Posts by CharmingQuilts

    Hallo


    dankeschön :herz:


    Die Kundin hat auch gleich schon 2 weitere Tops da gelassen. Den einen davon muss ich auch vor dem Urlaub noch machen, da es ein Hochzeitsgeschenk ist und die Hochzeit Ende August ist. Damit geht mein Wochenende vor dem Urlaub dahin und die Pläne, noch was für die Murmel zu nähen.....


    Aber der wird schöööön ;) und die Kundin ist so eine Liebe, es macht so viel Spaß, für sie zu quilten. Sie hat wirklich tolle Tops, die perfekt verarbeitet sind. So macht das wirklich Freude. Und sie hat auch noch einen Babyquilt für nach dem Urlaub mitgebracht. Kommen also noch weitere süße Babyquilts in der nächsten Zeit.

    UWYH - meine Arbeitskraft und meine Longarm ;)


    Heute wurde wieder ein Auftragsquilt abgeholt und ich darf ihn zeigen. Bilder sind in der Galerie.


    Ein süßer Quilt in weiß, rosa und grau und mit einem kleinen Elefanten. Batting wieder aus dem dicksten Volumenvlies mit P140 und die Rückseite ein ganz fies elastischer Frottee in rosa. Ging aber wunderbar - bin stolz auf meine Diva, dass sie den Stoff so super gewuppt hat.


    Mehr Infos bei den Bildern in meiner Galerie - UWYH 2019

    Hallo


    auf Ökotest gebe ich garnix. Die testen und da muss man ganz genau aufpassen, was sie testen.


    Seit ich einmal einen Test bei denen mitbekommen hatte, wo sie ein Produkt getestet haben und alle nur mit mangelhaft abgeschnitten hatten, obwohl es alles Spitzenprodukte waren, die anderweitig mit Bestnoten abschnitten - und ich dann im Kleingedruckten entziffern konnten, dass sie die Art der Verpackung als mangelhaft bezeichnet haben und nicht das Produkt selbst, gebe ich auf deren Tests so rein garnix mehr! Ich habe nicht den Nerv, mich in jedes Kleingedruckte der Tests so einzulesen, um genau zu sehen, was getestet wurde....... Ist aber nur meine Meinung. Ein Produkttest ist für mich nicht die Verpackung, die entsorgt wird, sobald ich aus dem Supermarkt raus bin - sondern das Produkt selbst....


    Aber ja, leider ist die Beschreibung eben nicht geschützt - und Papier (in diesem Fall das Internet, bzw. die Artikelbeschreibung) ist geduldig.


    Was mich so stört, ist die Tatsache, dass man z.Bsp. mit dem CE Kennzeichen nicht "werben" darf. Man darf noch nicht einmal erwähnen, dass das Produkt eines hat - denn das ist ja selbstverständlich. Sollte es zumindest sein. Was sehr viele schwarze Schafe aber nicht davon abhält, Ware in Umlauf zu bringen, die es eben nicht hat. Und die erkennt man dann leider nicht....

    Hallo


    "Organic" ist hier nicht gleichbedeutend mit Bio. Und der eine Shop hat auch nur im Titel Bio stehen, bei der Produktbeschreibung steht nur Ökotex zertifiziert. Was ja wirklich ein Witz ist, denn das ist ja wohl die Mindestanforderung....


    Und der Preis ist da leider auch nicht ausschlaggebend - wenn der Hersteller nämlich keine UVP vorschreibt, kann der Händler selbst kalkulieren.


    Wirklich Bio ist nur, was mind. kbA Baumwolle ist und besser noch mit GOTS Zertifikat. Alles andere ist leider "nur Werbung".

    Hi


    ich habe bestimmt schon 100 Elodies genäht und alle ohne RV! Bis jetzt konnte jedes Kundenkind und auch meine eigenen alle ohne RV prima anziehen. Warum sitzt das bei dir so eng? Ich finde, der Schnitt fällt wirklich nicht eng aus.


    Feliz ist wirklich ein schönes Kleid, gerade für die Einschulung.


    Wenn du unbedingt noch was gerafftes/geruffeltes suchst, schau doch mal bei Happy Pearl. Da gibts ein neues Kleid mit gesmoktem Oberteil. Ist allerdings lt Anleitung nicht anfängertauglich und ich weiß auch nicht, wie es sich näht oder ausfällt, da hier nicht im Fundus. Ist noch relativ neu.

    Hallo, guten Abend,


    ich hab mal wieder was für euch: eine Auftragsarbeit - ein Lone Star.


    Gewünscht wurde eine Decke für den Fußboden. Das Quilt-Top brachte die Kundin, ebenso die ultradicke gekaufte Fleecedecke für die Rückseite. Dazu wurde P140 gewünscht - mit 4cm Volumen das dickste, was Freudenberg so zu bieten hat.


    Wow, das war ordentlich fluffig auf der Maschine ;) Aber hat irre Spaß gemacht.


    Bilder sind in der Galerie in meinem Album unter Quilt-Tops:


    Von der Vorderseite und der Rückseite. Nicht wundern: die Vorderseite ist verrutscht beim Knipsen, daher sieht der Stern knuffig aus. Isser aber nicht. Und ich hab mich fast selbst umgebracht mit dem Foto, danach hab ich ihn lieber eingepackt....


    Gequiltet wurde der Stern im Nahtschatten - also stitch-in-the-ditch. Und der Rand dazu passend als Echo. Das Garn für den Stern ist rosa, außen hellgrau. Hätte man sich aber sparen können. Bei der Dicke des Sandwiches sind die Stiche so versunken, dass man die Farbe nicht mehr erkennen kann.


    Hier gehts weiter mit neuen Quilt-Projekten und ich muss auch noch dringend Bilder von fertigen Sachen machen. Ich komm nicht mehr hinterher....


    Die Entscheidung, mir Hilfe fürs Atelier zu holen, war goldrichtig. Hier läuft es grad wie am Schnürchen, auch wenn die Kunden anscheinend meinen, sie können jetzt noch mehr bestellen, weil ich jetzt Hilfe habe :rofl:


    Also, dranbleiben - gibt bald noch mehr Bilder.

    Hallo


    also, ich denke 450 Euro ist ein gesundes Mittelmaß. Ich hab meine für weniger "geschossen", weil es ein Verkäufer war, der nicht wußte, was er da für einen Schatz hat und der Koffer fehlt.


    Da ich aber nur zu Hause mit ihr nähen möchte und damit Quilt-Tops nähen möchte, kann ich auf den Koffer gut verzichten und dafür habe ich ein echtes Schnäppchen gemacht. Komplett frisch gewartet, was will Frau mehr. Habe ich mir zum Geburtstag selbst geschenkt ;)


    Ich denke, so zwischen 400 und 500 Euro ist der normale Preis, wenn sie komplett ist, das Zubehör dabei und voll funktionsfähig, bzw. eventl. noch frisch gewartet. Mit diesem Preis musst du schon rechnen. Ich hab lange geschaut und den Markt beobachtet, bevor ich dann zugeschlagen habe.


    Ich war heute beim Sticktag in Aschaffenburg. Und habe dort auch gefragt, ob sie die Featherweight warten würden. Das wurde verneint, da sie keine Ersatzteile dafür haben. Ich wurde an den Singer Service Deutschland verwiesen. Dies nur zur Info.

    Das ist eine Singer Featherweight, nur damit wir alle von der gleichen Maschine reden ;).

    Hallo Bianca,


    ja, genau ;) Links stehen aber auch schon ganz oben in den ersten Posts.


    Genau so eine hab ich - und ich bin total verliebt in das Schätzchen. Auch wenn ich noch an der Einstellung arbeite - für mich was Neues nach all den Computer-Profi-Maschinen, die hier sonst so im Atelier vorhanden sind ;)

Anzeige: