Anzeige:

Erfahrungen mit Inchies Cutter

  • Kann mir jemand einen Cutter/Stanzer/Locher empfehlen, der für Inchies aus Papier, etc. diese 1x1 Inch großen Quadrate ausstanzt?


    Ich werde gerade bei der Suche verrückt. Erst einmal gibt es dafür anscheinend keinen feststehenden Begriff, s.o. und dann kann man mit viel Glück erfahren, dass die Maße dann doch nicht stimmen.


    Da steht dann im Text plötzlich 1,8 x 1,8 mm als Quadratseitenlänge. Oder einer sah gut aus, weil er von der Form her einen etwas längeren Hebel zum Stanzen gehabt hat, man damit sicher leichter auch etwas dickere Materialien hätte stanzen können, deshalb dachte ich, hätte er XL im Namen. Weitergelesen und da stand auf einmal 6,irgendwas cm im Quadrat. Der wurde explizit als Inchies Cutter verkauft!


    Inchies sind immer 1x1 Inch groß!


    Langsam habe ich keine Lust mehr, dann schneide ich sie eben weiter mit meinem Skalpell :motzen:- aber so ein Stanzer wäre schön schön.:denker:

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • ...sorry, ich kann dir da nicht helfen, aber wofür zum Teufel braucht man inchies :confused:???

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schließe mich Steffis Frage an.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Ich kenne nur Leute die Inchies beim Patchwork nutzen.


    Daher gibt es 1 1/2 Inch Stanzer.


    Grundsätzlich lassen sich Quadrate sicherlich mit Lineal und Rollschneider schneller schneiden, als mit der Stanze ordentlich zu stanzen (egal welches Material).

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bei Quadraten vor allem abfallfrei. ..

    Aber ich verstehen den Wunsch nach einer stanzen durchaus. Ich schneide selbst so was Pisseliges nie wirklich 100%ig akkurat,keine Ahnung, warum.

  • ...sorry, ich kann dir da nicht helfen, aber wofür zum Teufel braucht man inchies :confused:???

    Gib mal in Pinterest oder die Bildersuche Inchies ein. Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Einfach auf einen Inch eine Idee gestalten. Von Minikunstwerk über Resteverwertung zu einfach nur einen Spaß haben. Zeichnen, Malen, Nähen, Dekorieren, oft auch nette Resteverwertung bis hin zu Mixed Media.

    Man kann zum Beispiel ein Thema wählen, nehmen wir einmal ganz platt den Valentinstag und auf ganz viele verschiedene Arten Herzen auf einem Inch gestalten und diese Inchies dann zusammenlegen und als Bild gestalten.


    Ich nutze Inchies als eine Art Tagebuch. Täglich eines, dazu auf einem Blatt auf der Rückseite für jeden Tag eine Mini-Notiz. Am Ende des Monats werden dann alle Inchies des Monats auf die Vorderseite geklebt, oder auch mal zusammengenäht oder auf Bänder aufgebracht oder wie Minirähmchen gestaltet.


    In der heutigen Zeit gibt es natürlich ganz typisch auch wieder Inchies-Tausch, etc.


    Das ist nicht meines. Aber auf die Art so etwas wie ein Tagebuch zu gestalten, finde ich klasse. Es dauert nicht so lange, es macht Spaß - und so finden auch noch Minireste einen netten Einsatz.


    Halt wieder etwas in der Rubrik ein wenig verrückt sein.;)

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Rückmeldungen.

    Ihr habt schon Recht. Bei Stoff ist das Schneiden mit Lineal und Rollschneider sicherlich einfacher, aber bei stärkerem Papier, fast dünnem Karton ist eine Stange sauberer.


    Auch fände ich einen Stanzer praktisch, wenn man einen Stoffreste hat und das interessante Motiv irgendwo in der Mitte des Stoffe ist.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Vielleicht findest Du jemanden, der Dir welche mit dem Plotter macht?

    Viele Grüße
    Hedi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist auch eine Idee, aber dann müsste ich den Plotter selbst haben. Denn so ein Inchy ist bei mir immer spontan. Da wäre für mich schon der Weg zum Nachbarn lästig, wenn er einen hätte.

    Idee kommt, Zack, ausschneiden und dann Inchy gestalten.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • ...ich dachte eher an einen Vorrat, z.B. Streifen in verschiedenen Farben...

    Wir schneiden immer kleine Formen aus den freien Stücken aus...die dann später irgendwo einen Platz finden....So könnte man auch Inchies nebenbei machen.

    Viele Grüße
    Hedi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...sorry, ich kann dir da nicht helfen, aber wofür zum Teufel braucht man inchies :confused:???

    Wer nutzt denn noch Inch? ;)


    Verrückt, was es so alles gibt. Mir wären diese Zweieinhalbzentimeterqaudrate zu klein um da wirklich ein paar Informationen drauf unterzubringen. Bei meiner Handschrift wären es dann wohl täglich nur zwei Worte. :/
    Wenn du auch Pappe damit stanzen möchtest muss es schon ein recht solides Teil sein, die normalen „Bastelstanzen“ halten da nicht lange durch und wenn du auch Stoffe stanzen möchtest benötigst du direkt mal zwei von den Dingern. Ich würde da eher ein Patchworklineal und einen Rollschneider oder gegebenenfalls bei Pappe ein Cuttermesser nehmen. Wenn es dann mitten aus einem Muster ein ganz bestimmter Bereich sein soll lässt sich der mit einer Stanze nicht unbedingt exakt erfassen. Dann vielleicht lieber ein massgenaues Stück Acrylglas zuschneiden und mittig darauf eventuell einen schlanken Handgriff montieren, um außen herum mit dem Cutter zu schneiden.

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

  • Wer nutzt denn noch Inch? ;)


    ....

    ... also, wenn du genug amerikanische Näh-Lehrvideos geguckt hast (z.B. auf bluprint, ehem. craftsy), fängst du an, in inches, foot und yard zu denken :cool::biggrin: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir wären diese Zweieinhalbzentimeterqaudrate zu klein um da wirklich ein paar Informationen drauf unterzubringen. Bei meiner Handschrift wären es dann wohl täglich nur zwei Worte. :/

    Thomas, das ist nun ein Missverständnis. Ich schreibe nichts auf die Inchies, oh, vielleicht mal ein oder zwei Worte so im Hintergrund. Bei meinen Tagebuchinchies versuche ich einfach meine Stimmung vom Tag oder ein besonderes Ereignis mit auszudrücken. Ob ich nun darauf zeichne, etwas Symbolisches mache - da geht dann auch eben Stoffe, Garn, Wolle, Klöppeln, Mixed Media das entspringt eben der Spontanität.

    Das Blatt auf die die Inchies auf der Vorderseite geklebt werden, beschreibe ich auf der Rückseite mit einen Kurzen Satz pro Tag.

    Ja, auch wenn manche hier das nun nicht glauben würden, ein Satz pro Tag, das schaffe ich. :rofl:

    Also es passen auf jeden Fall für alle 30 Tage meine Gedanken darauf.

    Blattrückseite Text, Vorderseite Inchies.


    Wenn ich dann einmal nicht mehr weiß, was der eine Inchy bedeutet, drehe ich das Blatt um und kann es nachlesen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Disaster

    Added the Label FRAGE
Anzeige: