Anzeige:

Gemeinsam benähen wir unsere Kinder November 2018

  • So Ihr Lieben irgendwie war es hier über den Sommer ziemlich rar u still... hiermit eröffne ich mal den November ;)


    Mein Plan derzeit ist:

    - Unterhosen für die große in 122/128

    - Mütze und Loop für die beiden großen Kids

    - eine kuschelige Schlupfmütze für das Baby

    - evtl noch das eine oder andere Mädchenteil im 122/128 da hier der Schrank sehr leer ist..

    - falls ich das noch schaffe irgendeine Form kuschelige Hausschuhe für alle 3 Kinder für zu Hause.


    Was habt ihr so vor?

    Ich habe das Gefühl als wenn man dieses Jahr irgendwie nicht so viel schafft.

  • Anzeige:
  • Hallo zusammen,

    ich würde mich gern anschließen.

    In den letzten Monaten kam ich nicht so zum nähen, wie ich gern gewollt hätte. Aber jetzt hat sich die Arbeitssituation etwas entspannt (im November darf ich einen Teil der angesammelten Überstunden abbauen) und ich nun komme hoffentlich zum nähen.


    Nach einem erneuten Wachstumsschub braucht die Große dringen noch:

    - ein paar Langarmshirts

    - 2- 3 dickere Pullis/Hoodies

    und gewünscht sind 1-2 Kleider


    Die Kleine hat in 2 Monaten auch gut an Größe gewonnen und ist nun stolze 99cm groß. Da sind auch ein paar neue Sachen fällig.

    - 2 Pumphosen

    - 1-2 Kleider

    - 2 Longshirts

    - Mütze


    Und dann hoffe ich, dass ich die Kuscheldecken für beide Mädels noch in diesem Jahr fertig bekomme.


    Stoffe sind alle vorhanden und mein Mann würde einen baldigen Abbau sehr begrüßen. ^^

  • Ich habe das Gefühl als wenn man dieses Jahr irgendwie nicht so viel schafft.

    Das Gefühl kenne ich. Ich hatten für den Sommer auch einiges auf dem Plan und kam dann doch nicht dazu.

    Aber ich weiß auch woran es bei mir lag. Aber nun gehts bergauf und die Stoffe warten darauf verarbeitet zu werden. :)

  • Pläne habe ich ne Menge, auch die Materialien dafür. Allein an der Zeit hapert es... Mindestens stehen für alle drei Kinder Pullis und ein Kleid für die Kleine auf dem Plan. Aber ich stecke noch mitten in meinem ersten Quilt Projekt, eine Freundin bekommt (hoffentlich) morgen ein Kleid und für mich steht auch ein extrem wichtiges Kleid auf dem Plan. Von daher... Mal sehen...

  • Hallo


    gute Idee. Ich habe mich neulich noch gewundert, dass hier so garnichts mehr los ist ;) Vielleicht motiviert es die eine oder andere :herz:


    Wir brauchen mal wieder Alles. Und ich hab mal wieder für alles so garkeine Zeit. Vollzeit an der Nähmaschine, da hab ich abends einfach keinen Bock mehr........


    Dringend brauchen wir Schlafanzüge. Die erste Hose ist ja fertig und passt. Das Shirt ist zugeschnitten und muss noch genäht werden. Wenn das auch passt, werde ich vielleicht noch einen zweiten und dritten zuschneiden, dann ist erstmal wieder gut.


    Lust hätte ich schon auf Vieles, aber leider gibts zu Schnitten und Stoffen nie Zeit dazu zu kaufen.......... ihr kennt das.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ja ich hab ja nun 3 Mäuse hier da braucht u wünscht sich jeder was anderes😁 u dann hat man doch so gar nicht die Zeit zum nähen. Aber gestern habe ich immerhin 5 Unterhosen geschafft u die wurden begeistert in Empfang genommen.

    Eigentlich will ich mehr für mich nähen aber mir fehlen noch 6kg bis zum Ziel 🙈 also erstmal die Kids 😁

    Ich nehm mir auch nicht mehr so viel vor denn alles schaffe ich meist eh nicht.

  • Eine Bethioua für die Große und ein Hoodiekleid für die Minimaus hab ich schon zugeschnitten.

    Weitere Stoffe für die Mädels sind rausgesucht. Die dann noch zuschneiden und dann kann es eigentlich losgehen.

    Aber vorher wollte ich noch die Trainingshose von meinem Papa reparieren. Muss "nur" ein neues Gummi rein. Das alte ist ausgeleihert und Chemobedingt hat mein Paps auch noch abgenommen und die Hose ist quasi allein spazieren gegangen.


    Natürlich ist das Gummi eingenäht, hat drei Unterteilungen, im mittleren Bereich kommt noch eine Kordel rein. Und die Hose treibt mich in den Wahnsinn, weil sich immer irgendwo was wellt. Also wieder aufgetrennt und neuer Versuch. Wäre es nicht die Lieblingshose und nicht für meinen Paps, hätte ich das Ding schon in die Ecke gepfeffert.


    Vielleicht klappts ja jetzt mal. Und dann gehts los mit der Bethioua. Den Schnitt mag ich sehr.

  • Natürlich ist das Gummi eingenäht, hat drei Unterteilungen, im mittleren Bereich kommt noch eine Kordel rein. Und die Hose treibt mich in den Wahnsinn, weil sich immer irgendwo was wellt. Also wieder aufgetrennt und neuer Versuch. Wäre es nicht die Lieblingshose und nicht für meinen Paps, hätte ich das Ding schon in die Ecke gepfeffert

    Gummis für Pyjama- oder Freizeithosen mache ich nur mit dieser Quick & Dirty Lösung : Schlitz in den Tunnel schneiden(an der Innenseite) , neues Gummi einziehen, Schlitz per Hand zunähen. Muss ich leider öfters machen, daher diese Schnellmethode


    Aber deine Methode ist natürlich viel

    ordentlicher!


    LG Ulrike

  • Für mich hätte ich es auch nach deiner Methode gemacht. Aber für meinen Papa wollte ich das doch wieder so haben, wie es vorher war. Hat auch alles geklappt. Obertransporter dran gemacht und dann ging es super.


    LG, Yvonne

  • Und ich habe endlich Zeit mich den Kindersachen zu widmen. Gestern war ich noch arbeiten und jetzt habe ich, wenn alles gut geht, eine Woche frei und kann nähen.

    Bis Ende November muss auch das Geburtstagsoutfit für die Kleine Maus fertig sein. Ich denke, es wird ein Kleid werden. Sie mag Kleider und ich habe hier noch so schönen Winter- bzw Hafenkitzstoff von Alles-für-Selbermacher liegen. Vorstellen kann ich mir das Kleid Nika von Farbenmix oder Winterhude von Pech&Schwefel. Das hab ich allerdings noch nicht genäht und ich scheu mich etwas vor dem amerikanischen Ausschnitt. Mal schauen.

  • Hallo


    ich habe endlich das Schlafanzug-Oberteil für die Murmel fertig bekommen.


    Das Bündchen habe ich jetzt 3x !!! angenäht......... :mauer: Beim ersten Mal "faules Bündchen" machen wollen. Saum dran, Ärmel 1 dran, Ärmel 2 - falschrum :mauer: Okay, dann hab ich Feierabend gemacht gestern.


    Heute: Bündchen zugeschnitten aus dem Jersey, damit es nicht auffällt. Beim Annähen verfängt sich die Overlock und macht ein Loch rein und näht teilweise den Stoff mit :eek: Aaaaalso - das Bündchen nochmal zugeschnitten und zum dritten Mal angenäht.......


    Jetzt ist es fertig, aber meine Güte, so ein einfaches Bündchen kann einem schon den Tag versauen.......... Egal, die Murmel hat sich noch einen zweiten Schlafanzug aus einem türkisfarbenen Stoff gewünscht, den schneide ich nachher noch zu. Jawoll :D

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich bin diesen Monat auch wieder dabei, es ist nur eine Kleinigkeit, aber immerhin habe ich mal wieder an der Maschine gesessen.

    Ein Bild gibt es hier.

    Liebe Grüße, Astrid
    :wolke7:

    Einmal editiert, zuletzt von schnuffilein76 () aus folgendem Grund: Bild vergessen

  • Hallo


    ich habe immerhin noch das Halstuch endlich fertig gemacht. Bild ist in der Galerie. Ein wirklich produktiver Monat für die Murmel war es nicht..... Vielleicht schaffe ich den Schlafanzug ja doch noch. Die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Aber jetzt ist immerhin das Outfit für den Wochenend-Ausflug nach Bremen zum Urgroßpapa geritzt ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich bewundere ja jeden, der mit Kindern zu Hause noch zum Nähen kommt-Hut ab.

    Als meine 2 klein waren,hatte ich gerade mein Geschäft eröffnet,da war an Nähen überhaupt nicht zu denken.

    Naja, dafür lasse ich meine Nähwut jetzt an meinen 3 Enkelchen aus.


    Mamamuh,was möchtest Du denn für Hausschuhe nähen?

    So ein paar Enkelchen-Gästehausschuhe könnten hier auch mal einziehen...

Anzeige: