Anzeige:

Zwei neue Cover von Brother ab 2018

  • Anja was machst du mit der Fadenkette???

    Das weiß ich ehrlich gesagt noch nicht so genau, aber das wird sich bestimmt noch finden.;)


    Ich bin hin- und hergerissen.

    Einerseits bin ich begeistert, aber ich habe keine Lust schon wieder Lehrgeld zu zahlen.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Das weiß ich ehrlich gesagt noch nicht so genau, aber das wird sich bestimmt noch finden.;)


    Ich bin hin- und hergerissen.

    Einerseits bin ich begeistert, aber ich habe keine Lust schon wieder Lehrgeld zu zahlen.

    Da Du doch gut mit Deiner aktuellen Maschine klar kommst, kannst Du doch in Ruhe abwarten. Ich weiß das "Haben Gen" ist manchmal nicht leicht zu unterdrücken :P, aber nachdem ich schon öfters Lehrgeld bezahlt habe, versuche ich mich jetzt immer etwas länger zu beherrschen.

  • Da Du doch gut mit Deiner aktuellen Maschine klar kommst, kannst Du doch in Ruhe abwarten. Ich weiß das "Haben Gen" ist manchmal nicht leicht zu unterdrücken :P, aber nachdem ich schon öfters Lehrgeld bezahlt habe, versuche ich mich jetzt immer etwas länger zu beherrschen.

    Das stimmt natürlich, und ich überlege normalerweise immer sehr lange ob ich die Maschine wirklich benutzen würde.

    Hier ist es aber so, das ich schon sehr viele Jahre eine Cover mit großem Durchgangsraum und Legefaden haben möchte.

    Ich traue dem Braten nur nicht so ganz.:/

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Hallo


    Hier denke ich mal, das der Braten gar ist, Anja das kann ich gut verstehen, bei mir sind es gleiche Beweggründe. Darum werde ich bei meiner Bestellung auch die 60 Tage Rückgabe-Garantie mit einplanen. Nicht das ich eine Maschine habe, die im Vergleich zur Janome doch keine Verbesserung darstellt. Die Janome hat ja schon alles an Füssen Zub. an Board in meinem Nähzimmer. Das hat die Neue überhauptnicht und Füsse sind schon je nach Anliegen von Vorteil.


    Aber dieser Deckstich will einfach bei mir einziehen:ironie::rofl::rofl::tanzen::rofl::rofl:

    Für die 60 Tage fehlt mir im Moment die Zeit, es voll auszunutzen.


    Anja die Fadenketten kann man ja als Verzierung auf Gläserr für Kerzen kleben.

  • Der Deckstich ist ja ganz nett, aber unbedingt haben muss ich ihn (noch) nicht. Was ich am besten finde, ist das Ausketteln wie bei der Ovi, das nervt mich an der Elna am meisten.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Das Rausketteln ist zwar schön, geht ja aber auch nicht immer. Wenn in der Runde gecovert werden soll, oder man weiter drinnen anfangen will, muss man vorher wieder wie bei der Janome beenden.

    Die bildet übrigens auch eine Kette, aber ich trau mich das immer nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht doch schlecht für den Greifer ist.

    Aber es geht, wenn man den Fuss dabei anhebt.

  • Wie ist Deine Einschätzung Tanja....behindert dieses zusätzliche Teil vorne beim normalen covern, oder wird es abgebaut?...rein optisch sieht es alles sehr hakelig aus, so wie auch bei den Insustriemaschinen....

  • Der Deckstich ist ja ganz nett, aber unbedingt haben muss ich ihn (noch) nicht.

    Zum Säumen von Shirts finde ich den unglaublich praktisch, weil ich dann endlich nicht mehr "blind" von der rechten Seite aus säumen müßte.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Ich habe gerade die Möglichkeit meine vor Kurzem erworbene Janome Cover Pro 2000 gegen die neue Brother zu tauschen. Der einzige Grund zu tauschen wäre für mich der Deckstich, da ich mit der Janome zufrieden bin (es gibt natürlich immer wieder Probleme, aber damit habe ich gerechnet und es ist OK ).
    Deswegen habe ich zwei allgemeine Fragen an die von euch, die schon mal mit beiden gearbeitet haben: wo liegen denn die größten Unterschiede? Welche Nachteile hat die Brother gegenüber der Janome?

Anzeige: