Anzeige:

Neue Brother High-tech-Maschine ab Mitte August

  • Anzeige:
  • Hallo,


    ich habe bei youtube die Maschine von Babylock

    gesehen. Schönes Teil ,was mag die Brother hier in Deutschland wohl kosten?


    LG Katze

  • Leider leider habe ich an dem Wochenende keine Zeit. Das Wunderteil, einige sagen Raumschiff, hätte ich mir gerne in Natura angesehen.

    Dafür wäre ich sogar aus dem Rheinland angereist. Ich bin schon gespannt auf eure Berichte. Ob wir hier bald einen Besitzer dieser "Enterpprise" haben werden? :eek::cool:

  • Also, ich kann euch schon mal sagen, in der Klasse "Top-of-the-line", die bei mir preislich über der 10.000 Euro-Grenze liegt, ist die Luminaire für mich im Moment der Spitzenreiter. Allein schon die Kamera und der Projektor sind einfach der Knaller. Wenn sie die eingescannten Zeichnung jetzt auch noch in gute Stickereien umwandelt (ich bevorzuge ja händisches Digitalisieren), dann bin ich echt beeindruckt. Und manch einer hier weiß vielleicht, wie schwer das bei mir ist.

  • auf Youtube gibts jetzt auch tolle Videos dazu. Einfach brother luminaire eingeben.

    Ich bin hin und weg! Aber leider nicht finanzkräftig genug.

  • Also, ich kann euch schon mal sagen, in der Klasse "Top-of-the-line", die bei mir preislich über der 10.000 Euro-Grenze liegt, ist die Luminaire für mich im Moment der Spitzenreiter. Allein schon die Kamera und der Projektor sind einfach der Knaller. Wenn sie die eingescannten Zeichnung jetzt auch noch in gute Stickereien umwandelt (ich bevorzuge ja händisches Digitalisieren), dann bin ich echt beeindruckt. Und manch einer hier weiß vielleicht, wie schwer das bei mir ist.

    Tanja, eingescannte Zeichnungen kann doch auch die Brother XV; jedenfalls habe ich bei You-Tube Videos dazu gesehen, bei denen mich die Funktion überzeugte, z. B. ein sehr detailreiches Medaillon wurde gescannt und ausgestickt. Kennst du bei dieser Maschine die Funktion und warst nicht überzeugt?


    Und als Tierbesitzerin (Hund) die anteilnehmende Frage: Ist dein Kater wieder da?


    Liebe Grüße von mir ... Lucy

  • Ich habe die XV noch nicht benutzt, aber die Funktion ist mir bekannt. Der Unterschied liegt hierin, dass die XP 1 die Zeichnung selbst scannt.

    Ich habe mit der XP1 schon gescannt und in eine Stickdatei umgewandelt, aber ich digitalisiere lieber selbst. Es gibt meiner Meinung nach kein automatisches Programm, das gleichwertige Stickmotive erstellt. Aber das ist Geschmackssache.


    Nein, mein Nepomuk ist immer noch verschwunden. Spurlos. Ich mein, ich kenn das von meinen Katzen, die leben ja fast nur draussen und fehlen schon mal 24 bis 48 Stunden. Aber dann hat meist irgendjemand im Ort sie mal gesehen. Das ist heute der sechste Tag und so langsam schwindet bei mir die Hoffnung.

  • Hab sie schon life gesehen und muß sagen dagegen ist meine V3 schon fast ein Zwerg, und die größere Stickfläche verlangt zusätzlich nach sehr viel Raum. Sorry Mädels, aber 14.000 Euro für eine Flachbett Näh/Stick-Kombi?? für Privat dürfte der Preis kaum akzeptabel sein und für Semi/Pro ist eine Einnadelmaschine für diesen Preis nicht rentabel da greife ich doch eher zur 1050X

  • Ich mache mir über Preise keine Gedanken mehr. Also, ob das jemand zahlen kann. Ich habe für mich ein persönliches Limit, was Nähmaschine, Overlock oder Cover kosten dürfen und das liegt noch unter dem, was ich mir leisten kann. Durch den Job meines Mannes weiß ich auch, dass man selbst oft einen ziemlich eingeschränkten Blickwinkel auf die finanziellen Möglichkeiten von anderen Leuten hat.

    Im Zusammenhang mit dieser Preisklasse höre ich öfter "Wenn ich das beruflich machen würde...."

    Dann nicht! Wer gewerblich näht und stickt, braucht sowas wie eine PR UND eine gute Nähmaschine, wie du schon sagst.

    Die Luminaire ist für den Privatgebrauch. Was zum Genießen.

Anzeige: