Anzeige:
  • Das langsame Anfluten der Geschwindigkeit habe ich bei meiner Maschine (ich habe die 8900) ganz schnell ausgeschaltet, das hat mich wahnsinnig gemacht. Der Fußanlasser ist so feinfühlig, da kann ich perfekt dosieren und brauche keine Zwangsbegrenzung.

  • Anzeige:
  • Hallo Kristin,


    keine Ahnung, warum ich mit Fotos momentan so zu kämpfen habe.

    Hier mal ein paar Bilder von der Tasche. Ich muss mal schauen, ob ich noch zusätzliche Pins für die Platte bekomme. Allerdings passen die größeren Spulen ganz gut in die Zwischenräume und haben auch ein wenig Halt.


    Auf dem stretchigen Kunstleder hab ich ohne Probleme nähen (7600) aber auch covern können (Brother CV3550). Da musste ich aber die Spannung etwas justieren.

    20180324_215233[1].png20180324_215333[1].png20180324_215406[1].png20180324_215500[1].png20180324_215609[1].png20180324_215707[1].png

    Liebe Grüße



    Kirsten

  • Princess-Seam Mit den Fotos hier kämpfe ich auch.

    Ich habe bisher festgestellt:

    Fotos die ich vom Handy mache, sind zu groß, um die direkt in den Beitrag einzubinden. Die muss ich entweder erst mächtig verkleinern, oder erst in die Galerie hochladen um dann im Beitrag den Link einzufügen...


    Deshalb poste ich im Moment recht wenig Bilder, das ist mir ziemlich aufwändig...

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Das langsame Anfluten der Geschwindigkeit habe ich bei meiner Maschine (ich habe die 8900) ganz schnell ausgeschaltet, das hat mich wahnsinnig gemacht. Der Fußanlasser ist so feinfühlig, da kann ich perfekt dosieren und brauche keine Zwangsbegrenzung.

    Mich stört es nicht und find es eigentlich ganz gut - und es lässt sich (zum Glück) nach Geschmack anpassen. Auch, dass man die Nadelposition vorbelegen kann, finde ich gut. Und so lange Features angepasst werden könen ist das doch für alle OK.


    Princess-Seam - Danke für die Bilder!

    lg Kristin

  • Guten Abend....


    also Bilder vom Handy per Mail senden und dabei verkleinern scheint zu klappen.


    Hier noch Bilder bzgl. der Durchstichkraft. Das ist ein Leinenähnlicher fester Dekostoff. Ich hab den mehrfach gefaltet, dürften so um die 20 Lagen sein. Die Dicke liegt bei ca. 1,0 cm. Ich hab den ganz normalen Standardfuß und eine 90er Universalnadel benutzt.


    Das ließ sich wie Butter nähen.Genäht hab ich an der vorderen, gefalteten Kante mit ich glaube 4 mm Gradstich.


    20180326_205459_1522091601611_resized.jpg20180326_205737_1522091600736_resized.jpg

  • Psssssst....


    .... ratet mal, wer bis Ende der Woche bei mir einzieht????


    :tanzen::torte::trinken::laola::wolke7:

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • Ja super! Herzlichen Glückwunsch! Wirst du dich von deinen anderen Maschinen nun trennen? Ich sitze hier aktuell zwischen zwei großen Maschinen und fühl mich total blockiert, weil uch nicht weiß an welcher ich nähen soll. Ich hätte zwar gern alle Maschinen aber ich glaube für mich ist es besser nur eine zu haben.....nur für welche entscheiden:denker:....es ist ein Dilemma. Viel Spaß dir mit deiner Neuen!!!

  • Ich bringe es nicht übers Herz, meine Hussi abzugeben! Ich hatte es vor, aber... nee, geht irgendwie nicht.

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • ich bin auch gespannt was du berichtest. Dann solltest du die hussie auch behalten. Ich habe meine treue bernina aurora verkauft und bereue das zutiefst. Jetzt suche ich eine gebrauchte.

  • Ich bringe es nicht übers Herz, meine Hussi abzugeben! Ich hatte es vor, aber... nee, geht irgendwie nicht.

    wenn es geht, dass du sie behälst, dann ist das doch prima! ich hätte meine 6600 auch gerne behalten, aber das ging finanziell einfach nicht.

    So kannst du dich später in Ruhe entscheiden, beide behalten oder eine abgeben.

    lg Kristin

  • Ich bringe es nicht übers Herz, meine Hussi abzugeben! Ich hatte es vor, aber... nee, geht irgendwie nicht.

    Wenn ich Platz und Geld hätte, hätte ich auch sicherlich einen halben Nähpark. Frau muss nicht immer vernünftig sein.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Nein, muss sie nicht. Ich bin keine Sammlerin und Horterin, ganz und gar nicht, sondern eher minimalistisch. Aber Nähmaschinen - das ist etwas anderes. Es sind "nur" Maschinen - aber ich habe zu jeder meiner Maschinen einen besonderen Draht, sie werden gehegt und gepflegt, ich mag sie gern anschauen, interessiere mich für ihre Technik und freue mich über unsere "Kooperation", denn richtig angefasst zaubert jede meiner "Damen" auf ihre Art ganz tolle Arbeiten.


    Die Hussi beispielsweise näht Wirkware in sämtlichen Qualitäten ganz hervorragend und vieles macht mit ihr einfach nur Spass. Ich finde es oft schade, dass Husqvarna recht wenig Beachtung findet, weil sie halt irgendwie im Pfaff/Singer-Sumpf untergegangen ist. Das hat die Marke eigentlich nicht verdient.


    Ich werde die Janome also in den nächsten Wochen ausgiebig testen und meine Eindrücke hier einfliessen lassen!!

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • IMG_2152.jpgSo, die Maschine ist inzwischen bei mir, hat einen guten Platz gefunden und ich habe mich erst einmal vorsichtig mit ihr angefreundet. Es ist ja meine erste Janome Maschine und es gibt durchaus einige Parallelen zur brother PQ, was das Handling betrifft. Den Aufbau des Menues finde ich recht gelungen und sie näht bislang sehr ordentlich.


    Im Vergleich zur Hussi muss ich bei der Janome wieder erheblich mehr "selbst" tun, aber das finde ich ganz schön. Bei der Hussi ist es eigentlich so, dass Du, wenn Du die richtigen Einstellungen gewählt hast, einfach den Stoff drunterlegen und losnähen kannst, denn auch wenn ich immer ein Probeläppchen verwende, muss ich die Einstellungen sehr selten ändern. Bei der Janome heisst es wieder selbst tüfteln!

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

    Einmal editiert, zuletzt von Seewespe ()

  • angefahren oder? Und das verrückte Ist, das war von Anfang an so. Ich hab es nur nicht geschnallt. Es hat immer so gekrabbelt wenn ich mit dem seitlichen Handballen über den Freiarm bin. Mit den fingerspitzen hab ich nichts gemerkt. Bis ich letzte Woche dann dachte, ich zieh mal den Stecker und gucke wie es sich dann anfühlt. Und weg war es. Jetzt bin ich schon sehr gespannt was die Werkstatt sagt...sehr gespannt.

    Klamotte Kannst Du eigentlich inzwischen was sagen zum Strom auf der Bernina??

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

Anzeige: