Anzeige:

Kommen dieses Jahr neue Bernina Modelle auf den Markt?

  • Hallo zusammen


    Ich möchte mir eine neue Bernina Nähmaschine kaufen. Eigentlich hatte ich mir das Modell 550 QE ausgesucht, aber leider führt es mein Nähmaschinenhändler nicht mehr, da es ein Auslaufmodell ist.


    Nun wollte ich mich gerne erkundigen, ob Bernina dieses Jahr neue Modelle auf den Markt bringt. Es wäre ja schade, wenn ich jetzt eine Maschine kaufe und in 3 Monaten sind die neuen Modelle da, wovon mir vielleicht eine noch mehr zusagen würde.


    Kann mir hier jemand weiterhelfen und hat Informationen, ob neue Modelle am Start sind?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    LG Karin

  • Anzeige:
  • Deine Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Ich kaufe aber lieber ein Modell, das schon länger auf dem Markt ist und gute Kritiken bei Kunden und Händlern hat. Das ist jetzt egal ob Auto, Nähmaschine oder Küchengerät. Ich habe mit einigen Neuerungen schlechte Erfahrungen gemacht.

  • Hallo Karin,


    die h&h ist immer die messe, welche die Neuheiten präsentiert, auch wenn diese ggf. erst in absehbarer zeit dann auslieferungsfähig sind (so wie das die neue bernette b30er Serie betrifft) ist. Die Händler brauchen ja ein bisschen Vorlauf.
    Gestern ist die h&h zu Ende gegangen und es wurden eben jene bernette Maschinen präsentiert. Vor dem September (wenn... dann) ist mit keinen weiteren neuen Maschinen zu rechnen.

  • Deine Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Ich kaufe aber lieber ein Modell, das schon länger auf dem Markt ist und gute Kritiken bei Kunden und Händlern hat. Das ist jetzt egal ob Auto, Nähmaschine oder Küchengerät. Ich habe mit einigen Neuerungen schlechte Erfahrungen gemacht.


    Ditto, ditto. Gerade bei Computergesteurte Maschinen. Meine "TRaummaschine" war gerade auf den Markt gekommen, und wurde in einem Sonderaktion günstig angeboten. Ein Jahr später habe ich das Ding verkauft, weil sie mir die Nähfreude völlig verdorben hatte. Auf jeden Fall vorher ausprobieren -- gründilich!

  • Hallo Karin,
    guck doch mal bei den jetzigen Bernina Modellen was dich noch ansprechen würde. Warum sollte es die 550 QE sein?Reicht dir vielleicht auch die 530? Das ist im Grunde dieselbe Maschine nur mit ein paar weniger Zierstichen und ohne BSR Fuß.
    Technisch müsste es sogar eine Möglichkeit geben die Zierstiche nachzurüsten ( ist ja schließlich nur einprogrammiert ), aber ich glaube nicht das Bernina das macht (ich fände das durchaus eine Überlegung wert sowas gegen Bezahlung anzubieten)

  • Hallo Karin,
    guck doch mal bei den jetzigen Bernina Modellen was dich noch ansprechen würde. Warum sollte es die 550 QE sein?Reicht dir vielleicht auch die 530? Das ist im Grunde dieselbe Maschine nur mit ein paar weniger Zierstichen und ohne BSR Fuß.
    Technisch müsste es sogar eine Möglichkeit geben die Zierstiche nachzurüsten ( ist ja schließlich nur einprogrammiert ), aber ich glaube nicht das Bernina das macht (ich fände das durchaus eine Überlegung wert sowas gegen Bezahlung anzubieten)

  • Im Frühjahr kommen neue Modelle heraus. Es gibt eine 5-er Reihe, die Maschinengröße ist etwas größer als die bisherigen 5-er und kleiner als die 7-er Serie.

    Anscheinend ein Modell mit manuellem Füßchenheber und die anderen mit Automatik, also per Knopfdruck. Auf der USA Seite kann man die neuen anschauen, wobei es dort eine B 535 gibt mit schmalem Füßchen, die es hier wohl nicht geben wird. Stattdessen eine B 540, die ich aber sehr interessant finde. Ich mag die automatischen Füßchenheber nicht so sehr. Wir können gespannt sein,

    liebe Grüße

    Claudia

Anzeige: