Anzeige:

Posts by Anouk

    Hmm eine Art Vakuumkammer durch die man behandschuhte Hände stecken kann und mit einer Absaugvorrichtung für den Stoff- und Garnstaub wäre vielleicht ein Lösung für das Staubproblem. Vielleicht könnte man einen ausgemusterten Inkubator recyclen und umbauen .Ich habe da ein Freund der Technikfreak ist:/8)8o

    ich meine das sei eine antike Köhler Nähmaschine erkennbar an dem Kreuzförmigen Metall/stichplatte vorne. Ich weiß nicht welchen Nummer sie hat Ich komme da drauf ,weil ich sie in einem anderen Zusammenhang mit einer Singer 28K verglichen hatte, für die ich sie auf den ersten blick hielt.

    Na ja, man könnte auch einfach die Stoffhülle ausschütteln/ausklopfen wenn die Maschine nun lange gestanden und Staub sich abgesetzt hat. Es sei denn das Gerät steht in einem Abbruchhaus oder ist irgendwelchen heftigen Sandstürmen ausgesetzt, dürfte auch durch den Stoff kein Staub kommen. Meistens ist die Hülle ja auch mindestens gedoppelt wenn nicht gar mit Volumenvlies versehen.

    Liebe Grüße

    Anouk

    Einfacher ist es meist, Puppenkleidung nach Größe zu suchen und nicht nach Namen. Gib doch in die Suche nicht Annabelle Tween sondern die Größe der Puppe ein.

    ja, die Methode ist mir bekannt ,allerdings ist diese Puppe so extrem schmal, dass ich befürchte dass die Schnitte für diese Größe viel zu weit ausfallen.Leider komme ich an die zu benähende Puppe nicht ran und kann auch nicht fragen.

    Für einen Jogi ist der Herr aber sehr verklemmt.

    In den eigenen Ebayangeboten auf eine Kaufabwicklung außerhalb von Ebay hinzuweisen ist schon frech.

    Das man 2 fertig gepackte Pakete nicht zu einem zusammenkleben kann, ist mir auch unverständlich.

    Da würde ich aus Prinzip nicht bestellen.

    Vielleicht hat Ebay neuerdings irgendwelche Knebelbestimmungen.Ich habe da schon ewig nicht mehr verkauft.

    Ich habe 2x2 Meter bei einem Anbieter gekauft. Als nach den Gesamtkosten gefragt habe kam: wir können keine Portoverhünstigung anbieten. Wer danach fragt wird zukünftig nicht mehr von uns beliefert !! Als Entschädigung habe ich ein Paket Mandel aus Malle bekommen. Im Wert von 5.50€ ;) Da habe ich genau 1x gekauft!

    Das scheint ein neues Ding bei Ebay zu sein. Ich hatte gerade das genau gleiche beim Kauf zweier Kinderbadehosen, die lediglich in größe und Farbe unterschiedlich waren. Ich bat auch um eine Neuberechnung des Portos und es Poppte die info auf, Ich MUSSE 2x Porto zahlen, bekam aber trotzdem alles in einem Briefumschlag zum Preis von ein mal Versand.

    Nö! Ich würde den auch nicht pauschal für "günstig" "gut" finden. ich habe halt zu viel Freude am schnippeln,rühren und püttchern . Ich habe einfach Dinge die auf der brauch-ich-und-Prioritätenliste ganz weit hinten stehen. Aber warum sollte ich darauf verzichten wenn man ihn mir schenkt? Unter Umständen wandert es weiter... Ich schmachte schon seit Jahren die Kitchen- Aid an (Ich finde sie schööön,sie würde so gut in meinen original 50er jahre Küche passen und qualitativ ist sie auch wertig ) Vermutlich könnte ich sie mir heute auch leisten, zumindest die Grundausführung. Ich halte es aber dennoch- für mich- nicht für eine prioritäre Investition, sehe diese Summe für eine Küchenmaschine -vor mir selber- nicht gerechtfertigt und schon gar nicht, sehe ich darin einen Anlass wegen eines Gerätes in jubelnden Lobpreis über dieses auszubrechen. Tatsächlich treffe ich meine Entscheidungen nach Überlegungen und Abwägungen und nicht "aus Prinzip". Ich bin auch nicht "die" TM-Nichtnutzer

    Ich muß jetzt hier auch mal eine Lanze für den TM brechen.

    Meine Mutter nutzt ihre Geräte(wurden immer wieder erneuert) auch für ihren kleinen Bioladen(Aufstriche,Marmeladen usw.).

    Immer ,wenn sie einen neuen kaufte,wollte niemand den "abgelegten" haben.Ich war überzeugt davon, ihn eh nicht zu nutzen.

    Dann habe ich aber doch den TM 31 genommen und als wir in unser Haus gezogen sind,auch einen guten Platz gefunden und er wurde plötzlich sehr oft genutzt.

    Na ja, geschenkt würde ich vermutlich auch nicht drauf spucken , allerdings niemals so viel Geld für ein Küchenmaschine hinblättern.

Anzeige: