Anzeige:

Posts by anpeka

    Ich komme auch, werde noch etwas von dem bereits erworbenen Zubehör nachkaufen - so noch was davon da ist. Die Qualität ist nämlich gut.

    Ich meine mich an einen großen Karton unsortierter Reißverschlüsse erinnern zu können. Und zwar bei der Tür, die vom Zubehör zu den Stoffen führte.

    Es war sehr nett mit euch, hat mich gefreut. :)

    Ich bin mit gut gefülltem Rucksack nach Hause gekommen.


    Hier wurde gesagt:

    Quote

    Reher ist eine Damenschneiderei in Wilhelmshaven-Voslapp und hat qualitativ hochwertige Stoffe

    Das kann ich so nicht bestätigen. Es waren durchweg normale Polyesterstoffe, allerdings zu einem unschlagbaren Preis. Vielleicht waren die "guten" Stoffe auch schon ausverkauft. Es handelt sich nämlich nicht um einen Fabrikverkauf, sondern um einen Räumungsverkauf, der Laden schließt.

    Was allerdings wirklich empfehlenswert ist, ist das Zubehör. Große Garnkonen für 1 Euro oder 100 Metallknöpfe für 3 Euro sind wirklich Schnäppchen.

    Ich auch. Wie erkennen wir uns?

    Gruß Marion

    Meinst du, dass es dort am Eingang ein Gedränge geben wird? ^^


    Ich werde einfach alle ansprechen, die wartend vor der Tür stehen - wird schon klappen.

    Ich komme auch zum Lagerverkauf.

    Es wäre schön, wenn wir auch dafür eine Uhrzeit festlegen könnten, denn so als Musterbeispiel eines Morgenmuffels liegt mir frühstücken beim Bäcker überhaupt nicht.

    Zum Lagerverkauf am 2.3. werde ich auf alle Fälle hingehen. Schon allein aus Neugierde, da ich den Laden nicht kenne.

    Die restlichen Örtlichkeiten und Termine sind mir recht.

    Aal und Krabbe kenne ich, ist okay. (Ein Besuch dort geht immer so auf die Hüften - weil ich nie am Fabrikverkauf von Bahlsen vorbeikomme). ;)

    Für den zweiten Oberfaden beim Nähen mit der Zwillingsnadel benötigt man den zweiten, den vertikalen Garnrollenhalter. Falls der nicht mehr auffindbar ist, kannst du auch als Ersatz einen gekürzten Schaschlikspieß nehmen. Aber wann brauchst du den schon?


    Grundsätzlich nimmt man den waagerechten Halter. Achte darauf, wie der Faden abrollt.


    Lerne zunächst die Maschine richtig zu bedienen und einen sauberen Stich zu nähen, ohne zu schieben oder zu zerren.
    Wenn etwas nicht klappt, gehe immer erst davon aus, dass du einen Fehler machst.
    Fange mit Baumwolle an und nicht mit Jersey. Das erspart dir viel Anfangsfrust.

    Der zweite Stift ist auch gut zu wissen, für später, sowas kann diese Maschine auch nicht.


    Das kann deine Maschine auch, du brauchst nur eine Zwillingsnadel dafür und den Gradstich.


    Quote

    ... Unterfaden. ... als ich den in die Kaspel setze hab ich da immer die beiden Enden später gehabt


    Schneide das erste Ende kurz ab, dann stört es nicht weiter. Auf keinen Fall ankleben!


    Quote

    ...und wenn ich morgen noch ein Buch kaufen muss


    Suche mal nach "Das 1 x 1 der Nähmaschine", das ist sehr für Anfänger geeignet. ;)

    Einfädelung.jpg
    Schau mal, so solltest du deine Garnrolle oben in den "Horizontalen Garnrollenhalter" einlegen. Die Plastikkappe nennt sich "Fadenablaufscheibe", sie hält die Garnrolle auf dem Stift. Wenn du keine hast, versuch's mal mit einer Pappscheibe oder einem kleinen Gummiband.


    Den zweiten, aufrecht stehenden Garnrollenhalter brauchst du nur, wenn du mit einer Zwillingsnadel nähst, da du dann zwei Oberfäden benötigst.
    Achte darauf, dass der Faden von unten abrollt!


    Hier siehst du auch, wie man den Unterfaden aufspult. Wickle dabei den Faden zweimal um die runde Fadenführung, sonst springt er leicht dort ab.


    Die Rückwärtstaste tippt man nur leicht an, dann wird automatisch rückwärts verriegelt. Festhalten brauchst du dabei nichts. Längere Strecken näht man nicht rückwärts, sondern dreht den Stoff um.


    :)

Anzeige: