Anzeige:

Beiträge von sus.k

    Liebe Dolce vita,


    den würde ich ja zu gerne auch haben, der ist einfach wunderschön, die Farben sind genau mein Ding.


    Liebe Grüße Susanne K

    Liebe Jenny,


    ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen richtig tollen und erholsamen Urlaub, kommt gesund und munter wieder.

    Bin selber total urlaubsreif, mit sieben Kindern aber nicht verwunderlich. Haben dieses Jahr zwei Schulabschlüße hinter uns gebracht und mein Job ist auch nicht ohne.


    Liebe Grüße Susanne K

    Hallo Dolce vita,


    Die Farbe Deines Schals ist für mich ein Traum und die Art der Gestaltung finde ich bezaubernd, bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis, wünsche Dir noch viel Spaß und Geduld beim Stricken.


    Liebe Grüße Susanne K

    Hallo Maja,


    Dein Logo kommt mir bekannt vor, es wird denke ich nicht nur in Deiner Firma genutzt. Mir schwirrt da eine Gewerkschaft im Kopf herum, evtl. Lebenshilfe ebenfalls. Wenn das der Fall ist musst Du dort nachfragen.


    Ich hatte mal für meinen Mann T-shirts für die Arbeit bestickt und mich schlicht ans Firmenlogo gehalten, interessanterweise kamen ein halbes Jahr später für alle Mitarbeiter der Firma solche Shirts an, die waren dann von einer Firma gemacht. Lange nicht so ordentlich gestickt wie das von meinem Mann8o . Inzwischen gibt es neuere mit einem anderen Logo, da die Firma an einen US Konzern verkauft wurde.


    Liebe Grüße Susanne K

    Da die Strecke meines Wissens nach nicht besonders intensiv genutzt wird sollte es da wohl keine Probleme geben, die wurde damals wohl auch mit der Überlegung angelegt, auch im Sommer vermehrt Wintersportler anzulocken. Im Augenblick entdecken zwar wieder viele Touristen die Region, aber das ist bei weitem noch nicht so wie es in den 60er und 70er Jahren war. Im Badischen findet man mehr Gäste als in den Höhenlagen des Schwarzwaldes, das Wetter ist halt um einiges kühler und auch gerne reichlich nass.


    LG Susanne K

    Mein Zuschnitt findet auf dem Esszimmertisch statt, stolze 2.20 x 1,25 m groß, aber leider mit 0,75 m etwas zu tief für längere zu Schneideaktionen.

    Mein Rücken protestiert dann nach etwa einer halben Stunde energisch, mindestens 15 cm mehr Höhe wären optimal. Auf dem Boden würde ich es keine zwei Minuten aushalten, das Wasser in meinen Beinen macht sich hier sehr unangenehm bemerkbar.:(

    LG Susanne K

    HIhi, bei mir am Ort hier gibt es schon seit Ende der achtziger Jahre eine Rollerski Strecke, war die Hausstrecke von Herrn Cordalis, liegt auf knapp 1000 m Höhe im schönen Schwarzwald, ist im Winter eine Langlaufloipe.


    Gruß Susanne K

    Ach Walter, hau Dir doch nicht so den Kopf an die Wand, sonst kriegst Du noch eine Gehirnerschütterung dazu.;)

    Das bekommst Du schon noch irgendwie in den Griff, jetzt erst mal ein dickes Pflaster für Deinen Finger und einen Kaffesack voller Mitgefühl schick ich Dir auch noch.


    Liebe Grüße Susanne K

    Hallo nana,


    von mir noch herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Maschine, ich nutze meine Stickoma noch sehr gerne, bisher tut sie klaglos was ich von ihr will.

    Hast Du eigentlich eigene Muster mit der alten Software erstellt, ich mache das manchmal, aber es ist recht mühsam. Im Moment läuft alles auf einem alten Rechner ohne Internetzugang.

    Die bmp files muss ich mir via USB stick von einem zum anderen Rechner laden. Ich hatte die letzten Jahre einfach zu wenig Zeit mit dem Programm zu arbeiten und seit ich vor 6 Jahren bei einem Pflegedienst tätig bin, bleibt mir noch weniger Zeit hierfür. Ich habe immer noch Bedenken, dass mir vielleicht die Creativ card nicht mehr will oder eines der elektronischen Bauteile der Maschine versagt. So eine gute Maschine kostet auch heute ein kleines Vermögen.


    Liebe Grüße Susanne K

    Hallo Nana,

    die Software der alten 7570 läuft auf XP, falls du die Software auf einer Diskette hast, könnte es schwierig werden, die meisten XP Rechner haben kein Diskettenlaufwerk mehr. Ich habe mir mal in den USA die Software auf CD bestellt, da meine alte Diskette nicht mehr funktioniert hat.

    Habe also die US Version mit Handbuch, manchmal lege ich dann Deutsch und Englisch nebeneinander damit ich klar komme.


    Lieber Gruß Susanne K

    Hallo Schneiderlein,


    wenn Du Hilfe beim Erlernen des Sockenstrickens benötigst, würde ich Dir raten in ein Woll bzw. Handarbeitsgeschäft zu gehen und dort zu fragen ob es eventuell ein Strickkaffee dort gibt. Da sind oft sehr nette Leute und man zeigt einem Anfänger geduldig, wie es funktioniert. Ich habe vor Jahren mal in einer Reha Maßnahme ca 20 Frauen mit dem Sockenstrickvirus infiziert;), ich hatte meinen Spaß und die Damen sicher auch. Einige davon hatten bis dahin auch nur einen Schal gestrickt, das ist für den Anfang ein einfaches Projekt. Falls Du dann Socken stricken willst, würde ich Dir zu guten Holznadeln raten, da strickt es sich einfach leichter und man hat nicht so schwitzige Finger.


    Viel Spaß hier im Forum Susanne K

    Hallo rufie,

    ich habe vor kurzem, weil nichts anderes für einen Versuch da war, tatsächlich zwei ehemalige Baby Spucktücher als Batting verwendet, allerdings nicht die aus Molton sondern aus dem viel dünneren und leichteren Gazematerial, das hat ganz gut funktioniert. Da die Teile schon so oft in der Waschmaschine waren, kann da auch nichts mehr einlaufen. Mach doch mal einen Versuch mit Doppel Gaze, die bekommst du eventuell leicht über das Internet. Das müsstest Du aber vorher mal heiß waschen das es schrumpft, dadurch wird es auch etwas fluffiger.


    Liebe Grüße Susanne K

    Hihi, stricken bei der Hausaufgabenüberwachung, dass habe ich auch immer gemacht, bis mich meine Kinder darauf aufmerksam machten, dass ich, wenn ich sauer wurde, sehr schnell mit den Nadeln klappern würde. :pfeifen:

    Aber Eure Quilts finde ich immer seeeeeeeeehr schön, ich staune wo Ihr das alle in Euren Tagen unterbringt. Meiner hat dafür eindeutig zu wenig Stunden.


    Liebe Grüße Susanne K

Anzeige: