Anzeige:

2018 - ein neues charmantes Nähjahr aus dem Vorrat

  • Anzeige:
  • Hallo


    bin schon wieder da. Kalt wars, die Heizung hatte ich runtergedreht....


    Ich war keine 10 min da, hat die Schule angerufen, die Mittlere ist krank, bitte abholen :mauer:


    Traurig war ich, als ich reinkam. Ich habe als letzte Naht vor dem Urlaub an dem Sternequilt gearbeitet. Das hat mich heute wie ein Schlag getroffen....


    Am Sonntag Abend vor Abflug wollte ich gegen 9 Uhr ins Bett, da ich ja morgens um 4 raus musste. Um kurz nach 9 klingelte noch das Telefon und mein Mann war im Bad, also bin ich ran. Kam die Schocknachricht, dass die Patentante meines Mannes, für die der Quilt war, plötzlich verstorben ist. Wir waren ziemlich fertig...... die Beerdigung war letzten Freitag und ich war leider nicht da, konnte daher nicht wirklich Abschied nehmen. Und heute komme ich ins Atelier, liegt da der Quilt auf der Maschine. War nicht schön :weinen:


    Ist wohl besser, ich lasse es mal gut sein für diese Woche....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo Charmi,

    das tut mir leid. Es ist schlimm nicht Abschied nehmen zu können, weil man weit weg ist und jemand einem nah stand. Und dann noch zurück zu kommen und eine Geschenk für die Person in Vorbereitung zu haben. Da wäre ich auch geschockt. Es tut weh.

    Das Leben haut einem manchmal ganz schön fies ins Gesicht, oder? Da freust du dich Zeit mit deinen Lieben in den USA zu verbracht zu haben und Zuhause passiert sowas.

    Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Leg es zur Seite, wenn dir danach ist, nähe weiter wenn dir danach ist. Manche benötigen den Abschluss als Trauerverarbeitung, manche brauchen Zeit bis sie es wieder in die Hand nehmen können. Hast du es wenigstens jetzt von der Maschine weg gelegt, sodass es dich nicht beim nächsten Besuch blockiert?


    Der Tod gehört zum Leben wie die Geburt, aber wenn er vor der Tür steht möchte ich ihm manchmal in die Schnauze hauen, weil er zum Unzeitpunkt kommt! Wie kommt dein Mann klar? Und deine Kinder? Ich denke an euch.


    Und ja es sollte so sein, dass dein Kind krank wird, dass es dich aus der Trauer holt. Das Leben geht weiter und das ist auch gut so. Ruh dich aus und gute Besserung an das kranke Kind.


    Nina

  • Dankeschön :knuddel: Mein Mann meinte, ich soll den Quilt fertig machen und ihrem Sohn schenken. Das ist wirklich eine gute Idee. Und lässt mich dann auch daran weiterarbeiten. Aber nicht heute und nicht morgen....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo


    ich bin noch da - auch wenn ich grad irgendwie zu nichts komme..... ich bin nur am Arbeiten. Außerdem sind diese Woche überraschend schon die ersten großen Stofflieferungen von der Messe gekommen. Soooo schöne Stoffe! Die ersten habe ich natürlich auch sofort angeschnitten.


    Am Wochenende möchte ich aber mal wieder was nur für mich machen. Ich war so lange nicht an der Longarm und ich habe noch 2 Tops hier liegen, die ich gerne beenden möchte. Den mintfarbenen Chevron und den Texas-Girl-Quilt. Mit dem mintfarbenen fange ich am Wochenende auf jeden Fall an. Das wollte ich schon letzte Woche und dann kamen Termine mit dem Verein dazwischen, die ich total vergessen hatte.


    Ich habe alle Aufträge für diese Woche geschafft und kann mir also mal was gönnen - da freue ich mich so sehr drauf. Die Longarm hab ich echt vermisst und immer nur Craftsy Kurse gucken und Ideen haben, die man nicht umsetzt, das ist nicht so meins. Und wenn keine neuen Aufträge mehr reinkommen heute Nacht, dann steht dem auch nichts im Wege. Und den Schlafanzug für die Murmel mache ich morgen auch als Erstes......... da fehlt ja nur noch der Gummi in der Hose und das Zusammennähen vom Oberteil.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • wenn ich nicht zum Nähen komme, dann komme ich immer als „Ausgleich“ aufs Ideenkriegen... oder ich such nach Stoffen, Schnitten, neuen Techniken... und dann hab im Endeffekt nur noch mehr Ideen im Kopf und der Kreativdruck steigt noch weiter an und dann bin ich manchmal ganz enttäuscht, wenn ich am Wochenende nur einen Zuschnitt schaffe oder ne kleine Ecke vom Quilt quilten kann... seufz


    Ich wünsch Dir viel Spaß an der Longarm & guten Näh-Flow

    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Hallo Steffi


    ja, so ging es mir die letzten Wochen. Dadurch, dass ich ja "nacharbeiten" musste durch meine Abwesenheit, dann die neuen Stoffe, die ich mitgebracht habe auch schon angeschnitten und zu Designbeispielen vernäht habe, ist alles andere liegen geblieben, bzw mir fehlte der Antrieb.


    Da ich aber auch schöne Sachen nicht nur für den Shop mitgebracht habe, u.a. auch 2 Zeitschriften und 2 neue Bücher, sind die Ideen natürlich unendlich, wenn man da abends mit der Lektüre auf der Couch sitzt.....


    Und ich würd halt nicht nur gern Ideen schieben, sondern auch mal was davon umsetzen ;) Das Wetter regnet junge Hunde heute, also kann ich mich auch ins Atelier verziehen - die Gartenarbeit kann also warten ;) 

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Guten Abend,


    *grummel*zur*guten*Nacht*


    Ich habe eine Zeitschrift aus den USA mitgebracht - eigentlich für Anfänger, aber es waren nette Quilts drin. Titel "quilts in one day" ;) Also genau das Richtige für mich :rofl:


    Einer davon hat mich einfach angesprochen, weil ich die Charm Packs eh hier liegen habe - die haben mir sehr gut gefallen und ich wollte den Quilt gern nachnähen. Ich habe aber damals nur die Charm Packs geordert und keine passende Meterware dazu. Meint ihr, es gäbe diesen Hauptstoff noch? Es ist zum Mäusemelken........ nicht zu bekommen. Ein einziger Händler in Alaska hat ihn noch - für 40 Dollar für 2 yards plus nochmal soviel fürs Shipping - und der Zoll kommt da ja hier dann noch drauf........ :mauer:


    Nee, Quilt wird genäht, aber mit anderem Rückseitenstoff. Ich bin ja nicht völlig meschugge........wißt ihr schon, oder? :rofl: Wollts nur nochmal erwähnt haben.


    Heute war ich übrigens fleißig: ein Buch hab ich nämlich auch mitgebracht und daraus habe ich schon Stoffe für den ersten Quilt zusammengestellt. Und beim Suchen sind mir noch andere Hefte untergekommen und noch ein paar andere Charm Packs aus dem Schrank...... nun, ihr kennt das :D Ich habe gute 2 1/2 Stunden dran gearbeitet - und das Top ist fast fertig :tanzen: Das mache ich morgen - ich möchte mich morgen nochmal 2 Stunden wegschleichen und dann kann ich das Top fertig machen und auf die Longarm packen. Der Chevron muss warten.


    Ich habe ja einige Craftsy Kurse geschaut in der letzten Zeit - ich hatte mehrfach die Angebote "mitgenommen" und einige Quilt-Kurse auf der Platte. Zur Zeit schaue ich die Kurse von Christina Carmeli - ich mag ihre Art zu unterrichten sehr gerne und ihre Muster haben mich ja schon zum ersten Chevron-Quilt inspiriert. Jetzt habe ich aber noch einen neuen Kurs "quilting the grid" bei ihr geschaut und gestern beendet - deswegen musste das neue Top sein. Das hat nämlich 16-patches ;) Da kann ich dann das Kurs-Material gleich aufarbeiten.


    Morgen mach ich euch Augenfutter! Und jetzt mach ich erstmal Feierabend, ich muss die erfolglose Jagd nach Stoff erstmal überschlafen....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Moin,


    hier das versprochene Bild.


    Handmade klein.JPG


    Ich liebe Bonnie & Camille - ihre Designs sind so herrlich spritzig, erfrischend, dabei romantisch und sie haben immer ihre ganz spezielle Handschrift. Die Serie Handmade habe ich bisher noch nicht angeschnitten, bzw. die Precuts schlummern noch hier, obwohl ich die unbedingt haben musste. Wie eigentlich alle Serien vom Mutter-Tochter-Gespann.


    Der mintfarbene ist aus dem Regal und eigentlich ein deutscher Stoff, aber er passt perfekt dazu und wird ein Kombistoff und für die inner border gebraucht. Er wird nicht so dominant im Quilt vorkommen, ist aber eine schöne Ergänzung. Der geringelte wird das Binding. Für die outer border suche ich noch nach Inspiration, aber die wird schon noch kommen.


    Genau wie beim anderen Quilt - mir ist dann beim zu-Bett-gehen noch eine Idee gekommen und heute morgen habe ich dann gleich mal gecheckt - ja, das könnte gehen. Das muss ich nochmal genau begutachten, wenn ich die Charm Packs aufgemacht habe, aber ich denke, ich habe die perfekte Lösung gefunden und dann ist das alles auch ganz brav UWYH ;) Manchmal kann es ganz einfach sein.....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo


    da bin ich wieder - heute hab ich lange gemacht, aber dann doch die Schnauze voll gehabt. Eigentlich wollte ich das Top fertig machen, aber das hat nicht ganz geklappt.


    Aber der Reihe nach :)


    Gestern hatte ich ja schon die bunten Patches zusammengenäht. Aus den 3 Charm Packs sind insgesamt 25 16-patches und nochmal 15 4-patches entstanden. Kettenähen geht da natürlich prima und dann ist man auch echt schnell und effizient:


    IMG_2535.JPG


    Dann hatte ich gestern noch die großen Quadrate für die Zwischenblöcke zugeschnitten - die sind dann 8 1/2 inch auf 3 1/2 inch. Heute habe ich dann gestartet, indem ich die kleinen 2 1/2 inch Quadrate aus dem gepunkteten Stoff zugeschnitten habe - das sind 160 Stück.... und damit werden dann die 40 Zwischenblöcke "gesnowballt".


    IMG_2532.JPG

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Uuuuund..... was macht das gelangweilte Schneiderlein, während es 40 Blöcke mit 160 kleinen Quadraten in Kette näht? Richtig, es lässt sich noch mehr Arbeit einfallen................ :rofl:


    Da ich ja ungern was wegwerfe, aber andererseits und nicht jeden Fitzel aufheben mag, war ich erst hin und hergerissen. Was mache ich mit den ganzen abgeschnittenen Ecken?


    Ihr könnt sicher oben auf dem Bild schon sehen, was ich getrieben habe: ich habe alle 160 Ecken nochmal mit 1/4 inch Nahtzugabe durchgenäht.......... ja, ich weiß, ich muss bekloppt sein.


    Abschneiden muss man die Ecken eh, normalerweise hätte ich sie auch weggeworfen, aber wenn ich erstmal eine spinnige Idee im Kopf habe, dann setze ich die gewöhnlich auch um. Also alle Ecken nochmal abgenäht. Dann muss man nur beim Abschneiden der Dreiecke ein wenig mehr aufpassen, damit man auch exakt zwischen den Nahtlinien schneidet. Normalerweise schneide ich diese Ecken mediativ mit der Schere ab - dieses Mal habe ich eben den Rollschneider mit Lineal genommen, damit ich auch ja keine Naht durchschneide.


    Übrig geblieben ist ein Haufen mit 160 HST :D


    IMG_2534.JPG


    Was ich mit denen anstelle, sage ich euch aber erst, wenn der große Quilt fertig ist :nerd:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Sodele - weiter im Takt. Die HST erstmal beiseite geschoben und mit dem großen Quilt weitermachen.


    Aus den Snowball-Zwischenblöcken, den 16-patches und den 4-patches entstehen die großen Blöcke für das Quilt-Top:


    IMG_2533.JPG


    40x Snowballs - 25x 16-patch und nochmal 15x 4-patch - daraus wird im Prinzip wieder ein 4-patch und aus denen dann die Reihen:


    IMG_2536.JPG


    Was mich ein wenig zur Verzweiflung getrieben hat: die 16-patches sind ca 1/4 eines 1/4 inches größer als 8 1/2 inch - arggggghhhhh. Mit ein bisschen Ziehen und genug Dampf aber auch kein Problem. Der Rest verschwindet in der Nahtzugabe. Wie sagt Angela Walters immer so schön - finished is better than perfect :rofl:


    Die ersten 2 Reihen sind geschafft - 6 sollen es werden:


    IMG_2537.JPG

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

Anzeige: