Anzeige:

Harriet BH mit Laminat im Untercup

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich habe mal wieder etwas Neues ausprobiert, und möchte Euch an meinem Experiment teilhaben lassen.
    Auch wenn es hier im Dessousbereich leider sehr still geworden ist, gehe ich mal davon aus das ihr weiter fleißig Eure BHs selbst näht.;)
    Mir ist mal wieder ein neuer Schnitt (Harriet) über den Weg gelaufen.


    P1220112_Bildgröße ändern.JPG


    Bei dieser Schnittführung bietet es sich für mich, wie bei Kauf BHs oft zu sehen, an den Untercup mit Laminat zu füttern und den Obercup aus Spitze zu nähen.
    Diese Verarbeitung ist nicht ganz ohne, denn eigentlich würde man (wie auf der Schnittzeichnung gut zu sehen) die NZ nach unten klappen und absteppen.
    Das geht aber nicht, wenn der Untercup mit Laminat gefüttert ist.
    Also habe ich mal wieder geschaut wie die Industrie das löst, denn warum soll ich mir einen Kopf machen, wenn man von Profis lernen kann.


    P1220151_Bildgröße ändern.JPG


    Ich zeige hier nicht den ganzen BH, denn wie man den Rest verarbeitet könnt ihr meinen anderen Anleitungen entnehmen.
    Hier der Untercup aus Laminat mit Stoff bezogen.


    P1220174_Bildgröße ändern.JPG


    P1220175_Bildgröße ändern.JPG


    Und der Obercup aus Spitze mit Tüll unterlegt.


    P1220178_Bildgröße ändern.JPG


    Ober- und Untercup werden nun wie immer aneinander gesteppt, und die NZ versäubert.


    P1220185_Bildgröße ändern.JPG


    Dann wird die NZ nach oben geklappt und abgesteppt. Kurz vor dem Trägeransatz, genauso wie bei dem Kauf BH, aber in die andere Richtung geklappt und abgesteppt.


    P1220198_Bildgröße ändern.JPG


    P1220197_Bildgröße ändern.JPG


    P1220200_Bildgröße ändern.JPG



    Das war es eigentlich schon.


    Jetzt kommt nur noch der Trägeransatz.


    P1220241_Bildgröße ändern.JPG

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

    Einmal editiert, zuletzt von Anja ()

  • Anzeige:
  • Die NZ verstufen


    P1220246_Bildgröße ändern.JPG


    Umschalgen und absteppen


    P1220248_Bildgröße ändern.JPG


    Das Gummi ansetzen.


    P1220267_Bildgröße ändern.JPG


    Umschalgen, absteppen, fertig!


    P1220268_Bildgröße ändern.JPG


    Wer möchte kann ein Schleifchen zum verstecken der Nähte (wie beim gezeigten Kauf BH zu sehen) annähen.
    Ich habe gerade kein passendes da, deswegen habe ich das hier weg gelassen.:D




    P1220274_Bildgröße ändern.JPG



    P1220275_Bildgröße ändern.JPG


    Viel Spaß beim Nacharbeiten!

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

    2 Mal editiert, zuletzt von Anja ()

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Deine Anleitung kommt mir grad recht :-))
    Habe noch Laminatreste die nicht für einen vollen Cup reichen und den Obercup wollte ich gern mit Spitze beziehen... Tüll habe ich aber noch ausreichend! Supi!!!
    Vielen Dank!



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Der BH sieht toll aus.
    Ich habe mal noch ne andre Frage, was ist Laminat?
    Ich kenne das nur als Bodenbelag.

    ein liebes Grüßlein engelteddy :herz:

  • Ich bin zwar noch neu in der Materie, aber (hoffe ich schreib jetzt hier keinen Unsinn:rolleyes:)
    Laminat ist das "Zeug" womit BH´s gefüttert werden, wenn diese so "gepolstert" sind... dieses "Zeugs" gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen ... dicker und dünner ... meines was ich gerade da haben ist ein Schaumstoff der beidseitig mit einer textilartigen Schicht überzogen ist. Diese Deckschicht und der Schaumstoff darin sind fest miteinander verbunden (wie beim Bodenlaminat, da ist die Dekorschicht ja auch auf ein Trägermaterial aufgebracht welche den eigentlichen Bodenbelag bildet). Schneidet man das Laminat durch, dann sieht man die Schichten wie bei einem Sandwich.

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • Ich bin zwar noch neu in der Materie, aber (hoffe ich schreib jetzt hier keinen Unsinn:rolleyes:)
    Laminat ist das "Zeug" womit BH´s gefüttert werden, wenn diese so "gepolstert" sind... dieses "Zeugs" gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen ... dicker und dünner ... meines was ich gerade da haben ist ein Schaumstoff der beidseitig mit einer textilartigen Schicht überzogen ist. Diese Deckschicht und der Schaumstoff darin sind fest miteinander verbunden (wie beim Bodenlaminat, da ist die Dekorschicht ja auch auf ein Trägermaterial aufgebracht welche den eigentlichen Bodenbelag bildet). Schneidet man das Laminat durch, dann sieht man die Schichten wie bei einem Sandwich.

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!


  • Hast du die Cupteile mit der Overlock verbunden ?


    Nein, ich habe vorher eine Steppnaht gemacht, denn sie ist ja einer hohen Belastung ausgesetzt.
    Einer Overlocknaht würde ich da nicht "trauen", auch wenn man die NZ absteppt.



    Ich habe mal noch ne andre Frage, was ist Laminat?


    Laminat ist kaschierter Staumstoff, und es gibt ihn in vielen verschiedenen Qualitäten.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

  • mir ist da noch eine Frage eingefallen:


    Wie macht Ihr das: wascht Ihr Eure BH - Zutaten vorher? Bei Kleidung wasche ich die Stoffe vorher...



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Wie macht Ihr das: wascht Ihr Eure BH - Zutaten vorher? Bei Kleidung wasche ich die Stoffe vorher...


    Ich wasche nach dem Nähen.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

    Einmal editiert, zuletzt von Anja ()

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!

Anzeige: