Anzeige:

2018 - ein neues charmantes Nähjahr aus dem Vorrat

  • Anzeige:
  • Hallo ihr Lieben,


    einen schönen 1. Advent euch allen :herz:


    Ich überlege schon, wie es im neuen Jahr weiter geht. Und dann kam mir der Gedanke, dass dieses Jahr nicht so "erfolgreich" war im Stoffeabbau und Nähen für die eigenen Kids. Also habe ich mir mal den Jahresthread durchgelesen. Dabei ist mir aufgefallen: sooo wenig war es garnicht :tanzen:


    Genäht habe ich dieses Jahr: 6 Kleider, 11 Shirts/Pullis, 1 Schlafanzug, 1 Häkelrolle, 1 Babyquilt (und ettliche Quilttops), 1 Häkeldecke und 1 Laterne gebastelt. :daumen:


    Und ich habe nur noch 3 UFOs hier: ein Shirt für Victoria, den Eulen-Schlafanzug und noch den Nicki-Schlafanzug aus dem Frühjahr den ich wegen der Hitzewelle nicht fertig gemacht hatte. Den könnte ich aber jetzt noch schnell machen, der wird jetzt gebraucht.


    Das finde ich jetzt doch nicht so ohne. Und das ist ja nur mein Freizeit-Nebenbei-Nähen. Neben dem 8-10 Stunden Job-Nähen. Tschakka. Hätte ich ehrlich nicht gedacht und das motiviert mich doch.


    Ich gebe aber zu, ich habe trotzdem Stoff gekauft. :mauer: Als hätte ich nicht genug. Das ist echt nicht gut! Zumal ich schneller shoppen als nähen kann :eek: Ich werde an mir arbeiten - versprochen. Sonst lässt sich der Mann doch noch irgendwann scheiden!


    Also - was machen im neuen Jahr? Weiter - klaro ;) Oder? :D In der Hoffnung, dass wir irgendwann mal Stoff abgebaut bekommen!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo Jennifer,


    zuerst einmal dir und deinen Lieben einen schönen besinnlichen 1. Advent !!!!


    Sag mal......was ist das denn für eine Frage von dir, ob es weitergehen soll ?! Na klar doch !!!! Ich mag dein UWYH total gerne und hat mich inspiriert hier auch einen Thread auszumachen und du motivierst. Komm du willst nur Komplimente fischen hihihihihihihihi.

    Wehe du machst für 2019 keinen Neuen auf !!!!!


    Mir geht es auch am Jahresende so, ich denke ich habe nichts genäht bekommen und der Stoffvorrat nimmt nicht ab......zugegeben auch bisher nicht zu.....jedoch eine Trigemabestellung schlägt in 2019 hier auf, dumdidum....... Durch den Thread sieht man erst was geschafft wurde und die schöne Gemeinschaft will man doch auch nicht missen :-)


    Also auf auf in den Endspurt in 2018, die Ufos landen sicherlich auch bald



    LG

    Anke

    "Geliebt wirst Du einzig, wo du dich schwach zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren"
    -Theodor W. Adorno-

  • Hallo Anke,


    ja, stimmt. Wenn man dann auf das Jahr zurückblickt, dann sieht man eben, dass man doch mehr geschafft hat, als man gedacht hat! Das motiviert mich schon. Es freut mich, dass es auch euch motiviert!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Dir auch einen schönen 1. Advent.


    Ja, das stelle ich auch fest, wieviel man das Jahr über gemacht hat. So ein Fred hat es in sich. Es ist schön zu wissen, dass frau nicht alleine mit ihren „Fehlern“ ist. Vor allem der Stoffabbau und Wiederaufbau, der zum Kreislauf dazu gehört ist beeindruckend für mich. Ich hab nur ein Ziel: Keine Stoffe, die offen rumliegen, und nicht mehr in den Schrank passen. Wir bemühen uns alle, oder? ;)

  • Ohh, keine Stoffe, die draußen rumliegen? Ich habe kaum Schrank - und Schubladenfläche. Es liegen aber auch nur 8m draußen rum.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Wie man was hinbekommt? Nur 8m Stoff zu haben?

    Hab insgesamt vielleicht 12m, ich kauf halt zu wenig.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Oh, Mann, echt - 8 m??? Ich denke, so an die 800 dürften es bei mir sein...... okay, ich bin ja hier "die Gewerbliche" - aber ich weiß, es ist zuviel.


    Aber da kam doch grad ne Lieferung aus Frankreich mit ca 300m tollem Baumwollstoff (ist fürs Geschäft und nicht für die Murmel, keine Angst :D ).....


    Ich hab hier aber noch Stoffe, die waren mal für die Großen gedacht - es wird Zeit, dass dieser private Vorrat weg kommt. Und ich muss mir wirklich das Stoffe kaufen für die Murmel abgewöhnen - ich hab einfach viel zu viel!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Wie man was hinbekommt? Nur 8m Stoff zu haben?

    Hab insgesamt vielleicht 12m, ich kauf halt zu wenig.

    Ja das meinte ich, aber ich habe ja auch ein gewisses Lager. Trotzdem muss ich mir manchmal auf die Finger klopfen ;-)

    Grüße
    Susanne

  • 1 Kerze an: Check. Ich hoffe, daß es bei Euch mehr Plätzchen gab als bei mir. CharmingQuilts : Das Gefühl, daß hinten nicht genug raus kam, kenne ich. Beim Stoffabbau war ich auch nicht so schlecht, aber das, was als Endergebnis vorweisbar ist, scheint immer zu gering. Na, vielleicht wird es ab morgen besser...

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Wisst ihr woran das liegt, dass man das Gefühl hat, dass hinten wenig rauskommt? Wenn ich hier und da einen Schlafi für die Murmel sehe und dann noch ein Shirt, ein Kleid...dann landet es ja nicht im Stoffschrank, sondern im Kleid2erschrank und bei dem sortiert frau in der Regel regelmäßig aus, da das Kind wächst. Und dann kommt so ein komischer Käfer Namens "Kaufmichstoff" und eben der landet in dem soeben frei gewordenen Platz im Schrank. Ergebnis: Das Gefühl nichts geschafft zu haben. Würde man die Lücken mal frei lassen, dann würden wir das stärker wahrnehmen bzw würde man die ganzen Klamotten, die man das Jahr über genäht hat mal auf einen Haufen legen, würde man es wirklich gut sehen.


    Das schöne bei mir ist, wenn Schrank voll, dann gehe ich nicht auf den Stoffmarkt. Wenn ich also am 17.02. hin möchte, muss ich dringend einiges abarbeiten. :shocked:

  • Bisher habe ich mich ja doch sehr gescheut, selber einen Thread so wie diesen hier zu eröffnen. Da das letzte Jahr allerdings auch bei mir zu viel Stoff mit zu wenig Nähzeit hervorgebracht hat, wäre ein UWYH-Thread zur Motivation vielleicht doch ganz gut. Arschtritt und so, na Ihr wisst schon...

  • Na ja bei mir ist es eher so, dass ich echt viel Stoff habe und ja auch neben dem Schrank........ Ich schätze mal 500 Meter, klar nähe ich jedoch bei so Kleinkram für Babys oder Kleinkinder da bewegt sich nicht wirklich viel im Stoffschrank.


    Nähe ich dann mal was für mich oder andere Erwachsenenkleidung, dann ist der Stoff der aus dem Stoffschrank raus ist hmmm ein Tropfen auf den heißen Stein und merken tut man das echt nicht.......:/


    Dieses Jahr habe ich echt wenig genäht und habe mich gerade erst wieder motiviert das Hobby aufleben zu lassen. Auch durch meinen eigenen UWYH hier, wobei es dort aktuell auch nicht sooooo rockt die letzte Zeit, aber das wird sich ändern hihihihihi!!!


    Muriel trau dich einfach ein UWYH Thread zu eröffnen.....ich begleite dich auch!!! Versprochen, denn ohne Unterstützung macht es nicht wirklich Spaß und dennoch motiviert es ......


    Jennifer, die neuen Stoffe die auf dem Markt kommen sind aber auch so verführerisch und du als Gewerbetreibende wirst ja noch zusätzlich verführt...... Es stimmt aber schon, die Stoffe die du damals für deinen jetzt Großen gekauft hast, die solltest du nun wirklich mal angehen!!!! Das sagt die, die gerade einen FM-Stoff von 1800 :D vernäht, und nein er ist nicht mal komplett vernäht.......

    "Geliebt wirst Du einzig, wo du dich schwach zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren"
    -Theodor W. Adorno-

  • Hallo Jennifer,


    ich kann mich nur anschließen: Bitte :dafür: ein neuer Fred für 2019!


    Ich klicke ja immer auf ungelesene Beiträge - und wenn deiner dabei ist, wird der meistens als erstes gelesen. :o


    Ich mag deine Art zu schreiben und Deine Werke sowieso.:herz: :)8


    Und irgendwann... irgendirgendwann... trau ich mich auch mal an einen eigenen UWYH... oder "Neues aus meiner Nähstube"-Fred.


    Liebe Grüße

    Tina

    Jeder Tag in meinem Leben ist ein weißes Blatt, das nur darauf wartet, beschrieben zu werden ...

  • Danke Tina :knuddel: Das ist lieb!


    Ich freue mich auch schon aufs neue Jahr. Ich hoffe, die Motivation kommt wieder, hält an, steckt auch andere an.... im Moment ist wieder etwas "tote Hose" im privaten Sektor. So mitten im Weihnachtsgeschäft und Sa/So habe ich noch einen Weihnachtsmarkt in der Nachbargemeinde.


    Dafür hab ich aber vllt wieder Neuigkeiten für 2019, die für euch interessant und für mich motivationsfördernd sind ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

Anzeige: