Bernina Kräusler # 86

  • Bernina Kräusler #86


    Der Kräusler # 86 ist ein Spezialist für das einfache Kräuseln und Fälteln von Stoffen. Durch seine variablen Einstellmöglichkeiten kann sowohl die Faltentiefe als auch die Häufigkeit des Kräuselns variiert werden.


    Der Kräusler # 86 kann damit wahlweise bei jedem Stich, bei jedem 6. oder jedem 12. eine Kräuselfalte legen. Es besteht auch die Möglichkeit, ohne Austauschen des Nähfusses faltenfrei zu nähen (Kräusler-Stellung = 0). Die Kräuselung entsteht mit dem speziellen Kräuselblatt.


    Durch das Auf und Ab der Nadel wird dabei stets ein wenig Stoff gefasst und unter die Nadel geschoben. Das Ergebnis sind saubere und gleichmässige Kräuselungen an Heimtextilien oder Kleidungsstücken.


    Die Faltentiefe kann stufenlos durch das Drehen einer Kreuzschlitz-Stellschraube festgelegt werden.


    Preis: 79,90 Euro

    Hersteller: Bernina


    http://www.bernina.com/

    Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind echt. (Herr Kinski)

    [Merkbefreit mit Attest.]

  • Anzeige:
  • Ich habe einen ähnlichen Kräusler für meine Pfaff. Bevor ich ihn benutzt habe für ein Kleidungsstück, habe ich an einigen Stoffresten lange üben müssen, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Es ist eine bestimmte Technik, die man selber erst lernen muss, damit der Stoff gleichmäßig unterm Füßchen gleitet, ohne Falten auszusetzen.
    Außerdem muss man genau wissen, wie viel Stoff man braucht, damit am Ende der Kräuselstoff nicht zu wenig ist und man anstückeln muss.


    Kontra: Üben erforderlich.


    Pro: Geübt eine große Hilfe und sehr gleichmäßig.


    Würdest Du das Produkt weiterempfehlen? Für Anfänger nicht. Ansonsten schon.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe den Kräusler. Kann bestätigen, dass man schon üben muss. Außerdem muss man vorher berechnen, wieviel Stoff gebraucht wird. Ich nähe dann sehr langsam, sonst verheddert es sich schon mal.


    Er funktioniert nach einem relativ einfachen Prinzip. Er zieht sich den Stoff in der gewünschten Kräuselbreite nach vorne, die Nadel sticht ein, fixiert die Kräuselbreite und zieht sich wieder die nächste Kräuselbreite nach vorn.


    Würdest Du das Produkt weiterempfehlen? ja, mit ein bisschen Übung wird´s was

  • Den hatte ich auch mal für meine Pfaff expression 2.0, nach dem probieren war ich enttäuscht und er ging zurück.


    Die Varianten sind nicht wirklich schlecht, doch von der größten Tiefe einzelner Falten war ich eher enttäuscht.


    Da habe ich mich von den Videos bei You Tube blenden lassen, die arbeiten ja eher mit Industriemaschinen, da gibt es dann auch größere Faltenlegungen.


    Bei kleinen Falten sah es für mich schon eher gekräuselt aus, ist halt Geschmacksache.


    Kontra: Wer meint es damit besser machen zu können, kauft es


    Pro: Wer meint es damit nicht besser machen zu können, arbeite von Hand


    Würdest Du das Produkt weiterempfehlen? von mir keine Empfehlung

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • - Gerade für Anfänger ist dies eine schöne Variante ohne viel Fitzelei.
    - Neben der Kräuselung an einem Stoff kann man gleichzeitig kräuseln und auf dem Stoff annähen. Sehr praktisch.


    Kontra: Preis / Größe /Verstauung


    Pro: Sehr saubere und gleichmäßige Faltenlegung


    Würdest Du das Produkt weiterempfehlen? Ja

    Be kind to yourself, be kind to others, kindness is free, so give it to others!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: