Anzeige:

Dies und Das, ich nähe was.

  • Anzeige:
  • Hat Deinen Cam keinen "Blümchen"-Modus - also Nahaufnahme, und extra-nahe Nahaufnahme?

    Bei meiner Ritsch-Ratsch-Klick ist das mit 'nem stilisierten Bümchen dargestellt, wenn ich auf Nah bzw. makroaufnahme stell.

    Wichtig ist dann nur, auf 20 bis 25 cm Abstand zum Motiv zu gehen...

  • LOL -- der Zopf ist so dünn, da krieg ich kein vernünftiges Foto hin.

    Weshalb hast du das nochmal gemacht? Für die Träger? Dann wird das wohl zu dünn sein *frechgrinst*

  • Die Zopfkordel ist für die Verschlüsse. Ich muss noch so eine Zopfkordel machen und dann die Beiden noch miteinander verflechten damit es dick genug ist.

    Nach ca. 700 Verflechtungen gestern hatte ich keinen Bock mehr. Außerdem taten mir die Finger und der Rücken weh. Bin ja auch nicht mehr der Jüngste.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • IMG_20180602_142934.jpgDie Klappe ist endlich drin.

    Cäcilia musste Schwerstarbeit leisten.

    IMG_20180602_142945.jpg 4 Lagen Kaffeesack und 2 Lagen Isolierung waren etwas viel. Der Krempel war so dick, dass der Füßchenhebel von alleine runterkam.

    Füßchendruck musste auf 0 und durch den Kunststoff der Kühltasche griff der Transporteur nicht richtig. Gurtband und die Holzknebel hab ich noch nicht bekommen, der Kurzwarenhändler war gestern nicht auf dem Markt. Wir haben leider keinen Laden mit Kurzwaren bei uns. Also muss der Schulterriemen warten bis ich aus dem Urlaub komme. Morgen geht es los, eine Woche in Bad Zwischenahn.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Sehr schön bisher. Und alle Achtung an Cäcilia, das war wirklich Schwerstarbeit.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, erhol Dich gut... :)

  • AUUUUUUAAAAAAAAAAA :mauer::motz: Da näht doch die :zensiert: Nadel beim Annähen der Schlaufen zum Schließen meinen linken Zeigefinger mit an.:mauer:

    Die Knebel sind dran und die erste Schlaufe auch, aber die zweite fehlt jetzt noch.

    Den Tragegurt hab ich versaut.:mauer: Mal sehen ob ich den noch retten kann.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Ach Walter, hau Dir doch nicht so den Kopf an die Wand, sonst kriegst Du noch eine Gehirnerschütterung dazu.;)

    Das bekommst Du schon noch irgendwie in den Griff, jetzt erst mal ein dickes Pflaster für Deinen Finger und einen Kaffesack voller Mitgefühl schick ich Dir auch noch.


    Liebe Grüße Susanne K

  • Walter hatte ich auch schon! Mit Nadel im Finger abgebrochen und OP...

    Ich puste mal!...


    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Auch von hier gute Besserung. Habe heute "Dried Frog Pills" hergestellt. Ich schicke virtuell gleich mal ein paar mit...

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • Endlich FERTIG :applaus:

    Vorderseite:IMG_20180613_180148.jpg


    Rückseite:IMG_20180613_180202.jpg


    Verschluss:IMG_20180613_180213.jpg

    Mal sehen welches Projekt jetzt drankommt.

    In der Warteschleife hab ich noch Tischläufer und Sets, Bankpolster aus Kaffeesack, der Schaumstoff ist gestern angekommen.

    Oder für meine Tochter die schwanger ist, eine Wickelrolle aus einem alten Badetuch.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von W.R.Mehring () aus folgendem Grund: Erweiterung

  • Gut geworden! Der Farbdruck der ursprünglichen Kaffeesäcke kommt prima zur Geltung.

    Seh ich das richtig - der Schultergurt hat sogar ein Polster? Ist das ein speziellen Material?

    Viele Grüße,

    Margit

  • Das ist einfach nur Kunstleder weil ich den Gurt aus zwei Stücken machen musste.

    Die Nähte sind alle nicht so toll. Das Kühltaschenmaterial wird sehr schlecht transportiert, besser Papier unterlegen.

    Das verbessert den Transport.

    Der Gurt ist so dick, dass beim Unterlegen der Füsschenhebel runterklappte.

    Nun müssen die beiden Maschinen die an der Tasche genäht haben erstmal eine Grundreinigung haben.:mechanicus:

    Heute kann ich aber nichts machen, da noch ein:party:Geburtstag nach Feierabend ansteht.

    Morgen nach Dienstschluss, Einkaufen und :staubsauger::buegeln: geht's los.

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Die Arbeit ist ja kein Frosch, Walter, die bleibt Dir erhalten. Auch nach der Feier noch. Und Maschinenreinigung lohnt sich. Habe ich gestern bei der Singer gesehen. Die habe ich fürs Tochterkind reaktiviert. Und wir haben eine Wimpelkette als Resten genäht. So als Übung.

    Die alte Dame ist kapriziös und hat uns streckenweise mit Fadensalat aufgehalten. Die mag einfach nicht alles. Dabei war es nicht mal der scheußlichste Billigfaden, der sich im Haus finden läßt.


    In Sachen Kühltasche bin ich nun - dank Dir - sehr transpiriert. Unsere wird wohl auch bald ohne Supermarktlogo und kaputten Verschluß auskommen müssen... Vorher muß ich aber dringend noch STOFF KAUFEN!!! :tanzen:

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • Oh, welche Freude :tanzen:Stoff kaufen.

    Ich hab 3*2 Meter Flamingostoff zum Verarbeiten zu Hause und ich kann immer noch nicht gut mit dem Rollsaumfuß umgehen.:confused:

    5 Kaffeesäcke warten auch darauf, dass sie Bankpolster werden. Ich hab im Urlaub meine Frau, die mit Nähen nix am Hut hat,

    ins Stoffparadies in Westerstede geschleppt. Sie hat direkt was gefunden: "Nähst du mir daraus ein Halstuch?

    Und daraus für meine Geburtstagsfeier Tischläufer? Und daraus auch?":rofl:

    Walter




    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Mein Mann findet auch immer die coolen Autostoffe und hat mal einen Sitzneubezug für sein "Spielauto" bestellt. Ein Overall für ölige Angelegenheiten wäre auch gut. Und das Tochterkind näht jetzt Werkstattlappen aus Baumwollresten. Der andere muß ja nicht nähen, sollte aber doch bitte Interessen haben, die mit der Näherei kompatibel sind... Es gibt kein Problem, das nicht mit Hilfe einer Nähmaschine gelöst werden kann... *zwinkerzwinker*

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • In Sachen Kühltasche bin ich nun - dank Dir - sehr transpiriert.

    Na W.R.Mehring da hast Du ja ganze Arbeit geleistet :D


    mama.nadelt könnte es sein, dass Du inspiriert meintest???



    Walter, die Tasche ist toll geworden. Berichte doch mal, ob die sich (auch als Kühltasche) beim nächsten Einkauf bewährt...

Anzeige: