Anzeige:

Neuer BABY QUILT ** Disappearing 4 Patch

  • Hallo Ihr Lieben,


    wie es immer so ist: beim Aufräumen des Atelier nach meiner Rückkehr sind mir ein paar wundeschöne Stoffe in die Hände gefallen, die schon fast vergessen waren. Unter anderem auch diese wunderschönen Stoffe - schon vorgeschnitten zu 2 Scrap Packs mit 10 cm.


    CIMG1552.jpg


    Da ich ja immer an mehreren Projekten gleichzeitig sitze, habe ich spontan alle Quadrate ausgelegt und mir haben die Farben so sehr gefallen, dass ich mir gleich überlegt habe, was ich daraus zaubern könnte. Und so frühlingsfrisch sind die Farben auch noch, das passt sehr schön.


    So möchte ich euch ein wenig daran teilhaben lassen, was ich aus diesen Frühlingsstoffen nähen möchte: ein Babyquilt wird es werden und das klassische Muster "Disappearing 4 Patch" wird verwendet.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Die ausgelegten Stoffe werden erst einmal alle zu 4 patches zusammen genäht.


    CIMG1553.jpg


    Oben noch einmal eine nähere Aufnahme dieser tollen Scraps. Ich weiß leider nicht, von welchem Designer sie waren.


    Hier die ersten beiden zusammen genähten Blöcke. Die werden jetzt gleich wieder zerschnippelt. Dazu brauche ich mein Inch-Lineal, den Rollschneider und meine drehbare Schneidematte (mit inch-Einteilung).


    CIMG1554.jpg

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die drehbare Matte hat sich schon längst als eine der lohnendsten Anschaffungen erwiesen, die ich je gemacht habe :D Für die weitere Zuschneidearbeit ist sie einfach mit Gold nicht aufzuwiegen ;)


    CIMG1555.jpg


    Ich lege mir den Block zurecht und schneide rechts neben der Mittelnaht mit 1 inch Breite den Block durch. Dann drehe ich die Matte um 90 Grad und wiederhole den Schritt - den insgesamt 4x bis ich meinen ursprünglichen 4 patch Block zerschnitten habe, wie ihr auf dem Bild sehen könnt.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Dann wird gedreht - ich tausche die großen Quadrate an den 4 Ecken gegeneinander aus. Die kleinen Blockstreifen lasse ich liegen. Dann wird noch der kleine 4 patch, der sich in der Mitte ergeben hat, gedreht. So wird aus dem 4 patch ein Mix-und-Match-Block - der sogenannte disappearing 4 patch :daumen:


    CIMG1556.jpg

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nun werden die geschnittenen Stücke wieder zusammen genäht.


    Immer jede Reihe zusammen nähen und dann die 3 Reihen wieder zu einem Blog zusammenfügen. Immer schön bügeln zwischen jedem Schritt und darauf achten, dass die Nahtzugaben immer schön in die entgegengesetzte Richtung zusammen fallen. Das geht eigentlich recht unkompliziert.


    CIMG1557.jpg


    So ein Block macht richtig was her und sieht nach sehr viel Arbeit aus, die es aber in Wirklichkeit garnicht ist. Und die harmonischen Stoffe fügen sich so wunderschön zusammen - ich bin ganz verliebt :)


    Das Spielchen wiederhole ich nun insgesamt 9x - so entstehen aus 9 4-Patch-Blöcken meine fertigen Blöcke, die ich dann weiter verarbeiten kann.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich habe mich dagegen entschieden, die Blöcke direkt zusammen zu nähen - denn dann wird es mir zu bunt und die einzelnen Blöcke "verschwinden" im fertigen Quilt.


    Wer meine Arbeit schon länger verfolgt, weiß es: ich kombiniere dann sehr gerne weiter und füge Ränder um die Blöcke hinzu oder lockere sonst irgendwie auf. Hier habe ich mich für folgende Variante entschieden:


    Ich habe an die Blöcke mit 2,5 inch Breite noch beige Streifen genäht und diese dann zur ersten Reihe zusammen gefügt. Erst wollte ich die Blöcke komplett einfassen mit dem beige, das kam mir dann aber wiederum zu langweilig und vorhersehbar vor. So werde ich die zweite Reihe versetzt annähen - ich denke, das sieht man auf dem Bild ganz gut.


    CIMG1558.jpg


    Die zweite Reihe ist bisher nur mit Stecknadeln an meinem Designboard festgepinnt, weil ich ausprobieren wollte, wie mir die Einfassung der Blöcke gefällt. Außerdem muss ich die letzten Blöcke noch bügeln und danach geht es hier weiter.


    CIMG1559.jpg


    Ich hoffe, ihr konntet bis hierher schon einen kleinen Einblick gewinnen und falls ihr Fragen habt, gerne her damit :) Ich gehe jetzt weiter meine Blöcke zusammennähen, damit das Top schon bald fertig gestellt ist. Und dann gibts wieder Augenfutter.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    Diese Stoffen finde ich sehr schön, dein Babyquilt wird ganz toll.
    Ich hätte 2 Fragen an dich:
    Diese Drehschneidematte hat mich auch angelacht seit einige Zeit, wie Breit ist die?
    Dann bin ich auch auf die Suche nach ein designboard für die Wand wo ich auch meine Blöcke hinpinnen kann. Bisher lege ich immer alles auf der Schneidetisch was mir aber einschränkt dann. Darf ich Fragen was du für eine Lösung du hast?
    Vielen Dank

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    aber sehr gerne. Meine Matte ist in inch und ist quadratisch mit 15 inch. Perfekt für Blöcke. Es gibt sie aber auch in cm, wenn du lieber damit arbeitest.


    Meine Designwand ist im Prinzip nur eine Metallpinwand von Ikea - da ich nur "kleine" Babydecken mache, reicht mir die aus, um ab und zu ein paar Blöcke zu arrangieren. Größere Projekte lege ich auf dem Boden aus - im Atelier habe ich genug Bodenfläche mit weißem Laminat - das geht ganz prima.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich guck mit großem Vergnügen mit!


    Meine Designwand sind mehrere Styrodurplatten aus dem Baumarkt. Die kann ich einzeln, zu zweit oder sogar zu dritt benutzen - allerdings brauche ich dazu Stecknadeln, der Stoff haftet nicht von selbst wie bei Flanell o.ä..

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Anregung, Karla. Das ist echt eine gute Idee.


    Ich habe auch schon meine handgenähte Decke einfach mit Stecknadeln an die Wand gepinnt. Da wir Rigipswände haben, funktioniert auch das ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ah ja Metallpinnwand ist für mich nichts, es müsste was grösseres sein wo ich mit Nageln die Blöcke fest mache, selbstklebende wäre noch besser. Zwirni weiss du wie so was heisst, nach was kann ich googeln?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Oh schööönnn - schicke Stöffchen und das mit dem Weiß dazwischen gefällt mir super! Ich setze mich mal mit einem Pott Kaffee dazu.
    LG Jutta

  • Hallo Jutta,


    schön, dass du auch da bist. Habe auch in deinem WIP eifrig zugeschaut!


    Die Zwischenstücke sind ein ganz helles beige-creme - nicht weiß. Weiß wäre ein wenig zu hart als Kontrast gewesen und das beige harmoniert so perfekt mit dem beige, das in den Stoffen vorkommt. Ist nur immer ein wenig schwer zu fotografieren :)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es sind wunderschöne Farben.
    Ich wurde diese glatt dir abkaufen, wenn ich noch ein Baby bekäme.


    Ich schaue bestimmt noch mehrmals vorbei und freu mich auf die Fertigstellung. Dabei lernt man so einiges! Danke!

  • Da muss ich dich leider enttäuschen ;) Die Stoffe gibt es nicht mehr - die sind auch schon gut "abgelagert" in meinem Bestand. Daher weiß ich auch nicht mehr, welcher Designer diese Traumstöffchen entworfen hat.


    Mittlerweile sind alle 9 Blöcke inkl. der beigen Randstreifen fertig und ich bin am Zusammennähen. Wie ich dann weiter gestalte, weiß ich gerade noch nicht. Ich lasse das dann erstmal auf mich wirken.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    die Stoffe gefallen mit auch sehr gut. Ich suche auch noch nach einem schönen Muster für einen
    Quilt. Habe in einer Lena Patchwork einen schönen gesehen, dafür benötige ich 12 verschiedene
    Rosenstoffe.


    Dein Muster gefällt mir aber auch sehr gut. Mal sehen, vielleicht arbeite ich deine Idee nach.


    Bin auf die fertige Decke ganz gespannt.


    liebe Grüße
    Ramona

  • Wie immer eine wunderbare Farbkombi.


    Ich schaue dir gerne über die Schulter. :applaus:

    LG
    Patricia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow! Die Farben sind genau meine für dieses Frühjahr/Sommer???? Ich habe mir ja jüngst eine Jeans in den Farbzusammenstellungen genäht! Der Quilt wird superschön.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Endlich finde ich Zeit hier reinzuschauen und ich bin hin und weg von deiner Arbeit meine Liebste!

    Ganz liebe Grüße aus dem wunderschönen Kärnten in Österreich - eure Ines

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: