Anzeige:

Gemeinsam benähen wir unsere Kinder - APRIL 2017

  • Hallo


    schwups - schon wieder ein neuer Monat, ein neues Quartal, neue Jahreszeit.


    Der Frühling ist endlich da und mit ihm die kurzen Ärmel, Kleidchen für Mädchen und Shorts für Jungs? Wie ist es bei euch? Startet ihr mit den Sommersachen? Oder habt ihr schon oder plant ihr noch?


    Ich habe ein Shirt und ein Kleidchen auf dem Tisch und hoffe, dass ich diese Woche noch dazu komme. Und ich freue mich wie immer auf einen bilderreichen Monat mit euch!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das ist das erste kurze outfit dieses jahr. alles aus der ottobre

    Files

    • IMG_4002.jpg

      (95.03 kB, downloaded 381 times, last: )

    Edited once, last by Disaster: Link zu nicht mehr vorhandenem Bild entfernt ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow, seid ihr wieder fleißig! Da werde ich glatt neidisch. Meine Nähzeit ist ziemlich begrenzt im Moment und ich habe noch angefangene Projekte auf dem Tisch, die ich einfach nicht zu Ende bringen kann.....


    Naja, wird auch bei mir werden. Und der Sommer ist ja auch noch lang ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ihr legt Euch ja voll ins Zeug hier... Schöne Shirts/Kombis sind da entstanden.


    Ich geh ja schon nähen... um Hosen für die Große drück ich mich immer. Die ist da so 'anstrengend'. Nach Leggins schreien aber dann jammern, daß die so eng sitzen...


    LA-Shirts hat sie auf den letzten Drücker auch noch welche kaputt gemacht, da werde ich nachlegen müssen. Und alle Kinder brauchen was um die Beine rum... Mal sehen, was meine Stoffbestände hergeben.


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow, so tolle Sachen! Die Kombi für die kleine Maus gefällt mir am besten, aber eine Bethioua mit kurzen Ärmeln sieht auch super aus!


    Hier wird gerade Upcycling betrieben, der Jüngste braucht Hosen:


    P1130669.jpg


    P1130670.jpg


    Cordhosen mag der Große nimmer anziehen, für den Kleinen im Sandkasten finde ich sie aber optimal und wie Ihr seht, geht eine Gr. 92-98 gerade so noch aus einer Gr. 146 ;) Schnittmuster ist Easy Wear aus Ottobre 6-2016.


    P1130675.jpg


    Zur braunen Cordhose gesellte sich noch eine braune Jeans, verarbeitet habe ich Reste von den Faschingskostümen.


    Jetzt haben wir glaube ich genug Hosen und ich liebäugele mit den ersten Sommerkleidchen...

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • toll! und so schöne po-taschen, die versau ich leider immer. bei mir werden die immer krumm und schief.


    ich habe jetzt zwei tage an einem softshellmantel genäht und bin dabei leider etwas in den "ach da geht noch ein band" wahn verfallen..
    jonah kann ja inzwischen sogar kaufsachen tragen aber bei lu habe ich da nach wie vor keine chance. in gekauften softshelljacken sieht sie aus wie wurst in pelle :(
    den stoff fand sie super und ich geh heulen wenn sie die jacke nicht tragen will :( ich hoffe sie ist morgen in fotolaune.


    sommersachen brauchen wir auch noch aber es passen noch eine menge kleidchen aus dem letzten jahr, der stoffschrank ist voll aber keiner schreit "näh mich", kennt ihr das?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • sorry doppelt, ich habe mit dem forum echte probleme zurzeit. es aktualisiert nicht wenn ich den beitrag gesendet habe.

  • Danke, Catrin, weißt Du, wie ich die Po-Taschen aufnähe?


    Ich bastle eine Schablone aus Pappe, das ist das Schnitt-Teil "Tasche" ohne Nahtzugaben. Die wird auf den zugeschnittenen Stoff gelegt und leicht mit Dampf die Seiten um die Pappe hochgeklappt und gebügelt. Wenn die Brüche drin sind, nehm ich einen Heftfaden und fixiere das Ganze, damit es "nicht wieder auf geht". Bei halbrunden Taschen ziehe ich zuerst einen Heftfaden in die Nahtzugabe und bügle, wenn ich den Faden leicht angezogen habe. Dann legt sich die NZG um die Schablone und ich kann die Mehrweite schön verteilen und "festbügeln". Wenn die Schablone draußen ist, auf das Hosenteil legen, stecken und aufnähen. Ich messe zur Sicherheit auch immer noch einmal den Abstand nach oben und zu den Seiten, damit sie wirklich gleich aufgenäht sind.


    Bei Gelegenheit mach ich mal ein Foto beim Entstehungsprozess.

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Boah... Mädels. Ich bin foxi...


    4 Leggins und ein Shirt in 2.5Stunden. Aber nur nähen; Zuschnitt habe ich über den Nachmittag verteilt häppchenweise gemacht.


    Bilder habe ich (nat. ohne Kind) aber die bereite ich Euch morgen erst noch etwas auf. Vielleicht läßt sich das Kind ja auch zu einer Anprobe mit Foto hinreißen? Das ist die Große, die mag nicht so gern Fotomodell spielen. Die weiß nämlich noch nichts von ihrem Glück. Die weiß auch noch nicht, daß eines ihrer Lieblings-Shirts nicht wieder sauber geworden ist und deswegen von Mama 'aus dem Verkehr gezogen' wurde. (Darf sie zu Hause anziehen, wenn sie Dreckarbeiten macht wie mit Acrylfarben Ostereier anmalen)


    Hintere Hosentaschen: Ich versäubere die Dinger immer mit der Ovi und bügel dann genau diese versäuberte Naht um. Das ging bisher immer sehr gut. Danach werden die Teile mit ein paar Stecknadeln (abhängig von der Größe) fixiert und ohne weiteres rumgeschiebe angenäht. Ich positioniere die also praktisch zum nähen. Damit nichts mehr verrutscht. Einmal außen knappkantig für die Optik, dann noch einmal in etwa in dem Abstand, wie die Versäuberung breit ist, damit die schön in der Naht verschwindet.
    War das verständlich? Ich verwende also die Versäuberungsnaht als Breitengeber für die doppelte Absteppung und als Nahtzugabe. Meine Taschen sind damit nat. nie so groß wie vorgesehen, eher einen Ticken größer. Aber das macht nichts. Ich könnte beim Zuschnitt drauf achten, aber gerade diese Taschen werden oft sowieso aus einem Reststück zugeschnitten, völlig ungeachtet der Originalvorgabe. Da gibt die restliche Breite an obs geht oder nicht. (Paßt die Hand rein? Gut, wird genommen.)


    N8 Ihr liebe, bis morgen.
    neko

  • Nabend.
    Sachma Neko...bei der Masse. ..wie machst du das mit Gummibund bei der Zeit. Ich ziehe ihn noch mit der Hand ein.. .


    Ich habe mir heute noch eine Tasche aus Restleder genäht.
    Dies ist ein Jeansrecycle Rucksack
    IMG-20170402-WA0003.jpg


    IMG-20170403-WA0002.jpg
    Viele Grüße.

    Be kind to yourself, be kind to others, kindness is free, so give it to others!

    Edited 2 times, last by essticktsichschön ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin!


    essticktsichschön : Gummiband: ich verwende ein etwas breiteres Band 2-3cm Breite von der Kilometerrolle (20-25m am Stück vom Tschechen). Dazu habe ich einen Muster-Gummistreifen, den ich hin und wieder (so alle halbe Jahre oder wenns mir auffällt einen cm verlängere und damit tausche)
    Gummiband ablängen, mit Feuerzeug versiegeln, zum Ring schließen und dann den Bund oben nur einmal umschlagen, Gummiband mitfassen (dabei drauf achten, daß es höchstens einmal mit unter die Nadel kommt) und den Bund mit Gummi in einem Rutsch schließen. Dann ist der Gummi innen noch beweglich und Du kannst ihn zur Not mal tauschen durch Naht öffnen. Dazu kommt, Du hast kein G'schiß ob Du ihn beim annähen überall gleich stark gedehnt hast. In der Industrie wird das gerne so gemacht, daß der Gummi und die Naht vom Bund beisammen sind. (Mal einer Kauf-Hose auf die Nähte geschaut).


    Mit nachträglich Durch-den-Tunnel-ziehen wäre ich auch nicht so schnell.


    Recycling-Taschen... sehr hübsch!


    Ich habe Bilder mitgebracht. Gaaanz viele und auf einigen sieht man auch, wie ich es gemacht habe... (sind extra deswegen gemacht)


    Shirt und Leggins, beim blauen Stoff habe ich das Spiel gemacht_ Brauch ihn auf. Es sind noch ein paar Streifen als Bündchenersatz da. Der Rest hätte höchstens noch für Miniapplikationen gereicht aber da gehe ich inzwischen nach dem Motto vor: Stoffetzen 'wachsen nach'.
    P4030074_hs.JPG


    Die drei Leggins, dieses Mal in halbwegs neutralen Farben. Für den Floh ist noch eine in dunkel (schwarz?) abgefallen. Die hat sich heute morgen auch prompt beschwert, daß sie lieber bunt mag - kann sie haben, wenn sie nicht mehr so oft hinfällt ;)
    P4030075_hs.JPG


    Jetzt kommen ein paar Technikbilder:


    Labels - bleiben meist unbeschrieben, helfen den Kids aber bei der Vorne-Hinten-Ortung. Im Nacken dieses Mal kein extra Stoffstreifen über die Naht (habe ich auch schon gemacht, habe ich dieses Mal 'vergessen').
    P4030076_hs.JPG


    Zwei versch. Typen Saumabschluß:
    einfach (und das meint einlagig) umgeschlagen und breitrandig abgesteppt. Dabei darauf achten, daß man innen schön dicht an der Kante bleibt, damit sich da kein Wulst bildet.
    P4030077_hs.JPG


    Bündchen für Faule, geht noch schneller als obere Variante, wenn man einen passenden Streifen zur Hand hat.
    P4030078_hs.JPG


    Und dann habe ich heute Morgen glatt noch Tragefotos ergattert. Allerdings nur vom Shirt, die Hose ist diese jene welche sie mit Farbe am Bund 'dekoriert' hat, das Shirt verbirgt es... *tüdelü*
    P4040080_hs.JPGP4040082_hs.JPG


    So, ich widme mich dann mal wieder meinem HH.


    LG neko

  • das mit den schildchen ohne hinweis mache ich beim großen auch. die kleene kriegt das besser hin und trägt wenn sie es falschrum an hat mit absicht falschrum.
    gestern hab ich dann ja noch den reißverschluß eingenäht und heute morgen .. wollte sie die jacke nicht anziehen :/ war ja schon fast klar, da es keine option gab hatten wir schon um 7.20 uhr drama.

    Files

    • IMG_4182.jpg

      (102.36 kB, downloaded 277 times, last: )
    • DSCN0031.jpg

      (97.97 kB, downloaded 270 times, last: )
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • "Dazu habe ich einen Muster-Gummistreifen, den ich hin und wieder (so alle halbe Jahre oder wenns mir auffällt einen cm verlängere und damit tausche)"


    cleeeeeeever, mache ich auch....brauche wieder einen neuen :D

    Be kind to yourself, be kind to others, kindness is free, so give it to others!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    huhuhhhh - wir sind wieder da :tanzen: Jippieh :party: Endlich! Danke an die Profis hinter den Kulissen :knuddel:


    Und ich musste ja gleich mal probieren, ob alle Bereiche wieder funktionieren :D Ich habe ein Bild in die Galerie gepackt - Murmels Hunde-Shirt ist fertig! Und die Infos dazu habe ich in mein UWYH gepackt - klappt also alles wieder prima.


    Dann kann ich ja noch ein paar mehr Bilder machen von den Nähwerken der letzten Woche :daumen: Wart ihr auch fleißig in der Forums-Pause?

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo
    huhuhhhh - wir sind wieder da :tanzen: Jippieh :party: Endlich! Danke an die Profis hinter den Kulissen :knuddel:


    Und ich musste ja gleich mal probieren, ob alle Bereiche wieder funktionieren :D Ich habe ein Bild in die Galerie gepackt - Murmels Hunde-Shirt ist fertig! Und die Infos dazu habe ich in mein UWYH gepackt - klappt also alles wieder prima.


    Dann kann ich ja noch ein paar mehr Bilder machen von den Nähwerken der letzten Woche :daumen: Wart ihr auch fleißig in der Forums-Pause?


    Das Shirt is ja süß, bin ganz verliebt. Hast du den Hund - Achtung Wortspiel - "frei Schnauze" appliziert oder hattest du dafür eine Vorlage?

    Stoffe kaufen ist nicht unmoralisch, nicht illegal und macht nicht dick. Stoff hält sich ohne Kühlschrank man muss nicht für ihn kochen, man muss ihm keine Windeln wechseln und ihm nie die Nase putzen, man muss nicht hinter ihm herräumen und nicht mit ihm spazieren gehen. Das richtige Stoffstückchen beruhigt die Nerven, streichelt die Seele und macht Freude. Außerdem ist es immer billiger und meist sinnvoller als ein Psychiater.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    hihi, Wortspiele sind immer toll ;) Die Antwort steht im UWYH-Thread - das ist eine Stickdatei von Tinimi ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Nachdem meine Kleine ins Krankenhaus musste und wir anschließend von Mittelohrentzündung, Lungenentzündung und Erkältung geplagt wurden, waren ich nur so ein bisschen fleißig. Habe nur eine Wickeljacke genäht und zwei Stirnbänder ohne FotoIMG_20170410_203106.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: