops von heute Nachmittag!


    Mal sehen, was die nächsten 2 Tage bringen.... ich berichte weiter!

    Guten Morgen,


    ich hab da mal wieder was für euch vorbereitet :D


    Auf dem Nähwochenende habe ich auch noch ein neues Quilt-Top angefangen. Dazu hier ein paar Infos:


    Gefunden hab ich einen ähnlichen Quilt i-wo im Netz. Entweder war es Facebook oder Pinterest. Beim stöbern kommen einem die besten Ideen. Also schnell umgesetzt, ist ja nicht so, dass hier nicht genug Stoff rumliegt.


    Benutzt habe ich 2 Charm Packs der Serie "Flirt", die hier seit Jahren auf den Einsatz warten und in der Schublade schlummerten. Die Serie hat überall kleine Herzen und ich war gleich hin und weg. Das passt! Und ein Quiltmuster dazu hab ich auch schon im Kopf ;)


    Der Start: ich habe mir aus den Charm Packs die schönsten Quadrate ausgesucht, die meine Mitten der Blöcke bilden werden. Den Rest habe ich dann durchgeschnitten in 2,5 inch Breite.


    1.JPG


    Die Blöcke werden eigentlich ganz schnell genäht und easy. Aber die Zusammenstellung macht es und ich kann den Quilt schon vor mir sehen ;)


    Also oben und unten an das Quadrat die 2,5 inch Streifen dran. Dann links und rechts die beiden Streifen längs aneinander nähen.


    2.JPG


    Immer schön bügeln, gell ;) Wie man auf dem Bild schön erkennen kann: die Streifen sind länger als das Mittelteil. Logisch, denn eine Naht vs. zwei. Nun kann man messen und kürzen.... oder man kann es lassen und näht es einfach dran.


    Damit die Kreuzungen auch mittig sind, einfach das Mittelteil falten und mit dem Daumen eine kleine Markierung falzen. Dort wird mit einer Stecknadel dann die Naht der Seiten gepinnt und angenäht.


    3.JPG


    Steht dann an beiden Seiten über, ist aber nicht so tragisch. Dafür gehts schneller und ich muss weder groß denken beim nähen noch lang rummessen und mit dem Rollschneider ran.


    Das mache ich dann, wenn die beiden Seiten dran genäht sind und ich gebügelt habe. Dann kann ich den Block ganz einfach trimmen - und voila - fertig. Ohne Messen und großen Extraaufwand! Tschakka!


    4.JPG


    Okay, das Ganze machen wir dann halt noch gefühlte 100x und dann ist das Quilt-Top auch schon fertig...... :rofl: Immerhin ein Drittel habe ich schon geschafft seit ich wieder daheim bin. Am Nähtreffen hab ich nur den Zuschnitt und 2 Blöcke geschafft. Aber immerhin.


    Und die restlichen Blöcke sind schon ausgesucht, bzw zusammen gestellt und die sind ja dann auch relativ schnell genäht.


    Mein ursprünglich gesehener Quilt war mit Sashing und Cornerstones. Ich weiß noch nicht, ob ich nur Sashing mache oder vielleicht doch mit türkis die Ecken mit einfügen soll. Das entscheide ich, wenn alle Blöcke genäht sind und an der Designwand hängen.#


    Also - stay tuned ;)

    Das doch nicht beschränkt auf eigene Kinder und Kleidung oder?

    Mein "Benäh-Kind" soll so um Ostern schlüpfen

    Hallo


    nein, es ist nicht für die eigenen Kinder "beschränkt". Hier werden gerne alle Kinder benäht, oft sind es auch Patenkinder oder Enkelchen.


    Nur gewerbliches Nähen ist hier nicht erwünscht. Deswegen lautet der Titel "unsere" Kinder ;)

    Wer hat`s erfunden? Ich...


    Wer ist das Original?


    Wir - mit euch!

    Du bist "the one and only" für mich :herz: Du bist Herz und Seele der "Hobbyschneiderin" und wirst es immer sein!


    Und gemeinsam sind wir eine starke Community, die alles rockt! Höhen und auch Tiefen. Gehört auch dazu. Macht uns stärker! Und wir sind immer noch da!


    Das ist großartig in den heutigen Zeiten von immer schnelllebigeren Facebook-Gruppen, in denen die Suchfunktion nie richtig funktioniert, unbequeme Antworten auf Fragen einfach gelöscht werden und somit Inhalte und Lösungen verloren gehen. Und nur nach dem schnellen Like gehascht wird statt beständigem Austausch und gemeinsamen Lernen.


    Ich liebe das Forum! Seit meinen Anfängen und das wird auch so bleiben!

    Hallo


    ich habe am Samstag auf dem Nähtreffen als Erstes den Snails Trail Block aus dem Juli 2017 von den "6 Köpfen" genäht.


    Zugeschnitten hatte ich ihn zu Hause in aller Ruhe. Das ist auch nötig. Mit diesen "schiefen" Maßen werd ich einfach nicht warm. Wenn ich eine Anleitung oder ein Buch in die Hände bekomme, in dem die Anleitungen den Zuschnitt von 100 Quadraten in 3 5/8 und 6 7/8 verlangen, dann kaufe ich es garnicht :mauer: Das ist mir zu doof........... ehrlich! Ich habs lieber schön grade, klassisch und nicht so verzwickt.


    Aber gut, der Zuschnitt war dann daheim erledigt und das Nähen ging dann ratzfatz.


    Der Snails Trail also hier in der Galerie in meinem 6-Köpfe-Album und in meinem Blog, wer mag :)

    Guten Morgen,


    ich habe die tollen News ja schon vor ein paar Tagen erfahren dürfen. Und ich freue mich so sehr:


    Dass es dich und die Hobbyschneiderin gibt :herz: Dass ich schon seit 2003 dabei sein darf :herz: Und dass ihr damals die ersten Schritte erleichtert habt, heute noch ein täglicher Teil meines Schneiderlein-Lebens seid und ich auch etwas davon zurückgeben darf! :herz:


    Auf noch viele weitere Jahre!

    Guten Abend,


    ich habe ein bisschen was geschafft. Ein Block des 2017er 6 Köpfe Quilts ist fertig und bei einem weiteren Quilt bin ich ein großes Stück weiter gekommen und ein drittes Quilt Top habe ich angefangen.


    Und auf der h&h war ich dann heute Nachmittag dann auch noch. Ebenfalls erfolgreich mein Geld unter die Händler gebracht :daumen: Jetzt bin ich aber platt für heute....

    Guten Morgen,


    Auch ich sage von Herzen Danke! Es war so toll gestern! Danke Walter fürs organisieren und noch einen lieben Gruß an deine Frau! :herz:


    Das Hotel ist übrigens klasse und die Leute hier supernett. Tolle Empfehlung, die ich mir merken werde für zukünftige Aufenthalte hier in der Region! Ich habe lecker Frühstück verputzt und mache mich jetzt Richtung Nähtreff auf! Ich freue mich schon!

Anzeige: