Anzeige:

Sockenbingo 2019

  • Meinst du die von Regia oder Online? Ich bin nur immer etwas irritiert, weil da Polyamid und Polyester darin ist. Eines von beiden ist doch das Schweißmüffelpoly. Ich denke es war Polyamid.


    Ich weiß noch, als eine Kollegin eine wirklich sehr schöne Bluse anhatte, sie kauft eigentlich keine Polytierchen, aber sie war einfach so schön. Nach spätestens 2 Stunden müffelte es. Eine befreundete Textilingenieurin meinte dann, da kann man sich noch so gut waschen und pflegen, das Polytierchen (ich bin mir eben nicht mehr sicher, welches von beiden es war) würde immer schnell zu müffeln anfangen.

    ;)Du hast das wichtige "nicht" unterschlagen...


    Ich meinte die Regia.

    Online hab ich noch nicht probiert.


    Die Regia hatte ich letztes Jahr gekauft und verstrickt - mir gefällt weder das Strickbild, das sie bei mir ergibt, noch die "Wärmung"

    Wobei für einen Sommer wie den letzten waren die Socken doch ganz brauchbar... schnell müfflig waren und sind die jedenfalls nicht. (Okay, ich hab meine Nase eher selten an meinen Socken, und bin zu Haus immer in Tieffußbettpantoletten unterwegs - da ist Schweißfuß weniger ein Problem für mich.)

  • Anzeige:
  • Danke Aline für deine Rückmeldung. Dann weiß ich Bescheid.


    So, meine Gruselsocken sind nun fertig. Auch im Doppelpack werden sie irgendwie nicht hübscher. =O

    Aber der Empfängerin gefällt es und wenn sie zusagen, dann muss ich irgendwann noch einmal Baumwollsocken stricken. Sollte ich nun fies sein und hoffen, dass sie furchtbar leiern, sich an den Füßen seltsam anfühlen, etc.:?::evil:

    Nein, das geht nicht. Ich bin ein :saint:.


    Aber jetzt Augen schützen und nur vorsichtig blinzeln:

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mmmh - öh - muss was gestehen.:o Habe nämlich mein zweites Bingo:

    Bingo 2_2019.JPG

    Die rote Linie zählt.

    Für den anstehenden Campingurlaub habe ich mein Garn schon zusammen gesucht:

    Wollvorrat Mai 2019.JPG

    Start- bzw Endfotos werde ich nachreichen müssen, da wir zwar ein Tablet mitnehmen und ich vielleicht zwischendurch was lesen kann, aber zum Foto herunterladen von der Kamera, verkleinern, hochladen ins Forum fehlen mir Geduld und Equipment.

    Ein Paar mit Zopfmuster wird sicher dabei sein.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Fotos kannst du in der Galerie hier mit dem Tablet direkt über die Kamera hochladen.

    Gehst in Deine Galerie, klickst auf Bild hochladen und dann auf Kamera. Foto machen und in der Galerie benennen und auf speichern klicken.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Glückwunsch zum zweiten Bingo!


    Die rotweise Lana Grossa-Wolle habe ich auch. Ich bin gespannt, was du daraus machst.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Camping-Urlaub

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Ich habe einmal meine aktuelle Sockenbingokarte angeschaut. rufiesockenbingo3.jpg


    Irgendwie bin ich im Moment mehr in Stimmung für Gedankenlossocken.

    Also generell habe ich schon für viele Felder die Vorstellung und vor allem auch schon die Wolle/Muster/Anleitungen zusammengesucht oder die Anleitungen entworfen.

    • Einmal würde ich persönliche Herausforderung, neu ausprobierte Sockenform und Jaquard abdecken.
    • Etwas anderes aus Sockenwolle gestrickt, da freue ich mich eigentlich darauf, aber irgendwie komme ich da im Moment nicht zu Potte. Ich denke das ist etwas für ein paar freie Tage.
    • Dickies habe ich schon angefangen, Bild ist auch schon in meinem Album, aber irgendwie fehlt mir die Lust, die nun aktuell weiterzumachen. Da wäre dann auch noch einmal die neu ausprobierte Sockenform dabei.
    • Mit den Entrelacs würde ich den zweiten Teil meines Jokers abdecken und gemeinsam gestrickt.
    • Anleitung, die man schon ewig stricken wollte, könnte ich mit handgefärbt und uni verbinden.
    • Für Ge-/Besticktes habe ich auch schon das Material liegen
    • Nur zu kurz oder zu lang, da sträube ich mich gerade etwas. Ich hatte einmal kurze aus 8fach Sockenwolle gestrickt oben mit einem Rand Fransenwolle beides in Regenbogenfarben. Sah witzig aus, gingen auch als Haussocken, aber irgendwie waren sie mir etwas zu luftig und kurz dafür. Und Kniestrümpfe trage ich nicht. Also mal schauen, vielleicht lasse ich das einfach weg.
    • Ach so, Hausschuhe, da habe ich auch schon etwas vor.

    Kann mir vielleicht bitte einmal jemand einen kleinen Tritt versetzten, das nun auch umzusetzen? Irgendwie habe ich schon wieder Socken angeschlagen, die einfach sind. Aber immerhin wären sie unifarben. ;)


    Aber ich sehe auch etwas Positives: Ich habe mir endlich wieder ein paar Socken gegönnt. Im Regelfall stricke ich die Socken immer für die Familie und stelle dann fest, dass meine Füße immer das Nachsehen haben und in teilweise uralten selbstgestrickten Socken Platz nehmen müssen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • W.R.Mehring : Danke für den Tipp, Walter. Aber da bin ich konservatic. Fotos mit der Spiegelreflexkamera, dann am PC umbenennen und speichern. Dazu nutze ich das Tablet nicht (und Smsartphone habe ich ja nicht).


    Konnte die Finger eben beim Fernsehen nicht von den Nadeln lassen. Daher doch zumindest das erste Startfoto für gestreifte Kindersocken, so ca Gr 34 (habe 56 Maschen angeschlagen). Reste in cremeweiß und braun "durcheinander".

    Streifensocken 2019_start.JPG

    Dieser Rest braun will einfach nicht zuende gehen! Das müssen gefühlt 500g mindestens gewesen sein (aber ich hab's nicht gewogen, war ja ein Geschenk). Ein Paar Gum-Gum Socken in Kombination mit dunklem uni braun gab es dieses Jahr ja schon. Letztes Jahr eine Paar Gr 43 mit doppeltem Faden gestrickt.

    Und pur verstrickt mag ich es ja nicht. Hier sind es jeweils 2 Reihen creme, 2 Reihen braun. Der Anfang sieht schon ganz vielversprechend aus.

    Viele Grüße,

    Margit

  • ....

    Kann mir vielleicht bitte einmal jemand einen kleinen Tritt versetzten, das nun auch umzusetzen? Irgendwie habe ich schon wieder Socken angeschlagen, die einfach sind. Aber immerhin wären sie unifarben. ;)

    .....

    Fühle Dich hiermit leicht mit der Fußspitze angestupst (gegen treten, egal wie stark, sträube ich mich).:steckenpferd:

    Abends beim Campen im Vorzelt, beim Klönen mit den Mit-campern und etwas eingeschränkten Lichtverhältnissen entstehen bei mir auch eher die einfachen Socken "ohne großes Nachdenken".

    Das wird schon.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Irgendwie bin ich im Moment mehr in Stimmung für Gedankenlossocken...

    Ich stricke ja nicht mit, gucke nur gelegentlich vorbei. Aber da wären tatsächlich ein paar Kategorien, die man noch ins Sockenbingo aufnehmen könnte. :tanzen:


    Gedankenlossocken sind jedenfalls eine schöne Idee!

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Brütet zur Zeit ein Pony aus.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich melde mich auch mal kurz, die Entrelacsocken sind fertig, aber die Norwegersocken ziehen sich... Das macht mir irgendwie keinen Spaß.


    Aber da mir eine fette Erkältung einfangen habe und jetzt gleich zum Doc gehe, werde ich sie mal mitnehmen. Sehr wahrscheinlich werde ich den Rest der Woche mehr Zeit als üblich haben. Vielleicht kommt das den Socken zu Gute. Zu viel mehr als stricken bin ich nicht in der Lage.

    Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.

    George Duhamel (1884-1966)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Fleißig, fleißig!


    Bei mir entwickeln sich die Entrelac-Socken zur besonderen persönlichen Herausforderung - irgendwie will das alles nicht so, wie ich wohl will.

    Aber kommt Zeit, kommt Rat.


    So langsam entspannt sich hier wieder die Lage, mein Mann ist nach einem Kurzaufenthalt im KH wieder zu Hause und auf dem Weg zur Besserung, mein Onkel ist jetzt nach einer KH-Odissee und Zeiten, in denen wir ihn fast verloren haben, auch wieder zu Hause, muss aber noch viel Geduld aufbringen, bevor der Alltag wieder so läuft, wie er sich das wünscht mit kleinen Ausflügen, Autofahren etc.


    Aber für uns bedeutet das, dass man nicht nonstop in Alarmbereitschaft ist.

    Das heißt, so langsam wird wieder Alltag - mein Garten darf wieder rufen .... und die ersten ganz ungeplanten Ernten gibt es schon: im Hochbeet hatten sich durch den Kompost Kartoffen entwickelt.

    Also: heute gibt es eigene Kartoffeln ... und heute abend wieder einen Stickabend.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • A propos verlorene Socke: Es ist wieder was bei mir fertig geworden und weil ich so lange nicht hier war, habe ich auch gleich mein letzten Socken noch einmal in die Galerie gestellt, weil ich dachte, ich hätte es vergessen. :doh:


    Jetzt hier also nur die neuen:

    Kanjers

    und der neue Anfang von Swirlagon Socks

    Hier werden für die Ferse zwei Fünfecke und danach immer weiter Sechsecke angestrickt, bis es in einer Socke endet.

    Das Muster gilt nicht vielleicht auch als Entrelac??? :)8


    Und weil ich brav Statistik geführt habe, kann ich behaupten dieses Jahr schon über 5km Wolle verstrickt (und verhäkelt) zu haben. Das ist jetzt schon deutlich mehr als die Jahre zuvor. Und es ist nicht einmal die Hälfte des Jahres um. Das muss jetzt bald aber auch reichen, ich habe auch schon nicht mehr viel Lust. Aber die Swirlagon Sock mache ich noch fertig.

    Edited once, last by Crusadora ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Crusadora wenn du jetzt noch Entrelac machst, hast du Doppelbingo.

    Äh - in echt? Eigentlich doch 2 Entrelac-Paare: eins für die waagerechte, eins für die senkrechte Reihe. Ist ja nicht wie bei den Wort-Such-Rätseln, wo sogar ein Buchstabe senkrecht, waagerecht und in beiden Diagonalen verwendet werden könnte. Was sagen die anderen Bingo-spieler denn dazu? Habe ich das falsch verstanden?

    Viele Grüße,

    Margit

    PS: demnächst gibt es das Urlaubs-Socken-Ergebnis. WLAN am Campingplatz war zwar "for free", aber leider nicht so stark. In Kombination mit einem älteren Tablet hieß das leider 3 Wochen Forum-Abstinenz. Jetzt muss ich mich erst einmal wieder einlesen 8)

  • Hier hatte ich Euch meinen Wollvorrat für den anstehenden Urlaub gezeigt, und hier das Startfoto für Streifensocken kurz vor der Abfahrt.

    Nun mal die Startfotos von den Socken während des Urlaubs. Zunächst habe ich (jeweils parallel) die grünen Reste verstrickt,

    Kindersocken 1 2019_Start.JPG

    im Anschluss die blau-bunten - wegen der beschränkten Menge für Kindersöckchen.

    Kindersocken 2 2019_Start.JPG


    Last but not least eine blau-violett-grüne Socke, die laut Anschlag irgendwas zwischen 36 und 39 werden kann.

    Socken Wendy 2019_Start.JPG

    Diese Wolle gab es mal im Angebot - Firma mir zumindest komplett unbekannt. Aber es zeigt sich schon jetzt (bin gerade bei Socke 1 "um die Ferse rum"), dass die Wolle (obwohl 4-fädig und Standrad 75-25 Mischung) eher dünn ist und auch nicht so eine "Spannkraft" hat.

    Mal sehen, was draus wird.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die fertigen Werke sind inzwischen in der Galerie:

    Die beige-braun gestreiften Socken sind Gr 34-35. Breite der Streifen: 2 Runden.

    Das Besondere für mich war, diesmal die Streifen auf der Ferse fortzusetzen - sonst stricke ich die Ferse ja lieber in Kontrastgarn uni. Nur der kleine Fersenboden ist komplett braun - da hatte ich keine Lust auf Farbwechsel.

    Für dieses Paar kreuze ich an: Streifen, mit Liebe verschenkt.

    Der Rest in Grüntönen reichte für Kindersocken Gr 24-25. Das sind Stinos, die mit Liebe verschenkt werden.

    Der Rest in blau-grün-weiß reichte in Kombination mit dunkel blau genau für Kindersocken Gr 28-29. Auch diese sind Stinos, die mit Liebe verschenkt werden. Die Streifen ergeben sich aus der Wollfärbung, sind nicht mit Absicht als Muster gewählt.

    Viele Grüße,

    Margit

  • So fleißig und schön, deine Socken und so fleißig.


    Irgendwie hänge ich gerade sockentechnisch etwas. Nicht, dass ich keine stricke, aber irgendwie immer die gleichen mit mehr oder weniger Fakepatent - obwohl, da fällt mir siedend heiß ein, habe ich schon Unisocken im Bingo gestrickt? Da hätte ich nämlich ein Paar.


    Aktuell die absolute Steigerung: Reste verbraten als Gumgums, aber mit drei Farben gleichzeitig.


    Dabei wollte ich doch ausprobieren, ob die lustigen Socken etwas werden, wo ihr damals bei dem Foto der Wollknäuel im Strandkorb geraten habt, was das wird.


    Aber na ja, solche Zeiten gibt's bei mir bei Socken immer. Wichtig ist die Produktion, denn die ganze Familie liebt selbst gestrickte Socken. ;)

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: