Circle Quilt

  • Hallo,


    eigentlich wollte ich einen Thread mit meinen Projekten für das nächste halbe Jahr machen. Aber ich glaube, dass ein Thread nur zu diesem Großprojekt doch spannender ist :D. Ggf. eröffne ich den anderen Thread noch für weitere kleinere Projekte. An diesem Quilt werde ich sicher lange arbeiten und es wird auch Unterbrechungen geben. Aber ich freue mich an dem Projekt und allein die Planung macht schon Spaß und nimmt eine Menge Zeit in Anspruch. Immerhin komme ich jetzt immer besser mit Inkscape zurecht :nerd:.


    Ich habe mit diesem Projekt meinen bisher aufwändigsten Quilt geplant, der in dem Punkt sogar meinen Sternenquilt übertrifft.


    Zunächst hatte ich auf Papier ein paar Skizzen gemacht. Dann habe ich in Inkscape eine Vorlage in Originalgröße (60x80 Inch) gemacht, die allerdings erst noch ausdrucken und zusammenkleben muss - es sind 72 Seiten :D. Ich habe mir erstmal die Übersicht verkleinert auf ein Din A4 Blatt ausgedruckt. Dann habe ich die Buntstifte gezückt, um ein Farbschema festzulegen (leichte Variationen wird es sicher geben). Außerdem habe ich mir schon einige Blöcke zusammengesucht, die in die Kreise sollen und einige Paperpiecing Vorlagen selbst erstellt :nerd:. Bei den Blöcken werde ich eine Art Sampler von Blöcken machen, die mir besonders gut gefallen und vom Thema her zu mir passen. Es wird Alice im Wunderland, Sterne und geometrische Formen geben, aber auch der Einhornstoff von meinem letzten Kleid wird zu finden sein.


    Nun gibt es erstmal den Übersichtsplan:
    Circle-Quilt_Layout.jpg
    (Die kleinen Quadrate sind 3x3 Inch groß.)


    Farbschema:
    Farbschema.jpg


    Ich werde an der ein oder anderen Stelle die Blöcke in den Kreisen sicher nochmal schieben oder ändern, aber im Großen und Ganzen soll es so aussehen. Ich habe überwiegend Blöcke, die ich gut zusammennähen kann an einer Stelle werde ich allerdings nicht um eine Y-Naht herumkommen.


    Die Kreise werden für mich sicher eine Herausforderung. Ich habe schon mal im Kleinen geübt, aber das ist natürlich etwas anderes. Stoffe habe ich teilweise im Bestand, aber ich werde definitiv schwarze und graue kleingemusterte Stoffe zukaufen müssen.


    Ich denke, man sieht, dass ich die New York Beauty Quilts sehr mag. Allerdings muss ich am Ende doch immer etwas eigenes machen. Die Rückseite wird eher einfach gehalten, allerdings mit Teilung und einem von Hand aufgestickten Spruch.


    Das erste speziell für diesen Quilt erstellte Paper Piecing Muster hänge ich als verkleinerte Vorschau auch gleich mal mit an:
    Hat_pp_vorschau.jpg


    Es werden sich aber wohl auch Blöcke von ( Link gelöscht, da er zu Dateien führt bei denen es Urheberrechte gibt) finden.


    Kommentare und Anregungen sind (wie immer) willkommen!

  • Anzeige:
  • Needles, ich bin mir sicher, das Teil wird der absolute Hammer! Ich fand ja Deinen Sternenquilt auch wahnsinnig toll und bin jetzt sehr gespannt, was Du hier tolles zauberst.
    Ich schaue gerne zu - für schwarz und bunt bin ich ja immer zu haben ;)


    LG Silvia, die heute morgen tatsächlich auch nach Anleitungen für New York Beauties gegoogelt hat... :pfeifen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow, da bin iach auch sehr, sehr gespannt, was Du "zauberst" ;)


    Der Anfang sieht auf jeden Fall schon mal klasse aus!!!

  • Ich schieb sofort meinen Sessel mal näher ran. Das Projekt ist spannend. Die Sonne unten rechts kommt mir 'bekannt' vor :D


    Ich betrachte das hier mal als Entertainment. Kann nicht schief gehen, wird garantiert spannend und wunderschön.


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Na da setz ich mich doch auch direkt dazu :)


    Kreisnähen: nach meinen letzten versuchen eines drunkyard Path habe ich beschlossen, das applizieren die bessere Lösung (für mich) ist. Vielleicht geht dir das auch besser von der Hand..? Das mugrug ist dir aber gut gelungen. Der Kreis sieht echt kreisig aus :D

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Da freue ich mich schon mal über viele Zuschauer :).


    Zum Thema Kreisnähen: Das Mug Rug ist ganz gut gelungen, aber ich befürchte, dass es mit den zusammengenähten Rändern und ebenfalls zusammengenähten Innenteilen in der Schwierigkeit steigt. Aber ich mag Herausforderungen. Sollten am Ende alle Stricke reißen, werde ich notfalls eine Applikationslösung finden :D.


    Ich muss später mal Stoffe für meinen Hut zusammensuchen und dann komme ich hoffentlich die nächsten Tage dazu ihn auch zu nähen. Der ist dann vom Schwierigkeitsgrad eher noch nicht so hoch anzusetzten und ich kann mich später steigern.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • cool Needles!!! was für ein Event! ... bin natürlich dabei und mega gespannt!!!



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Hut ist genäht, aber der Kreis ist noch nicht eingesetzt. Ich werde vermutlich erstmal die Paperpiecing Blöcke machen und alles soweit vorbereiten, bevor ich die Kreise einsetze. Das liegt daran, dass ich dann die Quadrate, die aneinanderstoßen nochmal besser farblich abstimmen kann.


    Ich habe übrigens das Papier komplett entfernt und dann den Kreis mit einer neuen Schablone zugeschnitten, weil es exakter wird. Die Vorlage war kreisförmig und das Ergebnis sah auch gut aus, aber da ich den Kreis fürs Paperpiecing teilen musste, wollte ich da kein Risiko eingehen.
    Hut.jpg
    Hier die Rückseite mit der neuen Kreisvorlage (7 Inch). Geschnitten mit dem Rollschneider. Das klappt sehr gut.
    Kreisvorlage.jpg



    Die Stoffe für den nächsten Block habe ich auch schon herausgesucht. Der Block stammt von Fandom in Stitches und wurde von mir nur in eine Kreisvorlage gebracht und etwas verkleinert, da ich einen 8" Kreis brauche.
    Schaukelpferd_Vorbereitung_.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich liebe Paper Piecing, mich fasziniert dass man damit so exakt nähen kann und dabei sehr schöne 'Bilder' entstehen! Ich möchte auch noch ein Plätzchen zwischen Euch, rutscht mal! Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis, das wird sicher wieder mega schön! LG Uelli

  • Der neue Block sieht sehr fitzelig aus...
    ich habe gestern wieder gemerkt, wie viel Zeit und Arbeit in so einem pp-Block drin steckt. Deshalb nochmal meinen Respekt an dich, dass du solch ein Projekt durchziehst.

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ein sehr schönes Projekt, eine große Herausforderung





    Es werden sich aber wohl auch Blöcke von ( Link gelöscht, da er zu Dateien führt bei denen es Urheberrechte gibt) finden.


    Kommentare und Anregungen sind (wie immer) willkommen!


    Ich möchte darauf aufmerksam machen, das keine Links in Sachen Disney usw. im Forum veröffentlicht werden dürfen. Auf der Seite war es ein bisschen so formuliert, dass man den Eindruck gewinnen könnte, es ist legal, aber in Deutschland werden die Sachen eng gesehen.


    Es könnte zu Abmahnungen kommen.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

    Edited once, last by Andrea N. ().

  • Hallo Andrea,


    danke für Deinen Einwand. Bei dieser Seite hatte ich das irgendwie nicht im Kopf, da es diese Seite schon sehr lange gibt und ich irgendwie tatsächlich davon ausgegangen bin, dass es in Ordnung wäre. Ich hätte gedacht, dass Disney die Seite sonst längst belangt hätte. Soll ich dann auch die genähten Blöcke mit Alice im Wunderland-Bezug lieber nicht zeigen? Das geflügelte Pferdchen habe ich gestern fertig genäht, aber dann wäre da doch auch das Disney-Bezugsproblem. Ich bin gerade etwas verunsichtert. Beim Hut würde ich mal frech sagen: Ein Hut ist ein Hut :D. In letzter Konsequenz müsste ich dann allerdings auch beim fertigen Quilt alle Blöcke mit Ursprung des gelöschten Links schwärzen bzw. unkenntlich machen :(.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    damit es nochmal Bilder gibt, habe ich für Euch meine nächste Vorlage fotografiert.


    Es wird eine Grinsekatze werden, die aber nicht speziell von Disney ist und so stark abstrahiert wurde, dass ich sie am Ende hoffentlich zeigen kann. Disney hat die Alice im Wunderland Figuren nicht erfunden und die Illustrationen aus den Büchern darf man wohl sicher als Inspiration heranziehen und da gibt es schon einiges neben Disney ;). Ich mache mir dazu trotztdem nochmal Gedanken. Beim jetztigen Foto gibt es ganz sicher keine Probleme.


    Ich wollte Euch mal zeigen, was ich mit meinen Vorlagen mache. Die eigentliche Vorlage habe ich in Inkscape erstellt/bearbeitet und dann als PDF gespeichert und im Posterdruck auf Papier gebracht. Die Klebestellen eignen sich eher nicht für Paperpiecing. Also habe ich die Teile auf Schnittmusterpapier abgepaust. Das lässt sich später auch gut ausreißen. Am Kreisrand habe ich großzügig etwas stehen gelassen, damit ich später genug Reserve habe eine neue Kreisschablone aufzulegen. Sonst arbeite ich ohne Nahtzugaben auf dem Papier und lasse einfach genut Überstand, dass ich die NZ später mit dem Patchworklineal zugeben kann.


    Damit nichts verloren gehen kann kommt die aktuelle Vorlage bis zum Nähen in eine Dokumentenhülle. Die Vorlage zum Zusammennähen, habe ich noch vom Abpausen übrig. (Bei diesem Stück ist es aber nicht sonderlich kompliziert, das Pferdchen war deutlich aufwändiger).


    Paper-Piecing_Vorlage.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die allgemeine Disney-Diskussion dreht sich vor allem um die Lizenz-Stoffe, wo zB Mickey eindeutig abgedruckt ist. Die daraus genähten Sachen hier zu zeigen, da weiß man noch nicht so recht.... Wobei ich persönlich es total blöd finde, ein Shirt für mich selbst genäht nicht zu zeigen, blos weil da ne bekannte Maus drauf Fußball spielt. Bei gewerblichem Kram ist das dann schon wieder ne andere Sache.


    Ich denke, dass du deine genähten blöcke zeigen kannst. Ich zumindest würde es tun. Ich glaube, Fotos hier im Thread sieht man eh nur, wenn man als User angemeldet ist. Die Galerie würde ich dagegen lieber meiden, die ist öffentlich mwn.

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Ich denke, dass du deine genähten blöcke zeigen kannst. Ich zumindest würde es tun. Ich glaube, Fotos hier im Thread sieht man eh nur, wenn man als User angemeldet ist. Die Galerie würde ich dagegen lieber meiden, die ist öffentlich mwn.


    Liebe Bettina,


    danke für Deine Antwort. So ähnlich hatte ich das auch gedacht. Die Moderatoren beraten allerdings gerade darüber, ob es in Ordnung ist. Ich warte ihre Entscheidung ab und werde mich danach richten. Ich hatte das Thema bei den Paper Piecing Blöcken irgendwie auch nicht so im Kopf. Ich werde solange dann eben nur Bilder oder eben Ausschnitte zeigen, die unproblematisch sind. Mein Projekt bleibt trotzdem wie es geplant wurde. Der Quilt ist ja vor allem für mich selbst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Quote

    Die Galerie würde ich dagegen lieber meiden, die ist öffentlich mwn.


    Die Galeriebilder sind nur in der kleinen Vorschau( Auswahl) öffentlich. Sonst nicht.
    Zum Thema Lizenz: Man weiß nie wer sich hinter ein Anmeldung als Mitglied verbirgt.;) Deshalb muss man hier in D schon vorsichtig sein. Ich hatte den Link zu den Anleitungen gelöscht, da er zu " Lizenzbildern" führte. Ähnlich ist es auch mit Seiten für Stickdateien in Sachen Disney und co., da wird gelöscht. Wir beraten noch, wie wir es mit den Bildern von Neddles anhanbn können.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Es gibt heute noch einen Ausschnitt von meinem Schaukelpferdchen, der so sicher in Ordnung ist, da es hier keinerlei eklatante "Lizenzmerkmale" gibt :). Zumindest kann man an dem Ausschnitt erkennen, wie filigran die Teile zum Teil sind.
    Schaukelpferd_Ausschnitt.jpg


    Heute bin ich nicht zum Nähen gekommen. Aber ich habe immerhin schon Stoff für meinen Katzenblock gekauft :D.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: