Anzeige:

Damals war´s und nun werden es 20 Jahre für DIE Hobbyschneiderin

Damals wars - 20 Jahre Hobbyschneiderin


Nicht nur die Haarlänge hat sich verändert, sondern auch die Aussage zu der Anzahl der Beiträge, Mitglieder etc. Geblieben ist, dass ich 2000 im Mai die Domain hobbyschneiderin.de und in der Folge dann die .com, .net, .info, .org und noch ein paar mehr gekauft und genutzt habe. Im Oktober werden es 7 Jahre, das es mit der Seite und meinem Leben einen Neuanfang geben musste.


So ist das manchmal und ich bitte darum, diese Gründe nicht zu kommentieren.


Damals habe ich einen sehr welken Zier-Asparagus abschneiden müssen, weil ich ihn nicht ausreichend beachtet hatte. Alle Triebe waren ab und eigentlich dachte ich, ist er zum Sterben verurteilt. Aber er hatte offenbar starke Wurzeln und wider Erwarten trieb diese Pflanze wieder neu aus. Das, so nahm ich das als Zeichen, war meine Hoffnung. Wenn es lebendige Wurzeln gibt, haben diese Kraft und geben eine Basis.


Allerdings hätte ich nie gedacht, dass diese Pflanze so kräftig wieder wachsen wird, obwohl sich auch deren, wie meine "Lebensbedingungen" verändert haben.


Nichts war mehr wie früher und vieles entwickelt sich weiter. Web 2.0 ist Facebook, Twitter, Instagram, sind Blogs und Pinterest, oder Gruppen über Whatsapp oder Treema und nicht mehr der Austausch in einem Forum.


Vor ein paar Tagen hatte ich einen ungläubig staunenden Mann im Büro, der meinte - alle Foren sind doch tot! Nein, nicht alle... uns gibt es noch und wieder erstarkt.


Mit einer leichten Skepsis habe ich Disaster auf der h&h begleitet als wir die ersten Ideen zum Jubiläum bekannt geben wollten. Diese höfliche Skepsis hat uns auch erreicht und gelegentlich das Erstaunen - die ist noch da?!


JA, wir sind lebendig und wir, dass heißt NADV und ich, sind dabei unser JUBILÄUM weiter vorzubereiten. Wir freuen uns über die bisherigen Zusagen und beantworten sehr gern Fragen weiterer Interessenten an der Teilnahme als Aussteller, Workshopgeber, Modenschauanbieter oder dergleichen. Nachdem ich vor Ort gesehen habe, welche Fläche uns verfügbar ist, was uns im Inneren von ALTERFIL erwartet, welche beeindruckende Qualität der Jersey von NOON hat, das baby lock mit von der Partie ist und wer seine Teilnahme auch im Rahmenprogramm bestätigt hat, freue ich mich schon jetzt sehr.


Beim Ausblick auf das kommende Jahr gibt es auch für mich einen persönlichen weiteren Rückblick: Bei der Geburtstagsparty von 150 Jahren PFAFF war auch Herr Jaeckle dabei. Ihn kann man kurz nach dieser Stelle sehen. Von ihm habe ich viel über den Faden gelernt. Immer wenn ich Faden statt Garn sage, denke ich an ihn.


Leider ist er viel zu früh verstorben. Ich möchte Seiner gedenken und danken, dass es immer wieder auf meinem Weg zur (Die) Hobbyschneiderin Menschen gab, die mir erklärten, zeigten, halfen zu verstehen. Auch Jene - ungezählten waren da, als sich Leben und Websitenzahlen veränderten und halfen, am (virtuellen) Leben zu bleiben.


Im kommenden Jahr haben wir Gelegenheit, uns weiter über die Zukunft des Weges und die vielen lieben Menschen zu unterhalten, die in knapp 20 Jahren ein Teil der großen Gemeinschaft waren, die wir begleiten durften. Das ist nicht nur mein, sondern das ist unser Jubiläum.

    Comments 1

    • Liebe Anne,

      Da kenne wir uns ja fast seit Beginn an. Über Nathalies Nähkiste kam der erste Kontakt zustande de und seither bin ich Dir verfallen 😂😂😂. Unser Treffen damals in Sindelfingen dürfte auch so um die 15 Jahre her sein. Da bin ich mit Friedlinde zusammen hingefahren. Wir haben uns auch über deine Seite kennen gelernt, obwohl wir den selben großen Arbeitgeber hatten und im selben Gebäude arbeiteten habe wir uns nie getroffen.....

      Viele Kontakte haben wir geknüpft... und Treffen sind entstanden......


      Liebe Grüße


      Elke

    Anzeige: