Anzeige:

Vanessas Anfängerchaos

  • Was hast du denn für ein Vlies genommen...? Bodentücher vom Aldi..? Das wird in der tat zu dick. Das würde ja auch das ganze Buch verformen...


    Für Lesezeichen brauchst mMn kein Vlies, da reichen auch zwei lagen Stoff. Ggf mit Vlieseline bebügelt.

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Anzeige:
  • Hallo,
    ich freue mich sehr über deinen Thread, da ich auch Anfängerin bin - habe mir den Faden-Eckentrick gerade schon in meine Tippsammlung kopiert :)


    Was das Lesezeichen angeht - ich würde auch nur das dünnste Vlies aufbügeln, das Lesezeichen soll ja nur etwas Stand bekommen und nicht wirklich dick werden.


    Liebe Grüße,
    Anne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn Du für ein Lesezeichen Vlies verwendest, dann wäre meines Erachtens Vlieseline H250 eine gute Wahl. Das ist sehr dünn, gibt aber eine gute Portion Steifigkeit.


    Wenn Du zum Schluss noch einmal absteppst, darfst Du die Ränder nicht mit Zacken / Dreiecken versehen, das wird dann im Ergebnis nicht schön. Schneide einfach in den Rundungen in regelmässigen Abständen bis zur Naht ein, ohne deshalb eine Art Fransenteppich zu erzeugen. NZ musst Du grundsätzlich zurück schneiden, ohne die Naht zu verletzen.


    Ich würde Dir empfehlen, zunächst einmal einen Tag lang Trockenübungen zu machen - Geraden nähen, Kurven nähen, Ecken nähen. Klingt langweilig, kann Dir aber so manchen Ärger und TFTs ersparen. Es geht am Anfang erst einmal darum, die Techniken zu verinnerlichen, und ein Auge für Abstände zu bekommen. Das funzt nur, indem man es übt. Nähen ist letztlich ein bisschen wie Autofahren - das klappt erst dann gut, wenn man die Auto-basics und ihr Zusammenspiel so verinnerlicht hat, dass man darüber nicht mehr nachdenken muss - nun kann man sich auf den Verkehr (analog: das Projekt) konzentrieren.


    Nimm Dir die Zeit, Beschreibungen genau zu lesen, ggf. im web nachzuschauen, wenn Du etwas nicht gleich verstehst, oder hier Fragen zu stellen.

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • Versuch mal auf die Verstärkung mit Vlies an den Rändern (Nahtzugabe) zu verzichten. Dann kann sich nach dem Wenden auch nichts mehr knubbeln.
    Bei Lesezeichen finde ich das Verstärken mit 640 übrigens auch übertrieben - Vlieseline reicht völlig. Das gibt dem Webstoff etwas mehr Stand, aber kein zusätzliches Volumen.
    Stärkere Vliese würde ich eher für Taschen, Utensilos, etc. verwenden.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab Vlieseline H640 verwendet, in der Beschreibung wird dünneres empfohlen aber ich hab das falsche gekauft. Ich hab eh nicht ganz verstanden warum eigl das Vlies da ins Lesezeichen soll, man will doch meist nur was dünnes haben.


    Vielen Dank für die Tipps, nur das mit dem Faden und den Ecken hab ich nicht ganz verstanden?
    Trockenübungen hab ich schon welche gemacht, scheinbar aber nicht genug. Um die interessanter zu gestalten sollten Modellenaus dem Laken werden.


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo :)
    Lang ist es her und das Gewissen böse, aber weil mit Nähen nichts ist momentan, ist die Verlockung zu groß wenn ich hier online komme :x
    Einen kurzen Erfolg, noch vor meiner München-Reise Ende des Jahres, wollte ich aber noch mit euch teilen. Ich bekam es hin eins der Lesezeichen zusammenzuhähen. Ich weiß nicht ob es einen Unterschied macht, aber nachdem ich einen missglückten Versuch auflöste und am folgetag oder zwei Tage später nochmal zusammennähte ließ es sich leichter nähen, wurde das Flies vielleicht sozusagen dünner, so wie wenn es einging als es nach dem Bügeln abkühlte? Ansonsten muss es an Erfahrungszuwachs liegen :D Optisch allerdings noch kein Meisterwerk, ich seh einfach nie mein nachgemaltes Schnittmuster. Womit könnte ich das noch auf Vlies übertragen?


    Bilder folgen gleich (wenn ich sie machte), vom ersten halbwegs verwendbaren Lesezeichen und dem fertigen Kissen, das während des Nähens umkonstruiert wurde.
    Das mit dem ordentlichen Work in Progress muss ich aber nochmal üben, sobald ich wieder nähen darf und mich dem Hobby mit Ruhe und Hirn widmen kann :)


    Achja, vergaß ich zu sagen! Das Video mit den Faden und Ecken da sah ich mir an, schon lange her, verstehen tat ich es aber noch immer nicht ganz. Es hat mir aber sofern geholfen dass die Schere, um die Ecken nach dem Wenden rauszudrücken, Gold wert sein kann ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hier sind dann auch die Fotos.
    Die drei 'Resultate' der lesezeichen in chronologischer Reihenfolge. Keines davon ist gut aber die gab ich vorerst auf, die machen mich wahnsinnig. Nach den Lesezeichen folgte zig anderes und außer denen gelang mir auch alles, auch wenn es, dank Rücken, nicht so viel war wie man glauben könnte. Zwei Mäuse für die Katzen von freundinnen als weihnachtsgeschenk, kirschkernkissen und eben das reisekissen sowie ein halbfertiges reisekissen.


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/47e292e161950f2c9a88e983e5bbbc89.jpg]


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/396d96aeff362f40bf696c2160b1c6fe.jpg]


    Das reisekissen entstand in der nacht vor dem Abflug, als ich auf die letzte Ladung Wäsche warten wollte und unbedingt was gutes für meinen nacken tun wollte währed dem Flug. Deswegen änderte ich die Größe auch, es sollte 50x60 werden, ich halbierte es vor dem Füllen um quasi ein Nackenkissen zu haben, und damit es besser ins Handgepäck passt. Das mit dem flachen Füllen bekam ich eh kurzfristig nicht hin, so dass ich es einfach wie eine Decke hätte falten können aber mit kissenfüllung, es soll ja überall weich sein, oder fast überall.
    Mit dem resultat bin ich aber mehr als zufrieden, ich hätt das nicht so erwartet und aus dem reisekissen wurde mein neuer bester freund, besonders gerade mit den Wirbelsäulenproblemen ^^ es begleitet mich überall hin im ganzen haus und in die Schule wollte ich es auch schon mitnehmen. Die nähte sind zwar nicht perfekt aber für den ersten Versuch eines komplett gefüllten Kissens ;) und ich hab vorbereiteten stoff, der auch zum teil schon zusammen genäht ist, für einen Ersatz. So macht nähen lernen Spaß :) (und meine mutter bestellte gleich neue Wohnzimmerkissen für nach der Renovation, da machts noch mehr spaß ^^)


    Ich hoffe ihr erkennt auf den Fotos das worauf es ankommt um ordentlich zu bewerten. Ich weiß nämlich nicht wirklich worauf es ankommt ;)


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/1f519153e56be6e6c1cda1c1155db039.jpg]


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/c88c97d75852c24cc8b2ea785c92f0f4.jpg]


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/4721f57509d64a9b48a528c1c2f6b58b.jpg]


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/0d12184436ee646b10b8e0af14bd989c.jpg]


    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20160111/4116b1cd64b14508d032d5a9d7b21119.jpg]


    Von besagter weihnachtsgeschenk-Maus hätt ich euch zu gern ein foto gezeigt, auf die bin ich richtig stolz, aber die wird schon zu Hamburg rumgeschleppt. Ich kann höchstens ein foto mit draufliegender katze anbieten :)



    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  • Reisekissen sind Gold wert. Ich hatte mal eines, das hat mich durch die halbe Welt begleitet. Und dann war es plötzlich weg, nach einer Reise. Ich war jahrelang der Überzeugung, ich hätte das Teil in einem ICE zwischen München und Frankfurt verloren. (Fundstelle habe ich bemüht, negativ).


    Und neulich habe ich ein Inlet-Kissen für meine Tochter gesucht... und mich bei den Sofakissen bedient. Und was finde ich, unter einem Schonbezug versteckt?


    GENAU! *MEIN* Reisekissen! Ich habe das damals in einen Extrabeszug gesteckt, weil ich der Meinung war, es würde bald zerfallen. Und dann hat es einen Kissenbezug bekommen und wurde unter die Sofakissen gemischt...


    Ich wünsche Dir viel Spaß noch mit Deinem Reisekissen.


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: