Anzeige:

2018 - ein neues charmantes Nähjahr aus dem Vorrat

  • Nee, also echt mal, Jennifer, da haste ja alles richtig gemacht! :rofl: :rofl: :rofl: Meine Mutter hatte die Faxen dicke, als wir nach und nach 16 wurden und einer meiner Brüder (Kinskis Nachgeburt) meinte, er müsse jetzt Rüschenhemden tragen. Das war SEHR SCHNELL erledigt, als sie meinte, daß er die dann auch bitte selber bügeln dürfe... :oP

    "People say things like >Listen to your heart<, but witches learn to listen to other things, too. It´s amazing what your kidneys can tell you." (Terry Pratchett, The Wee Free Men)

  • Anzeige:
  • Hallo


    ich hab da mal was für euch ;)

    Bild in der Galerie - inklusive Erklärungen!


    Nachdem ich gestern noch einen Großauftrag rocken musste und die Stickmaschine sich einen Wolf gestickt hat, während ich nur dumm nebendran saß, dachte ich mir, ich könnte noch ein UFO wegmachen, damit die Murmel noch was fürs Urlaubsgepäck hat.


    Check!


    Heute flitze ich nochmal rüber ins Atelier, packe mir noch einen kleinen Koffer mit den Blumengarten Streifen, damit ich im RV abends ein bisschen was für die Fingerübungen habe ;) und mache das Atelier klar Schiff für die 3 Wochen "Urlaub".


    Die Koffer sind gepackt, nachdem auch mein Mann gestern Abend noch einmal gebügelt hat und es fehlen nur noch die Sachen der Diva, die aber über Nacht noch bei einer Freundin war. Der Rest ist gepackt! Tschakka!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Wir waren auch mit unseren 3 Kiddies in USA oder China. " Wochen vorher hab ich gefragt, was sie in der Urlaubszeit anziehen möchten, das wurde gewaschen. Die haben Klamotten genug - so dass sie in den 2 Wochen auch noch was anziehen könnten. Die Klamotten lagen, für jedes Kind ein Packen, auf dem Esszimmertisch und jeder konnte sich sein Paket dort abholen und einpacken. Für die Einreise und Dokumente ist mein Mann zuständig! Die Kinder konnten lesen, was sie mitnehmen dürfen ins Handgepäck- das hat alles gut geklappt. Früher habe ich vor Urlaubsreisen noch das ganze Haus durchgeputzt. Mache ich auch nicht mehr. Wenn ich wiederkomme, kann ich das auch noch machen. Ich bügel auch keine T-Shirts mehr, wenn die trocken sind, werden die gleich zusammen gelegt. Das sieht keiner, ob gebügelt oder ungebügelt. Und meistens gibt es in den Hotels oder Ferienwohnungen Bügelmöglichkeiten (wenns gar nicht mehr geht). Man kann sich vieles erleichtern, wenn man nicht alles so genau nimmt. Ich bin dadurch auch viel ruhiger und entspannter geworden.

    LG Heike

Anzeige: