Anzeige:

Beiträge von Lanora

    Bravo :applaus: dann sind das ungefähr so viele Maschinen wie bei mir . Und Montag kommt noch ein Highlight bei mir dazu :tanzen:(mein Mann weiß noch nix davon , er ist ab Montag für 5 Tage weg ....wenn er kommt ist die kleine da :pfeifen:aber ich konnte bei dem Preis nicht wiederstehen.....wirklich nicht :saint:)

    Ich fasse mal zusammen :)


    Ösen und Haken immer zusätzlich vorne festnähen damit sie richtig fest sitzen. Evtl. wechselseitig anbringen.

    Sollen die Kanten aneinander stoßen werden flache Ösen benutzt (die welche in den Päckchen immer dabei sind).

    Sollen die Kanten übereinander lappen wird eine gerade Öse benötigt (evtl. mit Knopflochstich selbst anfertigen , ähnlich der Ösen bei Hosen-/ Rockhaken) .

    öhm.......ich soll jetzt aber nicht alle Maschinen aufzählen...oder 8) ?

    Meine Maschinen gehören ja allesamt schon zu den Oldies.....neuere möchte ich nicht ;). Das wären :


    Kayser J, Riccar 240D, Singer 401g, Pfaff 31-30, Singer 15-90, Pfaff 337-115, Adler 189AB, Gritzner GU, Pfaff 230, Elna supermatic, Elna Lotus SP, Elna Grashopper, Elna Junior, Anker-Singer-Saxonia Langschiff und noch ein paar wenige nicht nähbereite.....am meisten benutzte ich aber die Singer 15-90, Pfaff 31-30, Elna supermatic, Pfaff 337-115 .

    Demnächst kommt noch eine Bernina 117L mit Ziersticheinheit dazu, auf die freue ich mich schon.....

    Es hat sich ein wenig was in meinem Bestand verändert ;)


    Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 Duplomatik ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial Cover,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik,Pfaff 260 Automatik


    Ich nähe momentan aber hauptsächlich auf der Pfaff 337-115 und der Adler 189AB da diese in einem Nähschrank stehen :)

    Ärmelfische nehme ich wenn nur in Wolljacken oder ähnlichem . Bei meinem momentanen Projekt (B6608) sind sie im Schnittmuster enthalten. Als Stoff wird im englischen Net angegeben. Bin mir noch nicht ganz einig was das ist, vermute aber Tüll oder ähnliches. Zugeschnitten wird im schrägen Fadenverlauf. Das Schnittmuster ist leicht oval mit zwei Spitzen, wird in der Mitte gefaltet und an den offenen Kanten zusammen eingekräuselt. Dann in die Naht der Armkugel mit eingenäht .

    Fotos :)


    Wie man man beim Stichlängensteller sieht geht die Skala bis 4 nach vorne UND bis 4 nach hinten . Der Lichtschalter befindet sich oben auf dem Maschinenarm. Es sind einige Sonderfüßchen dabei wie der Kräuselfuß oder Soutacheur. Praktisch finde ich die Aufnahme für die Spulen und witzig die zwei kleinen Nadelbehälter 8) Um das Zubehör aber so vollständig zu bekommen waren zwei Maschinen nötig X/, die andere mit dem doppelten Zubehör ist natürlich wieder ausgezogen. Was definitiv noch fehlt ist die grüne Flasche für Öl , in der braunen (manchmal auch schwarzen) ist Petroleum . Bei dem grashopper muß immer VOR Nähbeginn ein Tropfen Petroleum in den Greifer ;-)


    Falls jemand von euch so eine Flasche hat ...................;)

    https://elnagrasshopper.files.…s.com/2012/01/oilcans.jpg

    Ja natürlich kann die Kleine auch rückwärts nähen :!: ;)


    Ich hab auch einen grashopper....mit reichlich Zubehör.......nur irgendwie näh ich nie damit :/


    mag wer Fotos sehen ?

    Ich habe von Lutterloh einen Schnitt für ein baret . Das besteht grundlegend ja nur aus einem Kreis und einem Kreis mit Loch in der Mitte ;) ich glaube freie Anleitungen gibt es dazu sicherlich auch im Netz. Falls du das Lutterlohmaßband besitzt könntest du meinen Schnitt testen, ich habe ihn vorgestern mehr zufällig in einem meiner alten Bücher entdeckt.

    Hallo Bianca,


    wieviel Platz hast Du denn? Ach wie beneide ich Dich! Und ich dachte schon mit meinen 4 Nähmaschinen sei ich überversorgt... trennen kann ich mich nämlich von keiner der vier.... Und bei Deiner Aufzählung komme ich auf 14 Stck. bis auf die nicht nähbereiten... Du hast einen besonderen Faibel für Nähmachinen...

    Wo wohnst Du denn? Ich würde sie mir gerne alle mal ansehen ;-)

    Hab gar nicht soviel Platz wie du möglicherweise glaubst .....So ein Regal nimmt schon viel auf :D

    Also wenn du aus Recklinghausen kommst ,wie ich deiner Signatur entnehme, wohnst da gar nicht so weit von Hünxe weg 8)

    Kannst ja vorbei kommen und Probe nähen ......vielleicht holst du dir dann auch noch ein paar zu deinen 4 dazu ^^



    mmmhh....14 Maschinen.......dann hab ich irgendwas vergessen :/bei der letzten Zählung kam ich auf fast 18-20............ ach richtig ...nicht nähbereit eine Singer 15-88 , Pfaff 330 , gaaanz wichtig meine Kurbelstickmaschine Schirmer,Blau&co, demnächst noch die Bernina 117L und eine Pfaff 30 ( welche ich leider mitkaufen muß um an das Zubehör zu kommen .... ), und noch irgendso eine Riccar...die ich geholt habe um den Motor für meine Kurbelstickmaschine auszubauen ....

    öhm.......ich soll jetzt aber nicht alle Maschinen aufzählen...oder 8) ?

    Meine Maschinen gehören ja allesamt schon zu den Oldies.....neuere möchte ich nicht ;). Das wären :


    Kayser J, Riccar 240D, Singer 401g, Pfaff 31-30, Singer 15-90, Pfaff 337-115, Adler 189AB, Gritzner GU, Pfaff 230, Elna supermatic, Elna Lotus SP, Elna Grashopper, Elna Junior, Anker-Singer-Saxonia Langschiff und noch ein paar wenige nicht nähbereite.....am meisten benutzte ich aber die Singer 15-90, Pfaff 31-30, Elna supermatic, Pfaff 337-115 .

    Demnächst kommt noch eine Bernina 117L mit Ziersticheinheit dazu, auf die freue ich mich schon.....

    ....Es ist Model mit Rucksackmotor, man könnte sie aber auch mit Fuß betreiben... Leider bin ich technisch nicht sehr versiert... Im Moment plane ich, sie mal mit einem neuen Servor ausstatten zu lassen, vlt. macht sie dann meiner Brother PQ Kokurrenz [emoji6].
    .....



    Wenn du Glück hast bekommst du einen Anlasser nachgekauft ( kommt drauf an welchen Stecker du brauchst ) Ansonsten ...einfach einen anderen Rucksackmotor dranschrauben .......Die gibt es neu schon für 80€ . Ein Servomotor kostet schnell ein paar hundert Euro .

Anzeige: