Anzeige:

2018 - ein neues charmantes Nähjahr aus dem Vorrat

  • Hallo


    bevor mich das Kopfweh wieder übermannt, hab ich dann den täglichen Beitrag für euch..... heute mal aus der Kategorie: Pleiten, Pech und Pannen............ :weinen:


    Gestern habe ich noch das Probeshirt für Jo genäht. Aus dem süßen Hasenpaneel.


    Hase.JPGDas Paneel ist dreigeteilt - besteht aus 3 verschiedenen Stoffen, die eigentlich für ein Shirt ausreichend bemessen sein sollten. Angeblich........ :eek:


    Der Zuschnitt: vorne der Hase, der Rücken aus dem ebenfalls graugrundigen Stoff, weils mir sonst zu wüst gewesen wäre. Der dritte Teil ist der weißgrundige mit den kleinen Häschen drauf. Erster Denkfehler. Natürlich erst nach dem Zuschnitt von Vorderteil und Rücken bemerkt, dass der weiße ja einen "Strich" hat, sonst stehen die Hasen aufm Kopp.......... also hat der nicht für die Ärmel gereicht :mauer:


    Nun gut, man ist ja flexibel - also hab ich doch Taschen dran gemacht, obwohl ich das nicht so unbedingt wollte, weils mir sonst zu viel wird mit all dem gemusterten Zeugs aufm Stoff. Aber was will man machen. Kann ja nicht 1/3 vom Paneel wegwerfen. Gott sei Dank hab ich Uni immer im Schrank und das Rosa passt auch ziemlich gut, daraus also die Ärmel zu geschnitten. Für den Kragen reicht der Druck dann aber wieder nicht, also hab ich den in uni weiß und uni rosa zugeschnitten - der liegt aber noch im Atelier. Das Shirt hier soweit ist erstmal für die erste Anprobe soweit zusammengenäht. Säume und Kragen fehlen noch komplett.


    Dann beim nähen den nächsten Fehler entdeckt - und der ärgert mich so kollosal, dass ich das Shirt am Liebsten schon in die Tonne schmeißen würd - wenn die Murmel nicht in so süße Entzückungen ausgebrochen wäre beim Anprobieren....... Dem Hasen fehlt das Ohr....... :mauer: 


    Ich hab das Vorderteil natürlich im Bruch zugeschnitten. Schön drauf geachtet, dass es nicht zu weit nach unten rutscht, das arme Häschen, weil bei Kleidlänge es ja sonst in Murmels Schritt rumbaumelt. Also schön mittig platziert - zugeschnitten - und beim Nähen gesehen: Mist, das eine Ohr steht nach oben - beim Zuschnitt lag das andere Ohr oben, also habe ich nicht gesehen, dass ich dem armen Ding das Ohr absäbel :mauer: Oh Mann, ich ärger mich hier grün.....echt jetzt!!! Vielleicht find ich ja eine rosa Schleife, die ich drübertackern kann.......


    Soweit bin ich mit dem Schnitt - das ist Tasja von Mialuna, genäht in Größe 98-104 in Kleidlänge - ganz zufrieden, soweit man das halt nach der ersten Anprobe sagen kann. Ich bin mir nur noch unschlüssig, ob ich es nicht doch noch auf Shirtlänge kürzen soll - aber ich denke, mit Jos schwarzer Legging sieht das bestimmt zum Anbeißen aus - wenn ich das Ohr irgendwie zugetackert krieg :D


    Ich wollte es eigentlich heute noch fertig nähen, aber um 6 Uhr fing es hier an zu schneiden und um kurz nach 7 bin ich dann mit Migräne zum Arzneischrank geschlichen :weinen: Nach Einwurf von 600 Ibu war der Tag leider gelaufen :( Aber morgen ist auch noch ein Tag und dann sehe ich weiter. Irgendwie ist grad der Wurm drin.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Anzeige:
  • Gute Besserung. Und ärger dich nicht. Es gibt Schlimmeres. Und ich finde das mit dem Ohr sogar süß. Es hört schon mal um die Ecke ob da wer kommt. Und die Murmel stört das doch sicher nicht. Keine Schleife...bütte. Nicht verdecken. Ich finde das sooo süß mit dem abgedeckten Ohr.

  • Nja, wenn da steht "Stoff von Free Spirit", dann denke ich nicht zuerst an Jelly Rolls. Wahrscheinlich ist es für Dich logisch, für mich als lesenden halt eben nicht.


    Aber das ist ja jetzt geklärt, also BTT :)


    Ähm - nö - da steht

    Ich würde also mal als erstes Fazit sagen: weder Stoff von Free Spirit noch das Muster sind was für Anfänger.

  • Tja, manchmal interpretiert man das gelesene Wort eben anders als es dasteht. Ich hab neulich Batterien falsch reingelegt, weil die Zeichnung für mich missverständlich war - es waren Batterien übereinander gezeichnet.

    Fehler passieren...fällt keiner tot um.

  • quatsch - ich fall hier eh nicht tot um :rofl: Dafür kann man ja nachfragen ;) Alles gut :knuddel:


    So, ich pflege leider weiter meine Migräne. Seit über 24 Std ausgeknockt - das ist zum :graete:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Also mir gefällt dein Hässchenshirt ausgesprochen gut. Da ist es mir persönlich egal, ob das eine Ohr ein wenig angeknabert ist.


    Gute Besserung auf jeden Fall. Ich hoffe du wirst deine Migräne bald los.

  • Gute Besserung. Ich fühle mit dir. Zum Glück hatte ich das nur verstärkt zwischen 27 und 30 (ist in der Familie so) und danach suuuuper selten.

    Erhol dich mal schön...

  • oh nee - bleibt wech mit deem Zeuch........:wuah:


    Der Tag heute war für die Tonne. Nix gemacht, außer fertige Ware verpackt und schnell weggebracht. Und Geld geholt für den Pizza Service. Der Mann steht in der Vollsperrung vor Walldorf auf der A5 und kochen schaffe ich beim besten Willen mit dieser Migräne nicht :weinen:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Auf der A5 ist ein wieder einmal ein LKW ins Stauende gefahren. Gehört hier wohl eher nicht her - aber es nervt - fast jede Woche irgendwo auf der Autobahn ein LKW Unfall. Mein Mann und ich sind ja viel auf der Autobahn unterwegs und ständig hört man nur von den "Rasern". Davon gibt es ja auch welche, aber noch schlimmer sind (nicht alle) LKW Fahrer. Fernsehen gucken, Bücher lesen, mit dem Handy telefonieren - alles schon gesehen.

    Ich hoffe, das Stauende ht sich mittlerweile aufgelöst und dein Mann ist zuhause.

    LG Heike

  • Hallo


    ich habe später im Radio FFH noch gehört, dass sie weiträumiges Umfahren empfehlen, da noch weiter geräumt werden muss und auch ein Gutachter an die Unfallstelle muss. Es gab leider 4 Tote. Ich bin in Gedanken bei den Opfern.


    Für mich ist das immer der allerschlimmste Alptraum: da mein Mann im Außendienst ist und entsprechend viel in komplett Deutschland unterwegs...... habe ich immer den Horror davor, dass irgendwann mal 2 mitleidig schauende Polizisten bei mir vor der Tür stehen..... Mein Mann ist ein sehr guter Autofahrer - hilft ihm im Notfall aber auch nichts, wenn ein Besoffener, Raser oder Handyhänger einen Unfall verschuldet, in den er verwickelt sein könnte.......


    Soviel unnützes Leid auf der Welt. Der Mann ist heile wieder zu Hause - sehr spät zwar, aber er ist wieder da. Wie muss es den Familien gehen, von den 4 Autofahrern, die heute nicht mehr nach Hause kommen werden?

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • quatsch - ich fall hier eh nicht tot um :rofl: Dafür kann man ja nachfragen ;) Alles gut :knuddel:


    So, ich pflege leider weiter meine Migräne. Seit über 24 Std ausgeknockt - das ist zum :graete:

    Hast Du die öfter?


    Medikamentös bist Du gut aufgestellt?


    Falls Du Optimierungsbedarf siehst - melde Dich. Meine Migräne konnte ich ausheilen. 2014 hatte ich noch 20 Schmerztage / Monat. Da ich seit meiner Kindheit Migräne habe (oder hatte.. :denker:), gibt´s quasi nix, das ich nicht über diese Erkrankung wüsste, soweit man das heute sagen kann.


    Der Weg raus war mit einigen Umstellungen verbunden, aber für mich hat er sich absolut gelohnt.


    PS: Bin jetzt erst einmal bis Do einschliesslich im KH, aber danach hoffentlich wieder daheim und erreichbar

    Get used to being the ruler instead of depending on one!

  • Hast Du die öfter?



    Ich bin jetzt erst einmal bis Do einschliesslich im KH, aber danach hoffentlich wieder daheim und erreichbar

    Guten Morgen,


    nun, es geht. Das sind leider noch "Überbleibsel" aus meiner Tänzer-Zeit. Der steife Nacken, in dem sich dann Nerven einklemmen..... von der Haltung beim Standard-Tanzen. Früher hatte ich es öfter - heute nur noch selten so schlimm. Kopfweh hab ich öfter mal, aber dass es mich 2 komplette Tage ausm Rhythmus haut, hatte ich jetzt sehr lange nicht mehr.....


    Ich denk an dich! :knuddel:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo


    ist zwar nicht selbstgenäht, aber selbst-organisiert :rofl: Die Murmel wollt soooo gern ein Schmetterling sein. Diesen Kulleraugen kann Mama einfach nix abschlagen :D


    IMG_2223 klein.JPG

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (4). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ach ist das schnuckelig. Das musst du so lange wie möglich ausnutzen das Alter.....;):P^^:)

    Be kind to yourself, be kind to others, kindness is free, so give it to others!

Anzeige: