Anzeige:

2019 - neue charmante Projekte und Ideen

  • Pass bloß auf dich auf!


    Der Sohn meines Arbeitskollegen ist mit 14 Jahren an einer Herzmuskelentzündung gestorben. Er hatte eine Grippe nicht richtig auskuriert und ist auf Ski-Klassenfahrt ins Koma gefallen.

    Ruhe, Ruhe, Ruhe...es nützt niemanden etwas, wenn du tot umfällst Charmi. Schreib den Kunden, wegen Krankheit derzeit nicht möglich. Ist so...wer hätte dafür kein Verständnis? Dann werden Geschenke mal nachgeliefert, daran stirbt niemand.

    Zwiebelhustensaft mit Thymian hilft mir immer gegen die groben Hustenanfälle...und Thymiantee...

  • Anzeige:
  • Ach ihr Lieben :herz:


    Die Grippe selbst ist soweit auskuriert. Dieser Husten - ja, das ist ein leidiges Thema, das hab ich jedes Jahr und ich geh schon immer jedem Huster aus dem Weg, wenn ich einen höre..... denn wenn ich es erstmal habe, dann fast immer über Monate :weinen: Das kenne ich leider schon. Lunge ist bei mir fast so ein leidiges Thema wie die Bauchspeicheldrüse....


    Ich pass schon auf mich auf. Ich habe auch in den letzten 2 Wochen mehr als 2 Tage "gefehlt" und mich im Bett lang gemacht. Ich bin schon groß, ich pass schon auf. Ich mache auch nur "halbe" Tage, wenn ich merke, es geht einfach nicht. Lieber früher heim und ausgeruht - das geht ganz gut. Mir gehts so eigentlich auch nicht wirklich schlecht - aber der Husten halt. Aber den muss ich aussitzen mit den mir bekannten Hausmitteln, das kenne ich leider schon.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Schreib den Kunden, wegen Krankheit derzeit nicht möglich. Ist so...wer hätte dafür kein Verständnis? Dann werden Geschenke mal nachgeliefert, daran stirbt niemand.

    Ach,hast Du eine Ahnung.....meine Bekannte hatte einen Schlaganfall.

    Sie verkauft(e) bei Dawanda.(genähte Kindersachen )Damals schrieb sie noch aus dem Krankenhaus ihren Kunden eine Nachricht,daß sie ihnen ihr Geld erstattet usw.

    Von einer Kundin bekam sie eine Mail,daß ihr das zwar leid täte,aber sie erwartet trotzdem eine pünktliche Lieferung,ansonsten hat sie ihr mit Klage gedroht.

    Man glaubt es kaum, aber das war wirklich so.

    Da gingen ein paar böse Mails hin-und her,sie hat trotzdem nur ihr Geld zurück bekommen können,da man ja nach einem Schlaganfall bekanntlich einige Wochen ausfällt.

  • Also da hast du wohl einen Bruder oder Schwester von meinem Bello dir eingefangen.


    Meiner nervt mich auch tierisch.........alle anderen Anzeichen oder Symptome haben sich erledigt, nur er will bei mir bleiben. Gut er ist schon stiller geworden aber dennoch. Am Sonntag wird ein Freund von mir in einer Sportsendung interviewt, ich könnte wie schon einmal in den Zuschauerraum.....aber das geht halt nicht....."Hunde müssen draußen bleiben" :D


    Kennst du von Gelomyrtol die Hustenbonbons...... ?

    "Geliebt wirst Du einzig, wo du dich schwach zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren"
    -Theodor W. Adorno-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Naklar, jeder hat mal einen schlechten Tag. Ich hab gestern auch die Busfahrerin angemault, weil das mit dem Türöffnen daneben ging. War mir peinlich. Ich stand unter Druck und eigentlich ist es überhaupt nicht meine Art.


    Es ist immer eine Frage der Kommunikation und ja es gibt blöde Kunden und blöde Verkäufer. Ich hab im Einzelhandel gearbeitet und weiß wie ätzend das manchmal ist. Ich denke mal, die meisten Kunden (Ausnahmen bestätigen die Regel) haben Verständnis und wenn nicht, würde ich lieber einen Kunden verlieren als mein LEBEN! Es ist eine Frage des Standpunktes.

  • Hallo


    also, die Vorhänge sind fotografiert. Jetzt lacht zwar die Sonne, aber das hilft auch nicht wirklich.


    Infos und Bild in der Galerie -> klick hier


    Die Gardinen passen zum Quilt "Mommy & me", den ich letztes Jahr schon genäht hatte. Das Zimmer wird garantiert total schön aussehen.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Hallo


    heute bei dem schönen Sonnenschein habe ich noch einmal den Poncho fotografiert - das schwarz sieht man ja sonst kaum auf den Bildern.


    Hier ist ein Bild des aktuellen Standes/Fortschrittszu sehen. Ich war fleißig. Ich stricke ja immer nur mittwochs in unserer abendlichen Strickrunde und ich habe im Januar leider schon zweimal wegen Kranksein gefehlt. Trotzdem bin ich mit dem Rücken fast fertig.


    Vorne sind die Knopflöcher schon eingestrickt - das hat mich ja einige Nerven gekostet - und wenn dann der Rücken fertig ist, muss nur noch der Kragen dran. Das ist ein Rollkragen und wird am Hals aufgenommen und dann in Runden hochgestrickt. Das ist zu schaffen bis zum Murmelgeburtstag in 2 Wochen.


    Und noch was Positives: heute ist schon der 21. Januar und ich habe dieses Jahr noch keinen cm Stoff gekauft! Obwohl wir am ersten Samstag zur Sonderöffnung beim Dealer waren - meine Mama und ich. Sie wollte was für ein Faschingskostüm und ich wollte wirklich nur die Knöpfe holen.


    Bild hier ;)


    Ich habe auch nur die Knöpfe gekauft - ich war ganz tapfer :rofl: Die waren aber auch teuer genug. Aber sind das I-Tüpfelchen bei diesem Projekt. Sie gefallen mir echt super - das Holz mit dem Hirsch unterstreicht Wolle und Stil und wird bestimmt ent-zück-end aussehen an der Murmel :herz: Mittwoch gehts wieder weiter und ich denke, dann ist das Hauptteil fertig und meine Mama kann helfen beim Anschlagen des Kragens.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • ...mit dem Rücken fast fertig....dein Rücken :rofl::rofl:?


    ...Anschlagen des Kragens....soll ich dir Hammer und Nägel reichen;)? Versteh aber was du meinst, sorry musste jetzt mal sein. Du bist ganz schön weit!


    Also die Knöpfe, die sind herzallerliebst klasse!!!!!!! Ich mag die auch! Wwwwwaaaaas Murmel wird schon 5? Wow ein Jahr wieder um...:confused:


    Tapfer, sehr Tapfer nur Knöpfe gekauft! :applaus::applaus::applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Hallo und kuckuck ;)


    Ich hab mal wieder ein bisschen Augenfutter für euch! Diese Woche habe ich zwar nur "halb" gearbeitet, denn meist war ich mittags schon platt - die Erkältung lässt mich einfach nicht los. Aber ich wollte auch mal ein bisschen was für die Stimmung machen und nicht nur die Aufträge abarbeiten ;) Könnt ihr sicher verstehen.


    Ich packe die Bilder in ein Album, das hatte ich ja schonmal geschrieben. So kann man die Bilder im Jahresrückblick einfacher ansehen als in einem Thread durchzuscrollen. Und ich muss sie nicht jedesmal extra verkleinern, weil ich sie hier immer nur klein einfügen kann. Bin ich faul, geb ich zu ;)


    Hier also mal das Bild der Fatquarter: klick Kombinieren werde ich dazu noch ein uni puderrosa und eventl. etwas mit grau. Die Rückseite weiß ich noch nicht.


    Dann habe ich mit dem Zuschnitt angefangen. Sollte man mit Fieber eigentlich nicht machen. Ich dachte, machste mal was Leichtes für den Anfang und fängst mit den 4 Eckquadraten an - die mussten lediglich auf 9,5 inch im Quadrat geschnitten werden. Ja - denkste Puppe!! Ich hab mich ganze 5x verschnitten!!!! Das erste Quadrat war 9,5 inch. Das zweite dachte ich, sieht aber komisch aus. Gemessen: 8,5x9,5 :motz: Okay, nochmal, noch hab ich ja Stoff. Das war dann wieder komisch: 10x9,5 - okay nicht so dramatisch, halben inch weggeschnitten, dann passt es. Klar - hätte man an der 10 inch Seite geschnitten und nicht an der anderen :mauer: Also - nochmaaaaal. Diesmal richtig. Okay, das nächste. Wieder falsch - 9 auf 9,5 - ich hab gedacht, ich werde narrisch. Dann hab ich es erstmal liegen lassen und hab mich geärgert, dass ich schon 2 Fatquarter zerschnitten hatte für nix. Gut, die Stücke hab ich ja noch für ein anderes Projekt, aber so war das nicht geplant.


    Ein paar Tage später also nochmal. Diesmal hats dann geklappt. Danach war ich aber etwas vorsichtiger und habs erstmal liegen lassen ;)


    Am Mittwoch gings dann weiter. Ich habe die großen Quadrate der 8 Mittelstoffe geschnitten. Ging einfach - 10 inch im Quadrat. Ja, diesmal hab ich es hingekriegt :laola:


    Danach hatte ich dann schon wieder den nächsten Knoten im Hirn: ich habe Stoffe mit Richtung, also Motiv. Da die aber zu Dreiecken geschnitten werden mussten, um den Stern zu nähen, musste ich genau aufpassen, in welche Richtung ich das Quadrat durchsäbel. Hat mich einige Denkarbeit gekostet und das bin ich echt nicht gewohnt. Normalerweise geht mir sowas locker flockig von der Hand. Aber mit Nebenhöhlenentzündung schafft auch mein Hirn nicht alles easy peasy :doh: Naja, das hat dann auch geklappt.


    Das zusammennähen war dann eher Fleißarbeit und das habe ich erledigt, während die Stickmaschine die Aufträge stickte. Immer mal eine Naht und schon ist es fertig.


    Hier ein Bild der Mitte - klick - da könnt ihr sehen, was ich mit den Sternen und der Richtung meine. Hat ja alles gut geklappt und gefällt mir auch richtig gut.


    Fertig ist jetzt erstmal die innere Mitte. Eigentlich ist die Idee, ein Babyquilt daraus zu nähen und da käme nun nur noch ein Rand mit 2,5 inch dran, dann wäre er fertig. Ich habe aber eine Interessentin, die ihn gerne für sich hätte und da wäre er so zu klein. Er hat mit Border ungefährt 1,05 cm im Quadrat. Für einen Erwachsenen auf der Couch zu klein.


    So werde ich mir noch etwas für eine äußere Border überlegen, damit er noch ein bisschen wächst. Ich hab auch schon eine Idee aus den bunten Stoffen, da muss ich einfach nur noch ein bisschen rechnen, damit das passt und aufgeht. Das mache ich dann nächste Woche.


    Hier habe ich noch 2 Bilder für euch - einmal die Spitzen in der Mitte und dann noch einmal die Spitzen von hinten.


    Damit die Spitzen so perfekt aufeinander treffen bedarf es zum Einen wirklich Übung und Aufpassen beim Nähen. Es gibt aber auch ein paar Tricks. Normalerweise bin ich kein Fan davon, die NZ auseinander zu bügeln wegen der Haltbarkeit der Nähte. Ja, ich weiß - ein Glaubenskrieg - aber so ist eben meine Erfahrung und Einstellung dazu. Aber hier macht es Sinn, die NZ wirklich aufzubügeln, denn dann lässt es sich zum Einen wirklich besser nähen und zum Anderen hat man nicht so dicke NZ an Stellen, wo viele davon aufeinander treffen. So ist es hier in der Mitte des Sterns.


    Und ich muss ja schon sagen, ich bin sogar von mir selbst beeindruckt, wie toll das geworden ist. Gefällt mir supergut und ich bin echt begeistert. Da ich den fertigen Quilt schon im Kopf habe, freue ich mich auch echt aufs Quilten! Aber erst noch die endgültige Größe mit der Interessentin austüfteln. Wenn sie sich doch für einen anderen, der noch in der Pipeline ist entscheidet, dann wird er Babyquilt-Größe behalten und bekommt nur noch die rosa Border.


    Also - stay tuned ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Guten Abend,


    ich komme grad vom wöchentlichen Strickabend zurück: der Poncho ist fertig! :tanzen:


    Nur noch Fäden vernähen und die Knöpfe dran, dann kann er am Freitag verschenkt werden!


    Bilder gibts dann natürlich auch ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Hallo


    heute ist Murmels 5. Geburtstag. Die Zeit verfliegt nur so - wo ist mein Baby hin?


    Zum Geburtstag gabs UFO-Beseitigung ;) Aber auch nur, weil die Murmel soooo gern ihren Hasen-Schlafanzug hätte!


    Bild ist schon in der Galerie


    Der Schlafanzug wurde im Herbst zugeschnitten und bestickt wurde er auch gleich. Die Stoffe sind Nicki für die Hose - der war gut abgelagert und ist jetzt auch komplett alle. Dazu habe ich einen grauen Sweatshirtstoff aus dem Vorrat hergenommen und die Ärmel noch aus dem Nicki.


    Dann lag er erstmal ne Weile, weil es einfach zu warm war. Bei über 30 Grad bis in den Spätherbst war an Nicki-Schlafanzug einfach nicht zu denken. Tja, und dann fast vergessen. Größe ist 98-104 und ich würde jetzt aktuell schon eher 110-116 nähen, aber er passt noch, also schnell fertig gemacht heute.


    Jetzt kommt er eingepackt mit zu den Geschenken und das passende Wetter für einen kuscheligen Schlafanzug haben wir ja auch ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • 5 Jahre ist die Maus schon wieder-verrückt.

    Ich verfolge das hier ja immer etwas,da mein Enkel im April 5 wird.

    Für ihn nähe ich jetzt 116/122.

    Aber Deine Murmel war ja schon immer sehr klein.

    Es ist schon erstaunlich, was die Kleinen in diesem Alter schon für ein Selbstbewußtsein haben.

    Ich weiß garnicht mehr,wie das bei meinen Kindern damals war...hm...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Oh, der Schlafi ist so süß! Aber wo ist denn das Bild vom Poncho? Der sah schon soo toll aus. Und die Zeit verfliegt wie im Flug. Heute sind es noch unsere Babys und morgen fliegen sie aus!

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an die Murmel

    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Hihi,


    danke für die Wünsche, werden der Forums-Murmel ausgerichtet :herz:


    Poncho gibts erst morgen ;) Da wird gefeiert und da gibts Geschenke. Den Schlafanzug hab ich im Atelier genäht und da auch die Bilder schnell in der Fotobox gemacht. Der Poncho ist ja hier daheim.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

Anzeige: