Anzeige:

Posts by CoraH

    Rufie, nein ich lebe nicht in Bayern und die Trumm damit auch nicht.


    Ich glaube, zumindest Trumm und ich werden eine Sprache sprechen und ich freue mich über den Zuwachs.


    LG


    CoraH

    Nanne Du anscheinend schon, aber da hier ja Hobbyschneiderinnen aus ganz Deutschland lesen, dachte ich vielleicht müsste ich ein nicht Dudengängiges Wort mal übersetzen.

    Mir geht es im Bayrischen so "Ein was ???" oder "könnte ich das bitte nochmal auf Hochdeutsch haben??" ( als einzige nicht Einheimische Gesprächsteinehmerin).


    Aber egal Trumm ist da und macht total viel Spaß


    LG


    Cora

    Trump kommt und so :shocked:

    der war gut...

    Ein Trumm ist ein überdimensioniertes Riesenteil...


    Du bist dir aber über das Gewicht schon im Klaren - hinsichtlich Nähcamp?;)

    Schließlich steht da in der Anleitung, dass man die Maschine nicht zu lange oben am Griff hochheben soll.

    Oder hast du dir auch gleich noch den Trolley mit gegönnt?

    Danke für den Hinweis, ich hatte eine ungefähre Vorstellung, daher das "einmalig ausführen"


    Ja sie ist da und sie ist wirklich riesig. Die ersten Tests habe ich gemacht, da werde ich brav auch einen neuen Thread aufmachen.


    Von der Größe macht sie schon echt was her und vom Gewicht braucht frau definitiv einen Caddy.


    Ich freue mich wie Bolle, sie ist mal was ganz anderes.

    Danke ich bin auch ganz hibbelig, Maschine ist ins Zustellfahrzeug verladen....


    Ich habe heute frei und würde mich freuen ein bisschen testen zu können. Ansonsten darf sie am Wochenende mit ins Nähcamp, vermutlich das erste und einzige Mal, dass sie ausgeführt wird.:)


    Cora

    Hallo Walter,


    herzlichen Glückwunsch zu Deinen Neuen.

    Viel Spaß damit,

    Zu Schraubertipps kann ich nichts sagen, da hast Du hier genug erfahrene Mitstreiter.


    Konntest Du die Maschinchen denn unauffällig einschmuggeln?


    LG


    Cora

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe ja schon einen gewissen Maschinenpark...


    Aber ich dachte mir, eine große Stoffsammlung braucht ja auch genug Maschinen um sie zu verarbeiten und ich habe es getan...


    Ich habe mir gestern morgen die W6 9000 QPL (Quilting, Patchwork und Longarm) bestellt


    Diese riesige mechanische Maschine wird mein.

    Platz für große Quilts und einen stabile Maschine für Taschen erhoffe ich mir. Berichte folgen.


    Aber sie kommt,.... sie ist schon fast da......


    Liebt ihr auch die Sendungsverfolgung von DHL.


    Cora

    Markentreu bin ich eher bei den Artikeln des täglichen Gebrauchs. Bei meinem Waschmittel weiß ich, dass es ohne Vorbehandlung sauber wäscht, bei meiner Creme weiß ich, dass ich keine Pöckchen bekomme.. bei den Lebensmittel weiß ich wie es schmeckt.

    Bei Änderung der Rezepturen muss ich anfangen zu suchen, aber normal ist es mir im Alltag zu aufwändig.


    Anders ist es bei teuren Dingen. Da weiß ich welche Features ich will und suche gezielt danach, unabhängig von der Marke. Das kann ich sehr ausgedehnt und genüßlich für Wünsche, Dinge die ich brauche werden schnell und effizient entschieden.


    @Devils Dance das aus Prinzip etwas nicht zu kaufen, kenne ich auch. z.B. Seitenbacher, die Werbung nervt mich total.


    LG


    Cora

    Wenn Du deinen Punkt gefunden hast 1cm im rechten Winkel runter und dann den Ausschnitt zeichnen. Schulter hinten dranlegen und auch hinten 1cn im Winkel dann auch hinten zeichnen.

    Akobu, vielen Dank.

    Kannst Du mir bitte erläutern was Du mit Schulter hinten dran legen meinst ?


    Bisher habe den Übergang von kleiner auf große Größe im Armloch geändert, aber dann wird das Armloch größer. Irgendwann muss ich ja den Stoff für die OW holen, den ich an der Schulter nicht brauche.


    @ Glückssachen Danke für Deine Gedanken

    Mit der Veränderung des Armloch muss ich ja auch noch die Ärmel ändern. Die Linie am Armloch wird extrem lang.

    Ich ändere ja sowohl den Ausschnitt, wie auch die Schulterbeite.

    2cm zum Hals hin plus 2 cm die es eh zu lang ist heißt 4 cm am äußeren Rand weg.


    Fit for real people verschiebt das Armloch unverändert nach innen zu verschieben. Dann habe ich die Größenanpassung unter der Achselhöhle . Ausschnitt ist ja kein Thema (außer bei Raglan)


    " Perfekte Paßform empfiehlt Schulterabnäher, die finde ich unter den Trägern einer Handtasche oder eines Rucksacks unangenehm.


    LG


    Cora

    Hallo Ihr Lieben,


    Wie schon geschrieben habe ich einen sehr schlanken Hals (zumindest im Vergleich zum Rest) schmale Schultern, viel Brust, dann wieder Taille...

    Mit den Anpassungen komme ich gerne ins Schwitzen.


    FBA klappt gut aber der Sitz an den Schultern könnte noch verbessert werden, vor allen Dingen ohne das Armloch zu verändern


    Für schmale Schultern werden Schulterabnäher empfohlen, finde ich nicht so wirklich angenehm.

    Da der Ausschnitt auch immer Halsfern ist und ich mit dem Verschieben der Ganzen Richtung Hals ja auch das Armloch verändere habe ich viel Literatur gewälzt und sinniert.


    Da hatte ich die Idee, oder einen großen Denkfehler...


    Wenn ich 2 cm am der Mittelnaht rausnehme verschiebt sich der Ausschnitt und die Schulter 2 cm Richtung Hals.

    Dann die FBA und die fehlenden 4 cm vorne und hinten lasse ich unterhalb des Armlochs wieder in die Breite laufen.


    Habe ich da irgendwie einen Denkfehler????

    Oder kann es so einfach sein?


    Ich bin sehr auf die Schwarmintelligenz gespannt


    LG


    Cora

    Hallo


    Walter, das nenne ich mal eine große Ausbeute und nicht durchwachsen


    Ich war schon traurig, dass ich heute nicht mitnähen konnte. Aber die ganze Woche war schon gegen mich...


    Ich hätte sooo gerne einer so versierten Schneiderin wie Charming Quilts ein bisschen über die Schulter geschaut..


    Euch noch ein schönes Restwochenende


    LG


    Cora

    Es ar ein ganz ganz toller spannender Abend.


    Walter, Dir und Deiner super netten Frau ganz ganz lieben Dank für Eure Gastfreundschaft. Das Essen war wirklich kaum zu toppen, Muriel Dein Mangohuhnrezept würde ich auch gerne übernehmen.

    Als Neue hier war ich ja etwas unsicher ob ich bei den ganzen Forumsikonen kommen sollte.

    Es war super interessant und spannend einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen.


    Kurz gesagt ein rund um gelungener Abend. Ich bin sehr froh, dass ich dabei seindurfte und freue mich auf weitere Treffen.


    Ich wünsche Euch noch zwei spannende Messetage


    LG


    CoraH

    Hallo Walter,


    die Adresse, die Du im anderen Thread gepostet hast, ist richtig?


    Ich würde auch 18-19 Uhr anpeilen,hängt davon ab, was WDR Verkehr sagt.

    Mein leichtes Tiramisu kühlt schon.


    Seewespe ich wünsche Dir alles Gute. Ich hätte Dich gerne kennengelernt, Du schreibst immer sehr nett


    Bis nachher.


    Cora

    Bevor ich es vergesse, Wein eher trocken oder lieblich? Und eher weiß oder rot?

    Und was ist mit exotischen Getränken wie Cola, Limo usw.?

    Welche Säfte?

    Ich finde bei Getränken die englische Variante, "jeder bringt seine Getränke selber mit" eigentlich sehr praktisch. Vereinfacht das Ganze für den Gastgeber ungemein.

    Ich weiß nicht was Ihr davon haltet???

    Ich teile meine Cola light gerne mit den Bahnfahrern, damit sie nicht schleppen brauchen, aber auch mit allen anderen.


    LG


    Cora

    Nach langem sinnieren würde ich dann auch gerne am Freitag Abend kommen, nicht dass ich die Einzige bin, die keinen kennt am Samstag.


    Was soll ich mitbringen? Ich habe ein schön leichtes Tiramisu, da geht auch ein Teil glutenfrei,

    Oder etwas anderes?


    An Walters Kosten beteilige ich mich gerne.


    LG


    Cora

    Hallo Ihr Lieben,


    inzwischen bin ich auch unsicher....


    Aber ich glaube Freitag Abend wäre schon spannend...


    Für alle die Richtung Norden nach Hause fahren, in Oberhausen ist am Sonntag auf dem Altmarkt Stoffmarkt.


    LG


    Cora

Anzeige: