Zeitungsschau(en): Neu im Handel sind simply häkeln, die VERENA und die Anna

Drei Ausgaben im Blick.

Die Anna, das wissen interessierte Leser*innen, erscheint monatlich. Das Titelbild der Juli Ausgabe zeigt ein paar Themen, die im Inhalt zu finden sind. Ganz süß ist die Biene mit ihrem Honig-Töpfchen, die als Amigurumi gehäkelt werden kann. Das Bienchen ist nicht die einzige Häkelfigur.

Auch Rokko Regenbogen "fliegt hoch hinaus". Ganz beeindruckend ist aber dieses Garten-Miniglück aus Häkelmaschen.

Meine Begeisterung über die Arbeiten der Designerin steigt von Monat zu Monat.



Eine Miniaturwelt von Valeska Wombacher. © OZ-Verlag 2019


Das Sommer Thema und "draußen Sein" Gefühl und die damit verbundenen Dinge und Sachen mit denen wir uns umgeben, ist m.M.n. sehr schön umgesetzt. Junge Mütter und gewordene Großeltern finden einige Anregungen. Annabell bringt Eis, das nicht kleckert für die Kleinen.

Alle Modelle könnt ihr in Ruhe wieder hier ansehen.



Die Ausgabe kostet 4.50 € in Deutschland und ist derzeit für einen knappen Monat erhältlich. Bereits am 3.7.2019 kommt dann die nächste Anna, auf die ich gespannt bin. Herausgeber ist der OZ-Verlag.


Länger im Handel sind die beiden nächsten Zeitschriften. Sechs Ausgaben im Jahr hat die VERENA zu bieten, d.h. sie bleibt 2 Monate liefer- und kaufbar. Die darauf kommende Ausgabe erscheint am 07.08.2019


Bei der neuen Ausgabe, die heute im Briefkasten war, habe ich genau hingeschaut. Mein Eindruck aus der Vorgängerausgabe bestätigte sich.

Die Handschrift und der Stil von Frau Bily ist unverkennbar prägend.

Ihre Überlegungen im Editorial (unbedingt lesen) teile ich uneingeschränkt. Da ich seit gut 3 Jahren "Kleiderfaste" und nur das neu dazu nehme, was ich selbst gemacht habe, kann ich bestätigen, dass selbst gestrickte, gehäkelte, genähte Garderobe eine andere Wertigkeit hat und damit auch länger - sehr viel länger - genutzt und geliebt wird. Das liegt sicherlich auch daran, dass man sich die Teile, die man für sich macht, auch passgenau auf die Wünsche in Farbe, Form und Stil abstimmt.


Den Blick ins Heft können wir auch für diese Ausgabe 03 19 werfen.

Zusammenfassend sind enthalten die folgenden Themen:

  • Natur Feeling: Strick für den Strand = 9 Teile
  • Mix & Match: Wir sind so frei = 7 Teile
  • Trend-Farbe: Gute Laune-Farbe Gelb = 8 Teile
  • Home: Accessoires = 7 Teile
  • Party: Let`s party! = 9 Teile

Ich komme bei meiner Auszählung auf mehr Modelle als auf dem Titelblatt angegeben wurde. Das liegt daran, dass es 3 Varianten für das Kissen im Thema Home gibt und ich diese einzeln und nicht als A, B und C aufrechne.

Lesenswert sind der Report und auf Seite 102 die Stylingtipps.


Bemerken wollte ich, dass es am vergangenen Sonntag seeeeeeeeeeehr warm war in Euskirchen. Dennoch waren sehr sehr viele Besucherinnen mit Selbstgestrickter Kleidung da. Strickmode im Sommer ist sicherlich ein Diskussionsthema. Entscheidend ist die verwendete Wolle. Die man übrigens auch so nennt, wenn man Baumwolle versponnen hat oder Viskose ;). Ein luftiges Muster dazu und schon wird es erträglicher.


Design: Anna Maria Busch © OZ-Verlag 2019


Die Ausgabe kostet 5,90 € innerhalb Deutschlands und auch sie ist aus dem OZ-Verlag.


Die letzte neue Zeitschrift in meiner heutige Zeitungsschau ist bereits vergangene Woche eingetroffen. Herausgeber für die simply häkeln ist die bpa medien GmbH und es ist wieder eine sehr, sehr schöne Neuerscheinung. Beim eben erwähnten Besuch in Euskirchen von voriger Woche habe ich nicht nur viel Wolliges gesehen, sondern auch ganz viel Buntes und an die 70ziger Jahre erinnerndes in Sachen Mode. Klar, das mich das anspricht, denn diese Jahre habe ich als Teenager modebewusst in vollen Zügen genossen.

Eigentlich hätte jeder dieser drei Zeitschriften eine ausführliche Beschreibung verdient... denn sie sind es wert.

Zusammengefasst kann ich den Blick ins Heft für alle Ausgabenm auch für die simply häkeln unbedingt empfehlen.

Die Amigurumi Schnecke Gwendolyn ist Klasse. "Mit Haus" dürfen diese Schnecken "in echt" bei mir immer gern überleben. Ihre haus-losen entfernten Verwandten allerdings werde ich nicht in mein Herz schließen.


Vierundzwanzig coole Projekte sind ausschließlich als Häkelmodelle Inhalt. Das klassische Techniken wie bspw. Filethäkeln auch ganz anders interpretiert werden kann, zeigt das Thema ab Seite 64.

Das Workshopthema heißt Wickelmaschen. Das erfordert Übung, denn die richtige Spannung ist wichtig um die Maschen gleichmäßig wirken zu lassen und trotzdem den Häkelhaken noch durchziehen zu können. Habt ihr das schon einmal probiert?


Nachmachen, bzw. mitmachen ist beim vierten Muster für den Crochet-Alon angesagt.


Design: Lucy Crofts © bpa media GmbH 2019 in Kooperation mit Scheepjes.com


Die Ausgabe kostet unverändert 5,95 €. Der Herausgeber ist die bpa medien GmbH.





Die Anna Ausgabe Juni 2019

Die Anna Ausgabe Mai 2019 

Die Anna Ausgabe März 2017

Die Anna Ausgabe Februar 2017

Die Ausgabe Dezember 2014 

Die Anna Ausgabe März 2013

Die Anna Ausgabe Februar 2013

Die Anna Ausgabe Januar 2013

Die Anna Ausgabe Dezember 2012

Die Ausgabe September 2012

Die Anna Ausgabe Juli 2012

    Comments 1

    • Oh wie schön, danke für die Vorstellungen!


      Die Schnecke muss ich haben 🐌🐌🐌🐌🐌


      LG Ulrike

    Anzeige: