Anzeige:

Der Ratgeber aus dem WECK Verlag auch mit Angeboten zum Nähen

Helga = Viola210 schrieb mir Folgendes:


Quote from Viola210

alle kennen sicher die Gläser zum kochen. Meistens nennen wir sie Weckgläser - auch wenn es inzwischen unendlich viele Marken in diesem Bereich gibt. Ja, ich koche auch ein und/oder koche Marmeladen, ect. Nachdem ich hier alles möglich durchgesucht habe, ist es wohl nicht bekannt, dass die Seite der Firma noch viel mehr bietet, als ihren Shop. Die Firma gibt auch eine monatliche Zeitschrift namens "Der Ratgeber" Dort waren bisher - in großen Abständen - immer wieder mal Schnittmuster drin. Nun kann man aber jeden Monat Schnittmuster (wenn man angemeldet ist) dort runterladen.


Ausgabe 06/2016 - Beispielbild


Das Titelbild ist von 2016 und da konnte man es direkt lesen, dass Nähen auch ein Thema war. Ja und... man muss nicht angemeldet sein um diese früheren Schnittmuster bei den Downloads zu finden. Die jeweilige Anleitung war im Magazin, aber das Nähatelier (und auch die anderen kreativen Bereiche) sind hier zu finden.

Lieben Dank für diesen Tipp, den ich hiermit sehr gern veröffentliche und auch nutzen werde.


Herausgeber:

J. Weck GmbH und Co. KG Verlag

Wehratalstr. 3

79664 Wehr-Öflingen

    Comments 1

    • Ich habe den Ratgeber von Weck seit einigen Jahren im Abo und bin jeden Monat aufs neue fasziniert von der Vielfalt des Heftes.

      Und dabei wecke ich nicht mal ein, mache höchstens Marmeladen. Aber die Koch- und Back-Rezepte, die Strick- und Häkelanleitungen und eben die Nähanleitungen sind immer wieder toll.

      Es gibt auch immer ein paar seiten zum Thema selbstgemachte Naturkosmetik, das ist ja genau mein Ding. Wirklich empfehlenswert , das Heft und auch noch bezahlbar.


      Liebe Grüße

      Tatjana

    Anzeige: