Ich brauche Hilfe beim Zusammenbau meiner Phoenix

  • Wie ich so das Treten übe und ich deutlich meine Beine spüre, fällt mir ein, dass jemand von euch gesagt hat, wenn man die Beine spürt, muss geölt werden. Ich nehme mir also noch mal die Gebrauchsanweisung vor und stelle fest, dass ich beim letzten Mal vergessen habe, das Handrad abzuschrauben und dort kein Öl hingekommen ist. Also ab damit und rein mit dem Öl. Mein Problem ist jetzt, dass ich das Ding nicht wieder drankriege. Ich habe mal ein paar Fotos, weil ich ebenfalls nicht weiß, ob der Nippel oben oder unten sein muss. Bitte helft mir.


    Übrigens kam gestern eine Freundin vorbei, die lange nicht da war. Sie sieht die Maschine und ist komplett begeistert: "Du hast eine PHOENIX!!"


    Ach übrigens, die Bilder sind in der Galerie und wollen um's Verrecken nicht hierhin.

    Edited 4 times, last by FrauHenne ().

  • Anzeige:
  • Hast du daran gedacht auch deinen Tretmechanismus (Schwungrad,Wippe) zu Ölen ?

    LG Bianca


    Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
    Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Henne,

    zunächst lockerst du die Schraube im Handrad, dass sie innen nicht mehr übersteht.

    Dann baust du die Hakenscheibe so ein, dass die inneren Haken nach außen (rechts) zeigen.

    Das kannst du in drei verschiedenen Stellungen machen. Die optimale ist die, bei der du das Handrad (mit dann angezogenener Schraube) anziehen kannst, ohne das der äußere Steg die Schraube ausbremst beim Anziehen des Handrads.

    Verständlich ? :confused:

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • So, da bin ich wieder. Nach einigen guten und ein paar miesen Tagen - als krönender Abschluss gestern auch noch ein Autounfall - werde ich mich an diesem Wochenende wieder intensiver ums Nähen kümmern.

    @Labora: nein, habe ich echt nicht dran gedacht. Wird sofort nachgeholt.

    kledet : nun ja. Im Prinzip schon. Das Umsetzen in die Praxis läuft eher ...holperig.

    Morgen werde ich es noch einmal in aller Ruhe angehen. Ist doch kein Hexenwerk. Oder?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ist doch Hexenwerk 😩

  • Neudeutsch: rocket science.


    (Was ich eigentlich sagen wollte: Viel Erfolg!!!!)

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Brütet zur Zeit ein Pony aus.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mist. Jetzt ist die Schraube weggesprungen und ich finde sie nicht wieder. Wo kriegt man so klitzekleine Schrauben her? Haben die einen speziellen Namen? Mist Mist Mist

  • Am Besten ich nehme die Kappe vom Handrad mit, wenn ich morgen wohin auch immer gehe, um die Schraube zu besorgen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mist. Sagte ich das schon?

  • Staubsauger, Tuch über das Staubsaugerrohr vorne und mal durch die Gegend saugen. Evtl. taucht die Schraube ja doch noch wieder auf.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Brütet zur Zeit ein Pony aus.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die im Handrad ist eine Madenschraube. Die Idee mit dem Sauger klappt meistens.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Okay. Ich hatte erstmal mit der Privileg weitergemacht, aber dann hole ich gleich mal den Sauger.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Damenstrümpfe. Mir sind noch Damenstrümpfe eingefallen. Die sind ja feinmaschig, stabil und luftdurchlässig.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Brütet zur Zeit ein Pony aus.)

  • Am Besten ich nehme die Kappe vom Handrad mit, wenn ich morgen wohin auch immer gehe, um die Schraube zu besorgen.

    Notfalls kann ich eine passende Schraube zuschicken.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Damenstrümpfe. Mir sind noch Damenstrümpfe eingefallen. Die sind ja feinmaschig, stabil und luftdurchlässig.

    Hab ich nicht. Ich bin eher der nicht so elegante Typ.

    Aber ich werde mir für solche Fälle ein Paar kaufen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Notfalls kann ich eine passende Schraube zuschicken.

    Das würde ich sehr gern annehmen. Ich war im Baumarkt und sollte erklären, was eine Madenschraube ist. Also ICH dem VERKÄUFER.

  • Hab ich nicht. Ich bin eher der nicht so elegante Typ.

    Aber ich werde mir für solche Fälle ein Paar kaufen.

    Tja, da könnte ich dir sogar doppelt aushelfen, die Nylonstrümpfe brauche ich manchmal beim malen und sammle deshalb im Bekantenkreis die ausgedienten Exemplare; kein Fetisch. ;) Madenschrauben sind ebenfalls in ausreichender Vielfalt vorhanden. Ein Baumarktmitarbeiter/-verkäufer welcher keine Madenschrauben kennt sollte noch mal darüber nachdenken ob er dort richtig ist; armseliges Land. :/

    Statt dem Damenstrumpf kannst du auch was anderes gut luftdurchlässiges über den Saugerschlauch stülpen, wie Gaze oder ein Wäschenetz. Alternativ einen frischen Beutel einsetzen, dann den passenden Bereich absaugen und anschließend den Beutelinhalt ausschütten/kontrollieren. Noch bequemer geht's mit einem beutellosen Staubsauger, da hörst du auch viel besser wenn das kleine Madenschäubchen im Behälter gelandet ist.

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott

    Thomas

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,

    Die im Handrad ist eine Madenschraube.

    nein, keine Madenschraube!

    Meist hat diese Schraube einen flachen Kopf mit Schlitz und ist an der Spitze zu einem Stift verjüngt.2019-05-20 19.08.07.jpg

    Links die Schraube aus meiner Phoenix 483, rechts eine Madenschraube, beide mit Stift.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • In meinen Maschinen ist eine wie die Rechte Schraube drin. Ich habe keine ohne Madenschraube.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: