Anzeige:

Warum näht ihr Damenoberbekleidung?

  • schoenheit :

    Ursel, die Hose ist sehr schön geworden, und ich würde sowas bestimmt auch gelegentlich tragen - aber immer passt es halt nicht - manchmal muss es der Rock sein - und wenn ich "gesehen" werden will, ganz bestimmt :) ....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

    Einmal editiert, zuletzt von Devil's Dance ()

  • Anzeige:
  • schoenheit ... die Hose finde ich richtig, richtig schick:applaus:das hätte ich mir unter Softshellhose nicht vorgestellt! da kamen bei mir bis jetzt nur Bilder von Kinderjacken etc...

    Aber das ist man ne Überraschung! Tolle Idee!

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Dankeschön ;-) Ich habe sie auch gerne und sssehr oft im Winter getragen. Brauchte keine Strumpfhose drunter... habe mich den gleichen Stoff noch in schwarz gekauft und werde mir für den nächsten Winter noch eine nähen. In braun habe ich auch so eine...

    Herzliche Grüße aus Recklinghausen sendet Euch Ursel!


    Das Lächeln dass Du morgens aussendest kehrt abends zu Dir zurück ;)

  • Die sieht wirklich super aus. Auch ich konnte es mir zunächst nicht vorstellen. Was mich noch interessiert: Ist sie nicht etwas steif beim Gehen? Und wie verhält sie sich beim Hinsetzen? Ich dächte, sie zöge sich bestimmt ordentlich hoch, oder?

  • Sie trägt sich wunderbar und ich habe sie fast jeden Tag ;-) getragen...


    Ich liebe Sie!

    Herzliche Grüße aus Recklinghausen sendet Euch Ursel!


    Das Lächeln dass Du morgens aussendest kehrt abends zu Dir zurück ;)

  • Ich stehe total auf Bootcut. Das formt ein bißchen und zaubert die Kurven dahin, wo sie hingehören. Marlene - oben nicht zu eng - geht auch, ist aber immer ein Vabanque-Spiel, weil ich nicht die allerlängsten Beine habe. Da muß jede Naht perfekt sitzen. Gerade Hosen sehen unmöglich aus, Karotten kommen definitiv nicht in Frage und Skinny ist nur was für Leute mit fortgeschrittener Anorexie.

    Kommt mir irgendwie bekannt vor ... Ich habe aber festgestellt, dass ich öfters 7/8 Hosen in normalen Größen tragen kann. Jetzt habe ich auf dem Flohmarkt ein Burda Style von 2012 aufgestöbert, die genau die richtige 7/8 Hose für mein Figur hat. Der Hosenbein ist nicht ganz gerade, die Länge ist optimal, und die Saumweite ist auch gut. Probeschnitt ist gemacht, jetzt brauche ich Zeit und Probestoff.

Anzeige: