Anzeige:

Holländische Stoffmärkte Termine Frühjahr 2018

  • Anzeige:
  • ....und führe mich nicht in Versuchung....:rofl:...sondern erlöse mich von den Stoffversuchungen! :eek:


    Danke fürs Veröffentlichen...ich hab noch gar nicht geluschert. Facebook geht bei mir nicht.

  • Danke für die Idee, Benzinchen, aber der Link funzt nicht :weinen: ...

    Danke für die pdf.
    Bei mir funktioniert der Link allerdings.
    Du bist doch bei FB, da müßte er eigentlich gehen.

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Danke!


    Auch wenn ich immer etwas traurig bin, wenn ich die Termine sehe. In meiner Nähe die sind immer am Sonntag und wie oft musste ich da schon hören, sie haben nicht mehr so viel von dem Stoff wie ich gebraucht hätte. Er wäre am Tag davor zu gut gekauft worden.

    Jetzt ist auch noch der bei meinen Eltern auf Sonntag gerutscht.


    Aber egal, der Stoffmarkt ist immer lustig. Ich habe mir die Termine im Kalender eingetragen.

    LG rufie

  • Danke ich hatte schon gesucht, aber nichts gefunden. Das ist gut, vielleicht schaffe ich es diesmal wieder. Vier Märkte in erreichbarer Nähe, muss zwar jedesmal ca.

    80-100 km fahren, aber es ist ein besonderes Event.


    Liebe Grüße Susanne K

  • Danke für die Termine. Ich werd - wenn überhaupt - nach Freising fahren. Leider ist München nicht mehr dabei. Das wäre viel besser zum Hinfahren. Aber vielleicht wollten sie da keinen Stoffmarkt mehr haben, weil ja vor kurzem der Stoff & Stil Laden aufgemacht hat. :confused:

    Schöne Grüße


    Spotzal-81

  • Ne Spotztal, das denke ich mal nicht. In Hamburg gibt es in der Umgebung auch Stoffläden...

    Das denke ich auch! Ich würde sagen, da die Stoffmarktbesucher ja auch "anreisen" dass das eher belebend für die umliegenden Geschäfte wirkt: wenn man schon mal da ist, dann kann man ja auch noch in den Stoffladen schauen wo man nicht so gut hinkommt...

    Aber doof, das mit München!

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Danke für die Termine. Ich werd - wenn überhaupt - nach Freising fahren. Leider ist München nicht mehr dabei. Das wäre viel besser zum Hinfahren. Aber vielleicht wollten sie da keinen Stoffmarkt mehr haben, weil ja vor kurzem der Stoff & Stil Laden aufgemacht hat. :confused:

    Ein Stoffgeschäft hat wahrscheinlich keinen Einfluß auf diese Veranstaltung. In München gibt es ja viele Stoffgeschäfte.

    Aber strategisch gesehen liegt Freising schon sehr günstig u. ist auch nur 40km von München entfernt

    und hat eine super Anbindung nach München mit dem öffentlichen Verkehr.

    Ich erinnere mich noch gut an meinen ersten Stoffmarkt in Karlsruhe (280km einfache Fahrt), bei dem ich mich mit dem Veranstalter unterhielt u. ihm sagte, dass wir in Bayern ja gar keinen Stoffmarkt hätten und er sich mal darüber Gedanken machen sollte, weil wir Bayern ja auch viel Geld für Stoffe ausgeben.
    Er hatte ein Einsehen:) u. zwei Jahre später gab es einen und zu mir war er auch sehr gnädig u. hat mir einen, in 20km Entfernung, vor die Nase gesetzt.:)

    Es gibt aber viele die den Stoffmarkt nicht direkt vor der Tür haben u. 40 km sind da wirklich keine Entfernung, denke ich.

    Ich bin froh, dass es überhaupt welche gibt, denn ich will Stoffe fühlen vor dem Kauf, deshalb kaufe ich diese nicht gerne im Netz.

    VG
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

    2 Mal editiert, zuletzt von Benzinchen ()

  • In Münschen gibt es ja viele Stoffgeschäfte.

    Na ja. Das sehe ich ein bisschen anders. Ja, es gibt Geschäfte, die Stoff verkaufen, aber die wenigsten haben ihren Schwerpunkt auf Damenoberbekleidung. Patchwork, Jersey, Kinderstoffe, ja. Aber wenn man Mantel-, Kostüm-, selbst etwas hochwertigere Blusenstoffe will oder selbst nur einen schönen, luftigen Sommerkleiderstoff will, wird die Auswahl sehr gering.

    Als ich damals ins Oberland kam, fühlte ich mich in München im Stoffparadies.

    Das eine Stoffkaufhaus gegenüber vom Oberpollinger. Heute ist da der Saturn drin. Da waren nur Stoffe, soweit das Auge reichte! Von 5 DM/m bis mehrere hundert DM/m und Verkäuferinnen, die alles über jeden Stoff wussten und einen hervorragend beraten haben. Insgesamt drei geniale Stoffgeschäfte, wo heute der Geschäftseinheitsbrei aller Innenstädte ist. :(

    Dann immer die Oberpollinger Stoffaktionen zweimal im Jahr, wo man günstigst traumhafte Stoffe teilweise aus Kollektionsüberproduktionen bekam. Ich habe dort schon Boss, Bogner- und Escadastoffe bekommen.

    Vom Marienplatz braucht man gut 40 Minuten, dann ist man bei Stoff&Stil. 1, 5 Stunden Fahrt, um sich einen Stoff anschauen zu können. Nicht so meines.


    Ich bin gerade am Überlegen. Also Freising war immer 2x im Jahr und München 1x. Aber München war doch erst im zweiten Halbjahr, denke ich.

    Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dort wären dann auch etliche Händler weniger als in Freising.

    LG rufie

Anzeige: