Anzeige:

Knöpfe aus FIMO Modelliermasse herstellen (ohne spezielles Zubehör)

  • Hallo,


    wie versprochen möchte ich Euch zeigen, wie ich aus FIMO Modelliermasse Knöpfe herstelle, die ich z.B. für Taschen, Kleidung, Taschenbaumler etc. verwenden möchte.
    Vor einigen Tagen habe ich bereits in meinem UWYH-Thread die Ergebnisse gezeigt, die ich aus ziemlich harten Resten meiner Vorräte gebastelt habe, dort musste die Modelliermasse erstmal wieder "geschmeidig" gemacht werden, zumindest ein bisschen. Hier ist das FIMO frisch und in der Variante SOFT leicht zu kneten :cool:


    Ich benötige als wichtigste "Zutat" FIMO Modelliermasse von Staedtler in verschiedenen Farben, sowie einen Backofen.



    Ausgehärtet wird FIMO übrigens bei 130 Grad für eine halbe Stunde im Backofen.


    Verwendet als Knopf verträgt FIMO eine Waschmaschinentour bei 30 Grad laut Hersteller (ich hab bei 60 Grad getestet und es ist nix passiert) im Schonprogramm, ich hab auch kurz angeschleudert - allerdings im Wäschesack zum Schutz vor den Waschtrommelaussenwänden. Bügeln sollte man sehr vorsichtig sein, da wird der FIMO-Knopf unter Umständen für eine gewisse Zeit weich - allerdings beim Abkühlen wieder so hart wie vorher. Also lieber nur sehr vorsichtig und von der Rückseite des Kleidungsstücks.



    Von Staedtler gibt es extra zu kaufendes Zubehör für die Verarbeitung von FIMO.
    Das habe ich alles nicht angeschafft, ich verwende lieber meine Haushaltsgegenstände, die fast jeder da haben sollte...:p



    In meinem Fall:

    Backpapier als Arbeitsunterlage und auf dem Backblech wenn das FIMO im Ofen aushärtet
    Babyfläschchen als Ausroller :D jeder andere kann natürlich ein anderes glattes rundes Gefäß o.ä. benutzen (Glasflasche, Glas, etc.)
    Schneidewerkzeug, in meinem Fall ein Keramikmesser
    Stricknadel oder Holzstäbchen zum Löcher bohren
    Kleine Schale und/oder Tablett zum Ablegen
    Lappen
    meine Hände zum Kneten, da ich keine Pastamaschine besitze (die wohl sehr oft für Farbmischen und Farbverläufe verwendet wird)
    Maniküregerät oder Schleifpapier, falls man später Kanten oder "Fingerabdrücke" wegschleifen möchte...



    Kurz vorweg:
    Manche Farben vom FIMO färben unglaublich, für sauberes Arbeiten sollten die helleren Farben jeweils für sich in einer Ecke geknetet werden, und die dunklen/färbenden Farben in einer anderen, oder man muss jedesmal gleich sauberwischen und wichtig (!) die Hände waschen, sonst färbt man z.B. weißes FIMO ganz schnell rosa...
    Auch die benutzten Werkzeuge sollten abgewischt werden, auch hier kann noch andersfarbiges FIMO anhaften...



    Bilder werde ich gleich bzw. im Laufe des Abends einige liefern.

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Anzeige:
  • Mein Arbeitsmaterial:
    DSCI0691.jpg


    Der erste Knopf, den ich heute machen will, soll an eine aufgeschnittene Orange oder Mandarine erinnern.
    Hierfür benötige ich Fimo in weiß und orange, mir stehen für diesen Versuch (ich hab es selbst auch noch nicht ausprobiert mit diesem Obst) jeweils ein Halbblock aus einem Sortimentspaket zur Verfügung.


    Der erste Schritt:
    Abschätzen wieviel Material ich brauche und abschneiden. Mengenangaben sind natürlich individuell, ich brauche nicht sooo viele Orangenknöpfe, darum halte ich es eher sparsam...
    DSCI0692.jpg


    Von dem Orange schneide ich ein paar Streifen zurecht und forme sie grob rund zwischen den Händen (siehe Wurst in meiner Hand).
    DSCI0693.jpg


    Vom weißen Fimo schneide ich etwas mehr als die Hälfte ab und knete es für den nächsten Arbeitsschritt - Plattwalzen - weich.
    DSCI0694.jpg


    Dann nehme ich das glatte runde Gefäß- bei mir eine Babyflasche - und walze den weißen Klumpen möglichst flach und breit auf meiner Unterlage aus.
    DSCI0695.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • DSCI0696.jpg


    Beim nächsten Schritt hab ich leider ein Bild zu wenig gemacht, ich hoffe es ist erkennbar was ich meine.
    Von dem weißen flachen Fimo schneide ich mit dem Messer längliche Streifen ab, die ich mit den orangenen Fimowürstchen ungefähr dreieckförmig aufstaple.
    Die orangenen rundlichen Würstchen sollten sich dabei möglichst nicht berühren, sondern immer durch ein weißes Plättchen getrennt sein.
    DSCI0697.jpg


    Das ganze habe ich dann mit den Fingern nochmal zusammengepresst, dreieckig nachgeformt, und in drei Teile geschnitten - und beschlossen: ich möchte die Struktur der Orangenspelte noch feiner haben
    DSCI0698.JPG


    Also lege ich die drei kurzen Dreieckswürstchen nebeneinander...
    DSCI0699.jpg


    ...und drücke diese gleichmäßig zusammen.
    DSCI0701.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Mit Drücken und ziehen und immer wieder zum gleichmäßigen Dreieck drücken forme ich eine Wurst daraus, die immer länger wird.
    DSCI0702.jpg


    Darauf achten, das die lange Fimowurst ein möglichst spitzes Dreieck nach oben hin bildet, dann bekommt die Orange/Mandarine schön viele Spelten - Ich finde das einfach hübscher...
    DSCI0703.jpg


    Meine Fimoschlange (möchte nicht immer Wurst schreiben :) ) hab ich in 10 gleichlange Stücke geschnitten, von der weißen Fimoplatte habe ich Stücke geschnitten, die ungefähr so lang und breit wie die Abschnitte sein sollten. Für die Mitte der Orange hab ich eine kleine dünne weiße Fimorolle geformt.
    DSCI0704.jpg


    Und nun wird gestapelt.
    DSCI0705.jpg


    Bis die Rolle so ausschaut:
    DSCI0706.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Dann bekommt die Rolle noch eine weiße und darüber eine orange Hülle, hierfür wird wieder FIMO der entsprechenden Farben plattgewalzt und um die Rolle gewickelt (erst weiß, dann orange).
    DSCI0708.jpgDSCI0709.jpg


    Zum Schluss habe ich die Rolle zusammengepresst und - da ich keine lange Wurst brauche - durch zusammendrücken von den Seiten her wieder ein bisschen eingestaucht. Nun sollten keine Lücken mehr im Fimo sein, das sehen wir aber erst beim Aufschneiden.
    Bevor es soweit ist wandert die Rolle aber erstmal in die Schale und für eine halbe Stunde oder länger ins Gefrierfach - dann verformt sie sich hoffentlich nicht mehr so beim Aufschneiden.
    Das wäre hier nicht so erwünscht, da diese Knöpfe möglichst rund bleiben sollen. ;)
    DSCI0710.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Abgewandelt kann man so übrigens auch Limetten (grün) und Zitronen (gelb) bzw. Blutorangen werkeln (das Innenleben rötlich-orange).


    So lange die Orangenrolle im Froster ist, werde ich mich mal an der nächsten Knopf-"Charge" versuchen. Wenn ichs hinkrieg was tierisches.

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Sehr gut erklärt,
    ich finde nur, dass man schon viel Phantasie braucht,
    um die Orangenspalten zu erkennen.
    Aber das ist bestimmt nur der Vorführeffekt, da klappts nicht immer.
    Bin gespannt, wie die Knöpfe fertig aussehen.
    Liebe Grüße
    Lolita

  • Ich bin hin und weg. Auch wenn ich am Anfang dachte, dass ich etwas zu alt für Fimo bin... Das (Zwischen-)Ergebnis ist sehr beeindruckend.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

  • So,


    ich hab mal aufgeschnitten, es hat sich tatsächlich wie erhofft nicht so sehr verformt wie in zimmerwarmem Zustand - ist aber ausbaufähig.
    Ich habe schief geschnittene Orangen, aber für den ersten Versuch bin ich zufrieden. Das kommt davon wenn man nicht so sehr aufs gleichmäßige Zusammensetzen achtet, sondern mehr auf alles andere um einen herum...:rolleyes:


    Ich hoffe die Spelten sind so besser zu erkennen, meine kleine Kamera macht bei Kunstlicht und von so nah einfach nur grottig schlechte Bilder, und mir fehlt die dritte Hand zum knipsen...:o
    DSCI0712.jpg


    Löcher piekse ich später hinein, wenn ich mehr Knöpfe fertig habe.

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Hallo,


    Deine Knöpfe sind supertoll!!! und total lustig, ich hab die Orangenknöpfe gestern gemacht :-). Die Tage vorher waren Lollipopknöpfe dran. Ich nehme aber Fimo Klassik, ich komme mit dem Soft nicht zurecht. Hat eine von euch zufällig eine Idee, wie ich ganz gleichmässige Knöpfe von der Rolle schneiden kann?

  • Hmm...ganz gleichmäßige Knöpfe wären auch mein Traum, ich mach das jetzt zum zweiten Mal mit den Fimoknöpfen, und bin schon froh über den Gefriertipp aus dem Netz...;)
    Ansonsten fiele mir da nur so ne Art "Eierharfe" oder die Brotmaschine ein - aber die Sauerei tue ich mir und den Geräten lieber nicht an :skeptisch:


    Oder nach dem Backen aufsägen? Und dann natürlich schleifen?
    Ich meine es gibt sicher auch viele, die die Knopflöcher erst hinterher hineinbohren, aber der Bohrer bzw. Dremel ist nicht grad mein Freund - ich piekse lieber :D


    Hast Du deine Orangen gleichmäßig hinbekommen, und evtl. ein Foto? Bin ja neugierig.

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Klasse

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Nein, auch nicht gleichmässig. Ich probiere aber noch Zitronen und hoffe auf Verbesserung. Bei den Lollipops habe ich auch einige Rollen gebraucht bis sie halbwegs gut waren. Auch wegen dem Schneiden mag ich das Fimo Soft nicht. Ich denke mit dem Eierschneider wird es erst recht eine Sauerei, weil der ja nur quetscht. Ich habe mir extra das Fimomesser gekauft, aber naja, gleichmässig wird einer von 10 Knöpfen. Ich bohre sie auch erst nach dem Backen, weil der Bohrer ist mein Freund. (Habe den sieben Jahre fast täglich in der Hand gehabt.) Mit nach dem Backen sägen wird wohl auch eher nichts, fürchte ich. Außer, das Schleifpapier ist dein Freund. :D Ich mache die Knöpfe in Massen (einfach weil sie so schön aussehen in Einmachgläsern, vernähen kann ich die in hundert Jahren wohl nicht), ich habe keine Lust, jeden Knopf noch 5 Minuten zu bearbeiten nach dem Backen... Aber ich sehe schon, wenn ichs wirklich schön haben will, dann gehts wohl nicht viel anders...


    Meine Orangen sind noch nicht gebacken, aber ich bin schon sehr gespannt. Habe Fimo transparent zum inneren orange gemischt und keine Ahnung, ob das was wird.

  • Die Idee mit dem Transparentfimo innen hatte ich auch! Aber ich habs dann erstmal gelassen, wollte das so ausprobieren.


    Apropos ausprobieren:
    An der zweiten Rolle hab ich einigermaßen gewürgt, aber es scheint halbwegs vernünftig zu werden, zumindest für meine Verhältnisse :D


    Ich zeig mal die nächste Fotorunde, Rolle ist wieder im Froster.
    Das sind meine Ausgangsfarben für den tierischen Knopf, es soll eine Eule werden. Die Eulenzeit ist ja eigentlich schon laaaange vorbei, aber meine Tochter als Eulenfan soll welche bekommen, und wenn sie hinterher nur damit spielt. Ich hoffe natürlich dass sie einigermaßen werden und ich sie auch an Kleidung verwenden KÖNNTE...:p
    DSCI0711.jpg


    Als erstes das Auge, erst ein weißes Innenleben, dann was blaues drumherum, außen wieder weiß und dann eine laaange dünne Rolle von machen durch vorsichtiges rollen und auseinanderziehen. Und aus eins mach zwei.
    DSCI0714.jpgDSCI0715.jpgDSCI0716.jpgDSCI0717.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Von dem Rest Orange einen kleinen Teil zu einer dünnen langen Wurst formen, ich habe mit spitzen Fingern in eine Seite eine Spitze gezwickt für den Schnabel. Der wird dann unterhalb der Augen platziert, zwischen die Augen habe ich ein sehr dünnes Plättchen braun geschoben. Weitere braune Fimoplatten habe ich über den Augen und seitlich vom Schnabel angedrückt.
    DSCI0718.jpgDSCI0719.jpgDSCI0721.jpg


    Aus dem pinken Fimo hab ich zwei Dreieckrollen geschnitten, der Einfachheit halber ein rechteckiges Stück nur diagonal geteilt. Dieses dann als Flügel jeweils an eine Seite der Eule gedrückt, und eine dickere Wurst braun als Bauch dazwischen.
    DSCI0724.jpgDSCI0725.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Man sieht, es wird schon unübersichtlicher :p


    Das restliche Orange wird in zwei langen Strängen die Füße darstellen, die unter den Bauch gepappt werden. Jetzt werden noch die Lücken zwischen den Beinen und den Flügeln daneben mit blauen STrängen aufgefüllt.
    DSCI0726.JPGDSCI0727.JPGDSCI0728.jpg


    Dann habe ich aus zwei braunen Fimosträngen noch die Uhu-"Ohren" versucht darzustellen, diese oben auf den Kopf gesetzt und eine etwas breitere Platte blau dazwischen gelegt.
    DSCI0729.jpgDSCI0731.jpg

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • Und dann hab ich mit dem restlichen blau komplett aussenrum noch alles abgedeckt, was nicht sowieso schon blau war (für ein komplettes Einrollen in eine Schicht fehlte mir blaues FIMO, darum die Stückelei).
    DSCI0733.jpg


    Ein bisschen vorsichtiges Andrücken und leichtes Rollen, und schon war sie da: Die blaue Wurst. An den Enden übrigens nix mehr vom Innenleben zu erkennen...
    DSCI0734.JPG


    Darum schnell ein vorsichtiger "Blick" mit dem Messer, nicht dass es daneben gegangen ist...
    DSCI0735.jpg
    ...Glück gehabt, eine blauäugige Knautsche-Eule guckt mir entgegen.


    So, für heute ist erstmal Schluss mit Fotos!
    Gute Nacht!

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=11243

  • das ist sooo schön!

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

Anzeige: