Anzeige:

Sockenbingo 2019

  • Swirlagon Socks

    Hier werden für die Ferse zwei Fünfecke und danach immer weiter Sechsecke angestrickt, bis es in einer Socke endet.

    Das Muster gilt nicht vielleicht auch als Entrelac??? :)8

    :rofl: Sie probierts mit allen Mitteln.


    Aber danke, du hast mich daran erinnert, dass ich die Hexagon Socks von ihr aus dem Buch Think Outside the Sox auch wieder einmal stricken könnte. Allerdings mit Bündchen.


    Die Swirlagon sehen auch interessant aus. Bin gespannt, wann sie die veröffentlicht und ob dann ihre Aktion vier kaufen und die günstigste Anleitung umsonst bekommen noch gilt.


    Zu deiner Entrelacsockenphobie: mach doch einfach etwas größere Vierecke und jedes in einem anderen Muster. Dann ist das auch etwas herausfordernder für dich. Hab ich einmal gemacht, das sah gut aus und war interessant zu stricken.

    Du hast noch einen Vorteil: Durchlaufendes Garn nicht ständig Fadenenden vernähen, neuen Faden ansetzen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Anzeige:
  • Ich mag Entrelac einfach optisch und haptisch nicht. Aber es geht mir ja eh nicht ums Bingo, da mache ich lieber interessante Socken. Den Stinos mache ich ja auch nur auf ausdrückliche Bestellung.

    Glatt rechts ist immer am wenigsten dehnbar. Da sind meine Jacquardsocken sogar deutlich dehnbarer.


    PS: Das ist nicht abwertend gemeint! Es ist nur so, dass ich sooo viele Muster habe, die ich wahnsinnig spannend finde und unbedingt stricken möchte und mir gut tun. Stino-Socken tun das nicht für mich. Die stressen mich mehr als zu entspannen, und das ist doch auch der Sinn des Strickens: Eine gute Zeit zu haben!

    Edited once, last by Crusadora ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wir sind ja schließlich nicht bei Napoleon: Immer nur geradeaus ist öde!

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Das letzte angekündigte Paar - im Urlaub begonnen, am langen Wochenende vollendet - könnt Ihr hier in der Galerie sehen. Für's Bingo kreuze ich "stink normale Socken" und "mit Liebe verchenkt" an.

    Die Farbverläufe gefallen mir gut, aber der Anfangseindruck hat sich bestätigt: die Wolle ist sehr dünn. Ich rsönlich würde sie wohl nicht noch mal kaufen. Ach ja - habe mit Nadelspiel 2 gestrickt.

    Einen schönen Abend noch,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schon fast eine Woche weiter, und ich habe eben erst die neuen Socken begonnen. Es war mir einfach zu warm. Vor allem auch zu warm zum Nachdenken (ich wollte ja noch ein Paar mit Zopfmuster stricken; aber da müsste ich ja über Zopfbreite/höhe, Maschenzahlen und eventueller Hebemaschenrippe dazwischen nachdenken). Daher einfach das erste Babysöckchen mit dem gleichen bunten Garn wie die letzen gößeren Socken angeschlagen: 44 M (12-10-12-10 wegen re-li Bündchen).

    Es soll ja wieder etwas angenehmere Temperaturen geben - da kann ich dann die Zopf-socken immer noch stricken.

    Hier das Startfoto:

    Babysöckchen 2_2019_start.JPG

    Viele Grüße,

    Margit

  • Die Babysöckchen sind fertig und hier in der Galerie.

    Für's Bingo kreuze ich mal Stinos (Bündchen+ Schaft sind eins, Herzchenferse, ein paar wenige Reihen Fuß, normale Spitze) und mit Liebe verschenkt an, und natürlich "aus Wollresten gemacht".

    Ich geh dann mal über die nächsten grübeln. :confused:

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gestern am Abend habe ich das nächste Paar gestartet - aus der Lana Grossa Meilenweit, die ich hier schon einmal angekündigt hatte. Es werden Socken mit Zopfmuster - hier das Startfoto:

    Zopf-Socken_2019 Start.JPG


    Ich stricke in Stärke 2 und habe insgesamt 72 M auf den Nadeln. Der Zopf hat 4 M Breite und 8 Reihen Höhe. Jeder Zopf ist beidseitig von 2 li Maschen flankiert. Dazwischen läuft eine Rippe aus je 1 re M. Komisch, auf dem Foto scheint diese Rippe nicht mittig zwischen den Köpfen zu liegen.

    Bis bald,

    Margit

  • Die erste Socke mit Zopf nähert sich so langsam der Spitze. Es geht nur langsam voran, denn das Nadelspiel habe ich die letzten Tage wirklich vernachlässigt. Bei der Hitze hab ich keine Lust zum Stricken. Anscheinend haben andere (ob mit oder ohne Bingo-ambitionen) im Moment auch nicht so den richtigen Socken-drive. Es ist ja ziemlich still geworden hier im Thread. Aber seid ihr prinzipiell noch da und dabei?

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bin noch dabei, aber zur Zeit etwas abgelenkt (Guckst du hier), aber das Ende der Wüstenrose ist nah und dann geht es mit Socken weiter :omasesselkatze:

    Aber bei knapp 40°C habe ich keine Motivation, zu den Stricknadeln zu greifen. :o

    Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.

    George Duhamel (1884-1966)

  • Ich bin auch noch da, aber aktuell beruflich sehr eingespannt und es ist mir nun definitiv in einer S-Bahn, in der wieder einmal die Klimaanlage ausgefallen ist, zu warm zu stricken. Aber das kommt wieder.


    Aktuell finde ich die Fensterguerillas so genial. Einsteigen, mit einem Eurostück die verschlossenen alten Kippfenster der S-Bahn öffnen, nächster Ausstieg heraushüpfen und weg sind sie. Dafür freuen sich alle im Zug über etwas frische Luft beim Fahren. Die Verkehrsgesellschaft versucht sie aktuell zu jagen, aber bisher und ich hoffe auch weiterhin haben sie sie noch nicht geschnappt. Im Gegenteil, da klatschen die Leute Beifall und versuchen ihnen vor den Kameras Deckung zu geben.


    Also im Regelfall hält mich nichts vom Stricken in der S-Bahn oder im Zug ab, aber bei der Hitze und dann noch wegen Taktaufällen, wie sie zu wenig Lokführer haben mit Ölsardinenfeeling ohne Klimaanlage in der S-Bahn stehen, das reicht.

    Ich bin jetzt sogar schon mit dem Auto gefahren. Lieber Stau im Auto bei Klimaanlage als momentanes Zugfeeling. Glücklicherweise hielt sich der Verkehr in Grenzen.


    Aber so schafft es die Bahn und der ÖNV garantiert eine attraktive, klimafreundliche Alternative für das Auto für echte Autofreaks zu werden. :doh:


    Und für dich, Margit: :applaus::applaus::applaus: Motivation für noch einen Zopf und einen weiteren....und noch einen.... Am besten mit eiskaltem Wasser in einem Eimer und Füße darin baden - es sei denn ihr habt einen Whirlpool oder ein Schwimmbad. Dann dahinein hüpfen und danach weiterstricken. :applaus::applaus::applaus:

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bei mir sind tatsächlich noch 2 Paare fertig geworden. Das eine hatte ich aber auch schon im Juni begonnen.

    Mir ist aber zu warm, um sie anzuziehen und Fotos zu machen.

  • Mir ist aber zu warm, um sie anzuziehen und Fotos zu machen.

    Socken leicht feucht machen, kurz in den Eisschrank legen und dann anziehen. ;)

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Den Tip geb ich heute abend gleich mal an Herrn mama.nadelt weiter! Hufe kühlen für Fortgeschrittene. :rofl:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • rufie : Danke für die Motivation! Kann vermelden, dass die erste Socke gestern fertig wurde und Socke 2 schon auf dem Nadelspiel ist (so ca 8 cm sind schon fertig).

    Schönen Abend noch,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Juhu, Margit, das ist doch klasse!:daumen:




    Weiter so! :applaus::applaus::applaus:

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Die Zopfsocken sind fertig - Bild ist hier in der Galerie.

    Die Lana Grossa Meilenweit ließ sich gut verarbeiten. Bei solch meliertem Garn habe ich manchmal das Problem, dass ich quasi zwischen die Fäden des Garns steche - das ist mir hier nur einmal beim Anschlagen der Maschen passiert.

    Für das Sockenbingo kreuze ich an: Zopfmuster, mit Liebe verschenkt und uni.

    Tja - und jetzt heißt es wieder: welche Socken als nächstes? Ich hoffe auf Inspiration.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, dann will ich doch mal von meinen Zwischenergebnissen berichten. Mein Urlaub ist mittlerweile vorbei, so bin doch ein wenig vorwärts gekommen.


    Ich fange mal mit meinem Paar 02/2019 an, den Norwegern, die sind leider immer noch nicht fertig, aber mittlerweile fehlt nur noch der Fuß und die Spitze des zweiten Sockens.


    Die Entrelacsocken sind fertig (04/2019), da ich das Bild erst heute gemacht habe, wird es hier noch nicht gezeigt worden sein: Also guck hier in die Galerie. Angekreuzt habe ich hier Entrelac, unifarbene Socken und gemeinsam gestrickt.


    Weitergeht es mit "Etwas anderes aus Sockenwolle gemacht", auch meine Handstulpen sind fertig - hier das Bild in der Galerie. Angekreuzt habe ich hier etwas ganz anderes aus Sockenwolle gestrickt, Zopfmuster und handgefärbte Sockenwolle


    So, nun zu den neuen Sachen, im Urlaub habe ich für die Autofahrt was einfaches angefangen, was mir aber meinen Joker bringen wird. Das sollen meine perfekt sitzenden Socken werden, als definierte Bündchen- und Schaftlänge sowie Herzchenferse, Sprickel, Fußlänge und Spitze sollen sitzen wie angegossen, hier das Startfoto.


    Angekreuzt habe ich schon mal den Joker und die rechts-links-Maschen.


    Und tada, da ist mein zweites Bingo (wenn die Socken denn fertig sind):

    Ich zeige die Karte hier schon mal unter Vorbehalt, weil ganz fertig bin ich ja noch nicht.


    Ich habe jeweils nur einmal angekreuzt, es gibt ja mehrfach Wiederholungen (so z.B. die selbstmusternde Sockenwolle), kreuzt man dann auch mehrfach an?

    Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.

    George Duhamel (1884-1966)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ui, deine Karte sieht genial aus.

    ch habe jeweils nur einmal angekreuzt, es gibt ja mehrfach Wiederholungen (so z.B. die selbstmusternde Sockenwolle), kreuzt man dann auch mehrfach an?

    Das kann man machen, wie man will. Ich habe deshalb farbige Punkte genommen, dann sind in einem Feld eben drei verschiedenfarbige Punkte. Aber deine Karte sieht natürlich ordentlicher aus.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Ich habe derzeit gar kein Dreh zum stricken. Bei den Entrelac-Socken wäre jetzt die Spickelzunahme (bei der 2. Socke) an der Reihe.


    Ich glaube nicht, dass ich ein Bingo schaffen werde.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: